1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sind es die Nieren?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von pluto, 28. Januar 2009.

  1. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo,

    gestern lag ich den ganzen Tag im Bett: Glieder- und Muskelschmerzen am ganzen Körper. Das wäre nicht schlimm, ist heute auch weitestgehend wieder weg. Was mich daran stört ist: ich haben am Rücken im Bereich der Nieren bis runter zu den Lenden Schmerzen. Das ist neu. Sowas hatte ich früher noch nie gehabt.

    Woher kommen die Schmerzen?

    Kennt sich hier jemand aus?

    Liebe Grüße Pluto
     
  2. snoopelius

    snoopelius Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Wien
    Man denkt es sind die Nieren - dabei ist es die Wirbelsäule.

    Wirbelsäulenprobleme können u.a. auch Herzschmerzen verursachen und vieles mehr.

    Ein heißes Muskelentspannungsbad und ab ins Bett für eine Weile kann kleine Wunder wirken.

    lg
    Snoopelius
     
  3. sonnenkroenchen

    sonnenkroenchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    15.838
    Ort:
    Deutschland
    hallo pluto,

    es könnte auch von der blase kommen. bei einer entzündung kann es tatsächlich bis zum rücken strahlen. hast du schmerzen beim wasser lassen? die einfachste möglichleit wäre natürlich zu deinem hausarzt zu gehen und den urin kontrollieren zu lassen oder du holst dir selbst teststreifen aus der apotheke.
    wenn die nieren/-blase ausgeschloßen sind dann könnte es natürlich auch von der wirbelsäule kommen... sind aber alles nur spekulationen:) laß es lieber mal abklären wenn es nicht besser wird:umarmen:
     
  4. Melodie

    Melodie Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Stuttgart
    Du auch?

    Just im selben Bereich Schmerzen.
    Ursachen bei mir:
    Tiefe Begegnung mit dem abgelehnten Kind in mir.
    Präklimakterische Phänomene (Ischialgie im Zusammenhang mit Hormonschwankungen)
    Abgeklärt: Bandscheiben, WS ohne Befund
    Unfug: Begeistert und länger als gut war Frisbee gespielt am Sonntag, wobei vor allem das Bücken nach der Scheibe und sehenswerte sportliche Einlagen beim Fangen die über Winter frisbee-spiel-technisch eingerostete Muskulatur gröbstens gestresst haben:D
    Einsetzende, ungewohnt krampfige Regelblutung.
    Therapie:
    Spüren, annehmen, umarmen.
    Wärme und Schonung, dabei aber moderate Bewegung (Yoga, Spaziergänge) trotz Schmerzen. G'scheites Sitzen und in die Hocke statt Bücken. Müll, Wäschekörbe und Einkäufe stehen lassen bis es ein anderer macht:D
    Viel trinken!

    Bitte bei Schmerzen, die ungewöhnlich sind, oder ungewöhnlich heftig, gleich zum Arzt und mögliche Ursachen abklären, vor allem wenn die Schmerzen länger als drei Tage da sind!
    Gute Besserung, ich habs fast durch,
    lieber Gruß,
    Eva
     
  5. Viktoria

    Viktoria Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    14.857
    Ort:
    Wien
    Hallo Pluto,

    bei mir warens die Nieren, schreckliche Schmerzen waren das.
    Auf jeden Fall Urin beim Hausarzt ansehen lassen.

    Könnte auch von der Wirbelsäule kommen, falsche Haltung.;)


    Wünsche dir baldige Besserung,
    liebe Grüße
    Viktoria

    :)
     
  6. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo miteinander,

    Urinteststreifen werde ich morgen Früh anwenden.

    Vom Rücken / WS kann ich mir nicht vorstellen, dass es kommt, Ich hatte noch nie damit Problem.

    Die Blase, viell. ist es diese, es könnte durchaus sein, dass ich in der letzten zeit zu wenig getrunken habe. Dann verstehe ich jedoch nicht, warum ich dann nicht schon früher im hinteren Lebenbereich Schmerzen gehabt habe :confused:.

    Verühlt kann ich mich auch haben: als es letzte Woche so arg geschneit hatte, und ich draußen Schnee geräumt hatte, war ich genau in diesem Bereich bis auf die Haut durchnässt. Ich habe mich zwar nachher komplett umgezogen, aber vielleicht war das nicht ausreichend.

    leichter gesagt, als getan. :D

    Na ja, wenn es nicht besser wird, muss ich wohl zum Arzt gehen.

    :danke: Pluto
     
  7. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Selbst ein Herzinfarkt kann mal in den Rücken ausstrahlen. :)

    ...hast Du ganz einfach das im-Bett-Liegen nicht vertragen?
     
  8. angelusfortunae

    angelusfortunae Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    199
    Die Symptome erinnern mich an meine Harnwegsinfektion damals, sehr üüübel:sabber:

    Geh auf jeden Fall schnell zum doc und lass dein Pippi checken:flush2:

    Gute Besserung!
     
  9. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Zum Arzt, gucken lassen! Das kann alles mögliche sein. Meine Nieren sind soweit okay, aber von einer Leberentzündung her bin ich immer noch gegenüber einigen Nahrungsmitteln (Gewürzen) sehr empfindlich. Genau in dem von Dir beschriebenen Bereich krieg ich dann Höllenrückenschmerzen, früher ging es sogar so weit, dass ich manchmal nicht richtig laufen konnte. Rückenprobleme haben viele und bei den meisten ist es halt die moderne Welt (falsche Haltung), wenn es aber was ernstes ist, muß ein Arzt ran.
     
  10. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo miteinander,

    tja, an meiner Haltung muss ich arbeiten. Das ist mir schon lange klar. Vielleicht sind die Rückenschmerzen erst der Anfang davon, was kommen könnte, wenn ich nicht endlich mal wieder gerade sitze oder gehe.

    Der Urin-teststreifen ergab kaum Hinweise auf eine Entzündung. Einzig die Dichte war anders.

    Mit der Leber habe ich zu tun. Viell. ist es doch die Gallenblase und die strahlt schmerzhaft nach hinten aus. Weiß aber nicht, ob sowas möglich ist.

    :danke: euch allen, pluto
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen