1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sind Esoteriker machtbesoffen?

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von fly_away, 15. Dezember 2006.

  1. fly_away

    fly_away Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    499
    Werbung:
    Mir fallen Oberhandstechniker, Machttechniken und Egotechniken häufig bei Esoterikern auf ......viele Leute missbrauchen die Esoterik für niedere Ziele!

    wie seht ihr diese Sache?
     
  2. kriz

    kriz Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    206
    Hi!!

    Wenn ich ganz ehrlich bin, denke ich mir, dass es solche und solche gibt...wie willst du hier Gewissenheit erlangen?


    Kriz
     
  3. OldMen

    OldMen Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Genauso!
     
  4. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Solange man leistungs- und wettbewerbsmäßig orientiert ist,
    ist dieses Verhalten normal.

    LG
    v
    Himmelblau
     
  5. vittella

    vittella Guest

    was verstehst Du unter niederen Zielen?
    Ich finde dass stimmt so nicht und denke,dass die meisten wirklich anderen helfen wollen,das Problem dabei ist nur,dass sie nicht wissen wie das wirklich geht und selber bis zu den Knien im Sumpf stecken,einfach etwas ausprobieren und nützt es nichts,so schadet`s nicht Vorstellung haben,was dann oft ins Auge gehen kann,weil sich Menschen auf sie verlassen und schlussendlich auch nicht weiter kommen,denn die Geister die man rief,wird man nicht mehr so leicht los....
     
  6. Sundance

    Sundance Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Der Weg ist das Ziel! Ich setze 'mal voraus, dass die Esoteriker bemüht sind an sich selbst zu arbeiten. Doch ihre Fortschritte sind und bleiben unterschiedlich - zuviel des Guten macht besoffen!
     
  7. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    fly
    wer die Technik an erste Stelle stellt kann sich nur scheinbar fortbewegen, aber nur die wahre Bewegung im Inneren verspricht Erkenntnis - Selbsterkenntnis - es gibt Massenweise Technikkurse aber nie seh ich einen Kurs in Ethik und Moral im Umgang mit Macht wie kommt das? Da sind mir die Psychokurse noch am liebsten oder halt Meditationskurse die werfen einen erst mal auf sich selbst.

    LGInti
     
  8. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Kann es sein, dass du Esoteriker mit Magiern verwechselst?

    Gruß von Rita
     
  9. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Machtbesoffen nicht sie leben in einer Welt die andere Menschen nicht kennen oder wollen.

    LG Tigermaus
     
  10. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Werbung:

    Deto
    :morgen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen