1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sind es Zufälle?

Dieses Thema im Forum "Natur- und Schutzgeister" wurde erstellt von Klothilde, 22. September 2009.

  1. Klothilde

    Klothilde Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!

    Hier die Vorgeschichte: Vor 2 Wochen ( 7.9.) wurde ich durch einen Faustschlag im Gesicht verletzt ( nur eine geschwollene Backe und ein blauer Fleck ). Bekommen hab ich das Veilchen vom Stallpächter vom Stall wo ich mein Pferd eingestellt hatte.
    Am 12.9 zog ich fluchtartig aus, nachdem ich mich die ganze Woche natürlich nicht mehr im Stall blicken liess.

    Seit ich aus dem Stll ausgezogen bin habe ich den Eindruck, dass dort alles schief rennt. Pferde werden krank, Heu wird kaum noch geliefert, der Stall bekommt kein Pferdefutter mehr, da sie beim Lieferanten enorme Schulden haben. Und am Sonntag wurde der Stallhund überfahren.
    Die Einsteller werden unzufrieden und am kommenden Wochenende zieht eine Freundin mit ihren Pferden von dort aus.

    Habe ich auf diesen Stall jetzt einfach nur einen anderen Blickwinkel weil ich nimmer dort bin oder drückt da wer seine Unzufriedenheit über mein fehlen aus?
    Ich habe mich in diesem Stall sehr wohl gefühlt und so gut wie jeden Einsteller bei Namen gekannt. Und es war ein grosser Stall mit 28 ha Weide und Platz für viele Pferde.
     
  2. 1Emilia1

    1Emilia1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    2.689
    Ort:
    Im Wald der Feen
    Hallo Klothilde,

    Ernst gemeinte Frage???? :confused:
    Sorry aber warum sollte ein Wesen.. egal in welcher Form oder Ebene, dafür sorgen das im Stall alles schief läuft (inklusive tod eines Tieres), nur weil du nicht mehr da bist???!!!!

    Sorry aber mal ehrlich für das handeln und die Auwirkungen.. sind die Menschen selbst verantwortlich!! Und schluss......

    Also m.E nein es sind keine Lichthelfer am Werk....

    Würde eher sagen.. das dort grundsätzlich negative Energien herrschen.. allein schon durch so aggressives Verhalten...etc.

    Sowas natürlich zu Folge hat... das vorallem Tiere sehr sensibel auf negatives reagieren.....

    lg emilia :)
     
  3. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hallöchen

    Ja, würde auch sagen: entweder anderer Blickwinkel

    oder es entstand durch dein Gehen ein Ungleichgewicht. Und jetzt herrscht dort Chaos. Aber wenn das eine Herzensentscheidung war, war es eine richtige Entscheidung. Alles was passiert hat einen Grund. Vielleicht braucht es das, damit dort in dem Stall bestimmten Leuten etwas klar wird... also wenn dir nichts mehr daran liegt würde ich mir da nicht allzu viele Gedanken machen. Ansonsten vielleicht mal fragen gehen ob du helfen kannst. ;)

    lg
     
  4. Klothilde

    Klothilde Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Negative Energien klingt schon besser als Lichthelfer.

    Eine Herzensentscheidung war es nicht aus dem Stall auszuziehen. Ich weine ihm immer noch nach und bin noch im intensiven Kontakt mit Einstellern. Nur war es in dieser Situation das Beste für mich auszuziehen. Ich bemühe mich auch, dem Stallpächter nicht böse zu sein. Jedesmal, wenn ich in Gefahr dazu laufe schicke ich ihm meinen Segen und rufe meine Helfer zur Unterstützung.
    Nur zurückgehen, oder derzeit meine Hilfe anbieten werde ich nicht. Ausser ich werde darum gebeten.:)
     

Diese Seite empfehlen