1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sind Orangen vegan?

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von Afrodelic, 20. Januar 2014.

  1. Afrodelic

    Afrodelic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.132
    Werbung:
    Achtung, kein Scherz, herkömmliche Supermarktorangen sind zuweilen tatsächlich nicht vegan:

    http://veganwonderworld.blogspot.de/2014/01/sind-orangen-vegan.html

    Immer erst auf die Packung kucken:
    Manche sind gewachst mit E904 (= Schellack = Ausscheidungen der Lackschildlaus)!

    Happ!
     
  2. Venja

    Venja Guest

    Die Qualität der Nahrungsmittel im Supermarkt ist teilweise so grauselig, dass ich lieber nichts esse, als dieses Zeug, sorry :o
     
  3. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    dann wären die Läuse nicht Vegan, mich würde das jetzt nicht wirklich stören.
     
  4. Cupido

    Cupido Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Neuss
    Ja, teilweise schon. Andererseits finde ich es jedoch erfreulich, dass in Supermärkten auch immer mehr Bioware angeboten wird, zu einem erschwinglichen Preis. Früher war das nur etwas für Besserverdienende, die sich die Bioware aus dem Bioladen oder Reformhaus kaufen konnten.
     
  5. Venja

    Venja Guest

    Cupido, ja, das ist gut. Aber.. Bioware ist etwas für Menschen mit mehr Geld. Ich entwickel mich schon seit Jahren in die Richtung, Nahrung energetisch zu sehen und zu fühlen.
     
  6. eidechsenkönig

    eidechsenkönig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Werbung:
    Man muss doch echt nicht so übertreiben!!!das schreckt jeden Fleischesser ab auch auf vegan umzustellen!
     
  7. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Gibt es tatsächlich etwas,was 100% vegan ist? Ich glaube es nicht..
     
  8. eidechsenkönig

    eidechsenkönig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Nein,einfach nur gehen ist auch nicht vegan!Es reicht meiner Meinung nach sich durchzulesen was in einem Produkt drin ist fertig!und bei Orangen geh ich davon aus!sonst wird man irgendwann krank im Kopf wie es einige Veganer schon sind und so macht es auch keinen Spass mehr zu essen!
     
  9. Venja

    Venja Guest

    Ich kaufe nur Bio-orangen, wenn ich sie überhaupt kaufe. Also, die Normaleren, die einfach so wachsen, wie sie eigentlich gedacht sind. Warum soll ich vergiftete Nahrung essen? Wie kommt man überhaupt darauf?
     
  10. WeißerRabe

    WeißerRabe Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Niederbayern
    Werbung:
    Glaubst Du wirklich, dass auch Bio drin ist wo Bio drauf steht. Man darf ja schon Bio schreiben, wenn man nur etwas weniger Spritz als die herkömmliche Ware, aber man bekommt doppelt so viel Geld.
    Das Wort BIO ist reine Geld mache, außer man geht zu seinem Bauer, den man 100%ig Vertraut.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen