1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sind Krafttiere erblich?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von maria45, 2. November 2009.

  1. maria45

    maria45 Guest

    Werbung:
    ja, ich kam grad drauf weil Aratron sagte, eines meiner Krafttiere ist ein Schwan und ich einen tiefen Bezug dazu habe, unter anderem weil es seit Jahrhunderten Teil unseres Wappens gewesen ist.

    also die Frage: gibt es so etwas wie erbliche Krafttiere? ich kenn mich da zuwenig aus, ob es Kulturen gibt, in denen die vererbt werden.

    oder vielleicht gibt es ja jemanden, der auch über mehrere Generationen gleiche Krafttiere kennt.
     
  2. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Hmmm. nen Wappentier ist wohl eher mit nem Totem vergleichbar...

    Das Krafttier ist doch mehr persönlicher
     
  3. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812

    ich würde sagen ein totem ist ein krafttier und umgekehrt
     
  4. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Totem = Krafttier? :confused:
     
  5. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.702
    Ort:
    Berlin
    wozu noch mal schreiben .... in jedem thread wird doch eh alles nochmal diskutiert .. .von daher nur noch quickzitate ... *ggg*
     
  6. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    Werbung:
    ja!!! ich habs nie anders erfahren

    und im internet findet man auf seiten, welche man im
    bezug auf schamanismus, ernst nehmen darf auch die
    antwort das diese helfereins und partner viele bezeich-
    nungen haben, aber immer nur eines sind, egal wie man
    nennt
     
  7. Aratron

    Aratron Guest

    üblicherweise werden die erblichen krafttiere als totem oder clantier bezeichnet,
    was aber nicht zwingend eine familiengeschichte sein muß. in afrika gibts dann so geschichten, das ganze dörfer den gleichen clan haben. bin historisch recht ungebildet, aber mir scheints keine feste begriffsbestimmung zu geben. bin jetzt zu faul, das zu recherchieren:D
    wappen jedenfalls waren in unserem kulturraum einmal das: unser totem/clan.
    moderne zeiten machens halt schwer. ich finde mich dann eher in wesensgleichheit mit anderen menschen wieder, als in meiner buckligen verwandtschaft:D es ist ein persönlicher clan, welcher sich quasi innergeistig seit ewigkeiten manifestiert
    aber wundrschön, das es bei dir da noch eine schöne linie gibt:kiss4:
     
  8. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Also sind wir beide einer Meinung? Totem gleich transpersonal und Krafttier personal?
     
  9. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Deswegen muss es ja nicht richtig sein.Ist es übrigens auch nicht^^
     
  10. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Und das Krafttier kann auch der klassische Totemverspeiser sein?

    Loge33
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen