1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"sind Flüche real" ???

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Papageienfan, 26. Januar 2010.

  1. Papageienfan

    Papageienfan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Kiel
    Werbung:
    Hallo. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.:D Ich habe vor etwas mehr als zwei Jahren eine Frau kennengelernt die sehr spirituell eingestellt ist im Gegensatz zu mir. :D Wir sind mittlerweile sehr gut befreundet und verstehen uns auch sehr gut. Sie kennt meine Lebensgeschichte sehr gut, die ich hier aber nicht weiter erläutern möchte, weil das sehr lange dauern würde und auch sehr anstrengend wäre. Tatsache ist, dass ich in 44 Jahren echt nur Pech habe und das absolut kein Ende nimmt. Ich habe diverse Schicksalsschläge hin nehmen müssen, so das mir mein Leben einfach irgendwie keinen Spaß mehr bringt ! Ich habe mich gefragt, ob ich an allem selber schuld gewesen bin, oder ob da vielleicht auch etwas anderes dahinter stecken könnte ?
    Nun habe ich vor einigen Tagen die Internetseite von Questico aufgerufen und mich dort angemeldet. Das Erstgespräch ist dort ja umsonst und es wurde mir dort von einer Frau am Telefon gesagt, dass meine Familie von der mütterlichen Seite her verflucht sei. Angeblich seit 1134 von einer 24Jährigen Frau die mit einem Mann aus meiner Familie zusammen war und die Familie diese Verbindung nicht billigen wollte. Die Frau ist ums Leben gekommen also wurde angeblich umgebracht. Bevor diese dann wohl gestorben war, hat sie dann angeblich alle verflucht. Angeblich hätte ich vor 22 Jahren eine Frau kennengelernt in der diese verstorbene Frau die unsere Familie verflucht haben soll reinkarniert gewesen sein soll. Ich hoffe, dass ich das einigermaßen verständlich hier geschrieben habe ? Die Frau von Questico hat mir zu einer Reinkarnasationstherapie geraten ! Allerdings muss ich sagen, dass ich zur Zeit arbeitslos bin und kein Geld für so etwas. Weiterhin weiß ich einfach nicht, ob ich das was mir da erzählt worden ist glauben kann. Wie ich oben schon erwähnte hat es in meiner Familie schon einige Todesfälle und Unglücke gegeben. Kann mir dazu hier jemand irgend etwas schreiben und mir vielleicht weiter helfen ? Ich wäre da wirklich sehr dankbar für ! Danke. Gruß Guido:D
     
  2. Aratron

    Aratron Guest

    das kann durchaus alles wahr sein, es kann auch alles gelogen sein. die reinkarnationstherapie könnte in beiden fällen helfen, oder nicht helfen.
    so kommst du also nicht weiter.
    was bleibt ist die tatsache - wie auch immer der hintergrund sein mag-, das es in deiner hand liegt.
    und so szenen habe ich auch vor augen, das ich komplett in der falle sitze. shit happens.
    was haben sie mir bei der armee eingeprügelt, als ich auf einem see durchs eis brach: was dich nicht umbringt..:D
     
  3. Traumhaus66

    Traumhaus66 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    2.571
    also a) kenne ich keine familie bei der das nicht so ist
    und b) ist nicht der inhalt der worte wichtig sondern wie es dir jetzt geht usw.

    kurz gesagt, der fluch ist dir diese therapie da zu verkaufen (marketing)..
    andocken tut er beim konsum ^^
     
  4. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Wenn dein Leben scheisse aussieht, mag das an so einem Fluch in der Vergangenheit liegen, oder auch nicht; es ändert jedenfalls nix daran, wie es jetzt ist, und ich würd lieber versuchen, mit dem Jetzt klarzukommen, eigenverantwortlich. Alles andere ist nur Flucht.
     
  5. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Nach der aller neusten Experten Meinung :


    und deswegen kann ich eigentlich nur raten , bei eventueller Unsicherheit einen
    Bogen zumachen...ich persönlich denke das solche Aussagen kontraproduktiv
    fürs Forum sind, aber das Wohl der NeuUser soll uns am Herzen liegen.

    Um es mit einem Expertenratschlag zu sagen: RENNNN!!!!

    :)

    Ne war nur nen Scherz und nein Du bist nicht verflucht...;)
     
  6. Aratron

    Aratron Guest

    Werbung:
    ...............noch nicht:lachen:
     
  7. Syndra

    Syndra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.263
    Hallo Guido,

    wenn Du an einen Fluch glaubst, suchst die Ursache und die Lösung Deiner Probleme außerhalb von Dir selbst. Eine Grundübung der Magie, so wie ich sie verstehe, ist u.a. die Bereitschaft, die Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen und herauszufinden, welche (verdrängten) Glaubenssätze Dir die Realität verschaffen, die Du erlebst.

    Ich bin mir noch nicht ganz sicher, aber ich denke, diese Reinkarnationstherapien sind eine Art cleverer Trick um mit GS zu arbeiten und Zeit zu sparen. Denn so muss der Klient nicht erst davon überzeugt werden, dass GS frei wählbar sind, auch wenn es sich zunächst nicht so anfühlt. Das Problem (für mich) dabei ist, dass man zwar auf diese Weise ein paar unangenehme Symptome beseitigen kann, aber immer irgendwie unselbstständig bleibt. Mir wäre das zuwenig. Was willst Du, Guido? Dir Dein Leben etwas gemütlicher machen oder tatsächlich kreativ werden? Beides hat seine Reize...;)

    Liebe Grüße,

    Syndra
     
  8. Bane

    Bane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    20
    Hey Guido!

    also mir kommt das ziemlich komisch vor! Da heißt man "Quest"ico und präsentiert dir gleich ne hollywoodreife zigeunergeschichte! Und plötzlich ist alles klar und du brauchst nur noch die 200 euro zu bezahlen und dann nochmal 200 und dann nochmal........ und schon ist alles beim alten?????
     
  9. Aratron

    Aratron Guest

    das sehe ich weitgehend ebenso.
    nun wäre es vom magischem konzept her interessant,
    ob glaubensannahmen (und wenn ja, wie) zu entmachten sind.
    was wäre dein ansatz?
     
  10. a418

    a418 Guest

    Werbung:
    meinen kennst du?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen