1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Silva Mind und das heilen von traumatischen Erlebnisse

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von MPodnar, 18. Mai 2007.

  1. MPodnar

    MPodnar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo, würde mich zunächst mal freuen überhaupt andere kennenzulernen, die Silva Mind praktizieren.

    Worüber ich jetzt berichten wollte, in der Hoffnung, dass ihr dazu Ideen habt ist was mir passiert wenn ich über innere Bilder versuche an meine Probleme ranzugehen. Ich habe zum Beispiel eine sehr gefühlskalte Mutter gehabt und von daher sowas wie Liebe nicht kennengelernt. Wenn ich nun versuche mir innerlich diese Liebe zu geben, über innere Eltern, klappt das in der Entspannung auch relativ gut aber wenn ich dann rauskomme bin ich im hier und jetzt so gereizt, so bedürftig, so kindlich, dass ich besser niemanden treffe weil ich eh nur gereizt oder traurig reagiere. So ähnlich geht mir das mit dem Schreiben oder anderen Dingen, die eben sehr mit dem ins eigene innere zu tun haben und die ich eigentlich mag und möchte. Aber sobald ich das mache, kann ich mich erstens, nicht tief reinbegeben und zweiten, wenn ich dann rauskomme bin ich eben ein Haufen Elend. DAs wiederspricht ja aber eigentlich dem was diese innere Heilung bewirken sollte und ich verstehe es auch nicht so ganz. Anstatt, dass ich Hoffnung schöpfe und es mir Auftrieb gibt falle ich eher tiefer ins Loch. Ich frage mich ob das normal ist oder ob es zum Beispiel mit einer schweren Krankheit zu tun hatte, die ich als Kind hatte. Meine Eltern haben mich von Ärzten zu Ärzten geschleppt und ich weiß, dass ich eines Tages heulend eine Therapie verweigert habe mit den Worten "All diese Versprechungen und am Ende hilft es wieder nicht. Ich will das nicht mehr". So bevor es hier ins endlose ausartet erstmal das. Habt ihr auch Erfahrungen, dass im Hier und Jetzt sozusagen das Gegenteil von dem passiert was ihr visualisiert? Die Antwort, die ich im Silva Mind Seminar bekam war löschen bzw. diesen Spiegel aber dennoch, es bleibt. Mach ich was falsch?
     
  2. Gabaretha

    Gabaretha Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    44
    Ort:
    München
    :liebe1: Hallo,:liebe1:
    ich bin UltraMind Trainerin - das ist zwar nicht Silva Mind, stammt aber vom gleichen Erfinder, José Silva.
    Wenn Du mich etwas Spezielles zur Technik oder zur Wirkweise fragen willst, stehe ich Dir gern zur Verfügung.
    Du kannst mich auch gerne per email oder pn kontaktieren.
    Ich wende seit vielen Jahren die (beiden) Techniken an und kann Dir bestätigen, dass sie wirksam, heilsam und gut sind.
    Alles Liebe,
    besser und besser,
    Gaba :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen