1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sind Astralreisen christlich?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Darian, 3. Januar 2007.

  1. Darian

    Darian Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    28
    Ort:
    nähe Köln
    Werbung:
    Hi, hier im Forum beschäftigen sich viele Threads mit der Frage ob Astralreisen gefährlich sind oder nicht. Ich finde, dass nur jeder für sich selber herausfinden kann ob jetzt Astralreisen gefährlich sind oder nicht.Und es ist ja auch schön wenn vor "vermeintlichen" Risiken gewarnt wird, aber im Endeffekt baut man meiner Meinung nach nur Ängste und Glaubensvorstellungen beim Gegenüber auf die ihn bei der Sache eher behindern als ihn vorranbringen. Es sind persönliche Erfahrungen und deshalb nicht eins zu eins übertragbar, sprich der eine visualisiert sich vor ner AKE ein Schutzschild aus Licht etc. und der andere der noch nicht mal daran glaubt, dass Astralreisen wirklich außerhalb des Körpers stattfinden, der geht einfach seine Techniken durch und hat am Ende ein ähnliches Ergebnis wie der andere, ihm ist nichts passiert.
    Für beide Arten von Menschen gibts hier im Forum Beispiele.

    So und nun zum eigentlichem Thema dieses Threads, "Sind Astralreisen christlich?" Damit meine ich ob es in der Bibel oder sonstigen christlichen Quellen Beispiele dafür gibt, dass da jemand astral unterwegs war. Sind Astralreisen nach Meinung von Christen und der Bibel etwas satanisches?(also an alle Christen schreibt mir eure Meinung, aber bitte mit Begründung)
    Spielt man wenn man astral reist Gott und gibt sich Einflüssen hin die böse sind, also hier wäre das dann Satan bzw. Dämonen. Fallen Astralreisen allgemein unter "Magie" die nach der Bibel verboten ist?

    Also ich meine irgendwann mal in der Bibel gelesen zu haben das es eine "Silberschnur" gibt und die hat ja auch was mit Astralreisen zu tun.Vielleicht findet ihr weitere Beispiele ; )

    So far
    Darian
     
  2. Die Ratte

    Die Ratte Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Darian!
    Ich bin katholisch erzogen! Nach dem von mir "so geliebten" Sonntags-Kirchen-Pflichtgang saßen dann noch zwei nette Damen der "Jehovas Zeugen" zu Hause auf der Couch und warteten bereits auf mich,um mir die Bibel noch besser einzuschärfen!
    Die Interpretationen der Bibel von der Kirche und von den Jehovas Zeugen gehen schon sehr weit auseinander.
    Laut dieser Interpretationen ist Astralreisen ganz sicher etwas "teuflisches"!
    Laut dieser Interpretationen ist Gott auch ein alter Mann mit weißem Rauschebart der auf einer Wolke sitzt und den großen Finger hebt,wenn Du Dich nicht an die Gesetze der Bibel hälst,so wie sie sie lehren.
    Er schickt Dich dann ins Fegefeuer!!!
    Wir haben also einen strafenden strengen Gott!
    Ich bin froh gewesen,als ich 18 wurde,und ausziehen durfte... ab dem Tag ging ich nie wieder in die Kirche... ich wußte immer,Gott hört mich auch von meinem Zimmer aus,und hat mich lieb,auch wenn ich nicht in die Kirche geh.
    Ich bin auch als junge erwachsene aus dem Relligions-Unterricht ausgetreten,weil mein katholischer Relligionslehrer mir weis machen wollte,wir stammen vom Affen ab.Ich ging mit den Worten"sie vielleicht,ich nicht".
    Nach vielen schlimmen Schicksals-Schlägen kam ich zur Esoterik und fand meine spiritualität.
    Und nun weiß ich,Gott ist IN MIR... nicht irgendwo... wir alle... alles ist Gott... alles zusammen und der Raum dazwischen ist Gott.
    Und wenn Astralreisen was negatives wären,könnten wir es nicht.
    Dafür sind wir doch hier... damit wir wieder zurück finden... das göttliche wartet doch nur sehnsüchtig darauf,daß es uns helfen kann wieder "nach Hause" zu finden! Wir sind hier um uns zu ent-wickeln... und Astralreisen sind einer von vielen Wegen.
    Ich persönlich denke,daß viele der Seher aus der Bibel... und auch dort nicht erwähnte... und auch die aus jüngerer Zeit, Astralreisende waren/sind. So interpretiere ich das in der Bibel gelesene nun.
    Die Kirche natürlich nicht... wäre ja blöd wenn alle wüßten,daß jeder alles aus erster Hand erfahren könnte... wofür bräuchte man dann noch die Kirche? Dann würden ja die Arbeitslosenzahlen ins unendliche steigen :) die Macht wäre futsch.
    Meine Meinung... sorry falls hier jemand ist,der sich durch meine Worte verletzt fühlt in seinem Glauben, das ist nicht meine Absicht.
    Lieben Gruß und für Diskussionen per PN gerne bereit
    Ratte
     
  3. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    für mich ist die Frage ganz einfach: Gott gab uns die Fähigkeit, trotz eines organischen Körpers, auf Astralreisen zu gheen, und sogar noch die erinnerungen mit in den Organischen Körper zu nehmen. Dies ist komplizierter, als man zuerst glauben mag. (Die erinnerungen eienr astralreise sind nicht materiell, und dennoch müssen sie ins materielle des Körpers, das ist so aufwendig, als würde man mit der Astralwelt telefonieren wollen).

    Warum dieser Aufwand, wenn Gott es doch nicht will?

    ----

    PS: Schon vergessen, dass die Kirche damals absichtlich den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt durch Verbote und Hexenverbrennungen über Jahrhunderte gebremst hat?

    Es gibt leider auch heute noch in der Kirche (Und allen anderen Religionen natürlich auch) stets Leute, die nur an sich, und ihre "Wiederwahl" bzw. ihr Fortbestehen denken.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  4. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    hola...

    hab auch mal gelesen, dass die seele während des schlafens IMMER auf wanderschaft geht.. nur dass wenige sich daran erinnern.. oder es gar bewusst steuern können..

    also in dem fall wäre es ja (gut.. blöd jetzt das zu sagen .. aber: ) "menschlich!"

    also wie meine vorredner schon gesagt haben...
    die gabe ist ja vorhanden.. da wurde uns auch keine grenze gesetzt.. :)
     
  5. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    ähm... hast du hier vielleicht irgendwo ein "nicht" vergessen? Weil sonst ist das ja umgekehrt und die Katholiken leugnen die Evolutionstheorie.
    Entweder stammen wir von Affen ab oder wir wurden fertig an den Planeten ausgeliefert. Das zweite finde ich lächerlich. Vor allem, wo man doch mit etwas Aufmerksamkeit der laufenden Evolution regelrecht zusehen kann :)
     
  6. Die Ratte

    Die Ratte Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Werbung:
    Nee... ich hab nichts vergessen...tatsache hat genau das mein damaliger religionslehrer versucht uns beizubringen...ein wiederspruch in sich...
    Ich glaube diese Theorie auf keinen Fall. Hab ich nie und werde ich nie. Nennt mich ruhig verbohrt oder so.
    Aber der Wissenschaft fehlt ja sogar auch ein Bindeglied,dieses beweisen zu können.
    Also an das Märchen von Adam und Eva glaube ich ja nun auch nicht mehr... aber vom Affen... nee nee... das geht gar nicht.
    Ach und Elli... klasse Homepage... bin begeistert!!! Vor allem diese ganzen Sätze von der Meinung der Kirche über Frauen... hab viel gelacht!!! Weiter so!
    Lieben Gruß
    Ratte
    (ich glaube,den Namen muß ich mal ändern... klingt irgendwie link...bin ich gar nicht... ich hab nur ne Ratte,deswegen:) )
     
  7. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    ...

    Also über die Evolutionstheorie starten wir jetzt keine Diskussion. Gibt schon genügend Threads dazu. Wollte das nur erwähnt haben.
    Ratten sind hyperintelligent, von Geburt an zweisprachig, extrem anpassungsfähig und vermutlich die intelligentesten Überlebenden, falls es die Menschheit doch noch schaffen sollte, sich in einem Krieg wegzubomben.
    Also kein Problem mit dem Nick. Hatte früher selbst Ratten und bin endlos fasziniert von ihnen :)
     
  8. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Christlich? Was nicht explizit in der Bedienungsanleitung des Vatikans für junge Christen steht ist automatisch Teufelswerk und würdig auf einem Scheiterhaufen zu landen...

    Wenn es schon in religiösen Worten sein muss: Gott schuf die Menschen und gab ihnen die Fähigkeiten die sie nunmal besitzen. Was wir daraus machen, also ob wir uns chaotisch oder destruktiv verhalten, liegt in unseren Händen und in unserer Verantwortung.

    Und was das Christentum der Kirche betrifft: Wieso gibt es die Todsünde des tötens, wenn doch die Kirche selbst gerne mordet(e)?

    Was von dort und ähnlichen Gemeinschaften kommt ist menschlich - und weit entfernt davon etwas mit Gott zu tun zu haben - das gilt auch und vor allem für deren Verbote, Erlässe und alle anderen geistigen "Ergüsse", Gott hat damit keinen Vertrag...
     
  9. Ich glaube astralreisen kommen in jeder religion vor:morgen:
     
  10. Die Ratte

    Die Ratte Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Werbung:
    Elli... Deine Einstellung gefällt mir! Danke für die Erläuterung des Wesens der Ratten... hört sich gut an.
    Ich wollt ja keine neue Diskussion aufkommen lassen über die Evo Sache... wollt nur kurz auf Deine Frage eingehen... keine Panik:)
    Und ich denke auch,daß Astralreisen etwas völlig natürliches sind!
    Lieben Gruß
    Ratte:winken1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen