1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Silber oder Gold ???

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Horus30, 22. April 2012.

  1. Horus30

    Horus30 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    400
    Ort:
    (Ober)österreich
    Werbung:
    Hi,

    Mich beschäftigt das hema ziemlich schon seit geraumer zeit & die Meinungen gehen doch auseinander.
    Aber fakt ist,

    Silber ist antibakteriell weshalb es als schmuck doch auch Kontras beitet(tötung guter baterien), dass weiss die wissenschafft schon sehr lange.
    Kollodiales silber ist gut gegen sämtliche Schmerzen(halschmerzen,etc) bei Mensch & Tier sehr wirksam.

    Kollodiale flüssigkeiten können im chemsichen sinne oder im elezktrolyse Verfahren produziert werden.
    Jedoch ist der richtig starke monoatomische gld auch eine große bewusstseinsache bei der herstellung, sprich die gedanken müssen/sollen harmonisieren das speichert sich alles ab. Weiss jeder der schon etwas in Alcheme eingeweiht ist(auch wenn nur oberflächlich)

    Kolldoiales Gold ist ja noch wirksamer & wie(es verstärkt die dna um das 10.000fache, aber kllodiales !!). Ich selbst krieg bald nach 5 monate warten mein zaper & mein fläschachen monoatomisches gold.
    Wenn ich jetzt ausführlich über alles berichten würde dann säße ich in 3h noch da:D. Ihr wisst ja sicherlichum diese dinge bescheid.

    &&&


    Ich hab

    Meine Hauptfragen:
    Stimtm es dass Silber epfindlicehr macht & mehr für Frauen gut ist wogegen das Gold der männliche gegenpart ist ??
    Das müsste ich wirklich wissen und ich wäre euch so dankbar wenn wir hier gemjeinsam diese Frage klären können ^^

    Mich als Vegetarier lässt das nicht los, entweder ist mein geringer Silber schmuck an diversen Reaktionen schuld(sehr empfindlich, emotionel).
    z.b.
    Bei uns stand ganz in der nähe eine über 200 jahre alte Eiche. als ich das video zum glück nur sah als sie gefällt wurde & der baum am boden aufklatschte vibrierte das geasmte Bild, was mich aber seehr traurig stimtme war der Sound/frequenz des Baumes :(
    Gaaanz seltsam & da sind noch mehr so dinge.
    Enttweder der silber schmuck oder der Vegetrismus macht mich da so "feinfühlig".
    Kann da wer aus Erfahrung sprechen ?




    beste grüße aus Österreich ^^
     
  2. JustInForAll

    JustInForAll Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    8.892
    Wo findet man denn kollodiales Gold oder Silber in reiner Form zum Einnehmen?
    Beim heutigen Goldpreis dürfte es ausserdem sehr teuer werden.
     
  3. Sternwesen

    Sternwesen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    376
    Hallo Horus,
    ich würde sagen, Vegetarismus macht auf jeden Fall sehr feinfühlig!
    Silber kenne ich auch aus Erfahrung, finde aber nicht, dass ich dabei feinfühliger geworden wär. - Aber die Bakterien hats vermutlich schon gut vertilgt ;-)
    Kolloidales Gold wirkt für mich persönlich nicht so anziehend, dass ich es schon probiert hätte. Interessant wärs schon, aber ich glaub, ein Schlückchen würde mir reichen.
    Gold hab ich als homöopathisches Mittel kennengelernt. Räumt da auch irgendwie auf.

    Auf pulsar.li gibt es zB. gute Angebote.

    LG Sternwesen

    hab noch vergessen- wenn Du pdf's zum Gold lesen möchtest, könntest mir Deine Mailadresse pn. geben
     
  4. Horus30

    Horus30 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    400
    Ort:
    (Ober)österreich
    Beim heutigen Goldpreis muss man es schon selber machen was sehr simple ist.
    Das Kollodiale hab ich das bestellt >> neueszeitalter-shop.de/silbergeneratoren-kolloide/kolloidale-l%C3%B6sungen/

    Macht nicht den gleichen Fehler obwohl der shop sehr seriös ist (aber nicht grad billig wie z.b. beim orgon)
    da ist 99,9999% gold bei 1MG/L drinnen !! rechnet selber >> goldsammler.eu/Boersenkurse/goldpreis_ubersicht/


    Ihr dürft nicht verwechseln, kollodiales gold hat 1ß0 speziall teilchen & Monoatomsiches gold hat bis zu 10.000 & mehr
    Callt mal den chef von dem Shop an so als heßen tip ; )
    Netter Mensch ^^

    Zum monotosichen god könnt ich euch jetzt seehr lange zuquaseln, hehe ^^ aber guckt selber >>
    monoatomischesgold.blogspot.com/ (ist nur eine seite)

    es gibt auch andere monoatomsche elemnte dies ist nur ei nAgregatzsutand. Das material existiert dann nur auf zur hälfte auf physischer ebenene & bei bestitmen temps levitiert es gar ; )
    Diese können auf chemischer ebene & alchemsitischer ebeneproduziert werden. Auch kann man diese natürlich bergen.
    Jedoch das mono gold würde ich schon kaufen ggf, das andere ehere nicht


    @Sternwesen:
    Ja und wie das feinfühlg macht *schnüff*
    Allein wenn auch kurz(2 x minimal sehr indirekt rückfällig wurde zeigte meine seele mir das & auch mein körper)

    jeder reagiert anders auf & das macht wohl eienn Unterschied ob silber oder gold schließlich muss ja der eine oder andere zum anderen finden oder auch nicht, irrelevannt vom Geschlecht.

    Würd mich trotzdem über genaueres freuen ^^



    Lichtvlle grüße
    p.s. das mit dem Baum falls die nachfrage besteht kann ich das Video uppen.
    obes bei anderen auch ressonanz zeigt weiss ich nicht, vielleicht nur bei mir da ich den Baum kenen aber das bezwiifle ich.
    Müsst ihr euch so ca. vorstellen wie earthlings : O
     
  5. Horus30

    Horus30 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    400
    Ort:
    (Ober)österreich
    Schade an dem Thema besteht keine alzu große Interresse aber hoffentlich ergibt sich das noch.
    Hab den Artikel gerade gefunden auch sehr Interressant

    derkleinegarten.de/600_grab/670_gold/gold.htm
     
  6. Sternwesen

    Sternwesen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    376
    Werbung:
    Hallo Horus,
    nimmst Du es denn bereits?

    Durch Deinen Eintrag bin ich doch neugierig geworden und hab mir auch Stäbe besorgt. Und nehme, sofern ich dran denke, morgens und abends ein Schluckerl.
    - Und ich muß sagen - ich fühle mich schon recht gut damit.
    Irgendwo so voll. So rundum-in-Ordnung. Schwer zu beschreiben.
    Gut in meiner Mitte und zufrieden.
    Außerdem brauche ich weniger Schlaf, wie mir scheint.
    Eine Bekannte welche es auch nahm, sagte, sie konnte anfangs gar nicht mehr viel schlafen, war auch sehr wach.

    Was hast Du bisher feststellen können?

    LG
    Sternwesen
     
  7. Darkspirit

    Darkspirit Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    864
    Also ich habe mein Leben lang Silberschmuck getragen (Nickelallergie ^^). Aber ob es mich feinfühliger machte kann ich nicht sagen. Irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen. Es müsste schon von deiner Seite her Talent vorhanden sein.
    Aber ich denke durchaus, dass Silber schützende Wirkung hat. Es schützt vor den Auswirkungen negativer Energien. Diese nimmt es in sich auf.
    Allerdings darf man es dann nicht mehr tragen.

    Ich würde einfach sagen: Höre auf dein Gefühl, wenn du dich wohl fühlst, trag Silber, wenn nicht, trag Gold.
    Normalerweise zieht einen (sofern man nicht eine starke masochistische Ader hat) schon das richtige an.


    Alles Liebe

    Dark
     
  8. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD





    shalom horus,



    was kolloidales silber betrifft ikst es sehr wichtig, dass das kolloid richtig hergestellt wir und das wasser desrtiliert (besser noch zweimal destiliert) ist - dann gibt es keine probleme. wenn es anders ist, können ernstliche gesundheitliche schäden und vergiftun auftreten.

    wenn du kolloidales silber beziehen willst, dann kann ich dir www.Doc-Nature.com empfehlen, allerdings die firma sitzt in deutschland.wer in a. kolloidales silber vetreibt, kann ich dir nicht sagen, musst du im enternet suchen oder in apoheken erfragen. (ich lebe seit mehr als 30 jahren nicht mehr in wien). ich habe für dich auch eine buchempfehlung: Kolloidales Silber" von Josef Pies/Uwe Rerinelt. Erschienen ist das Buch vak verlag.

    dass silber (kolloidales?) mehr auf frauen wirkt (und gold auf mönner) das kann ich so nich bestätigenn. im übrigen ist es auch sehr fraglich, ob silber "wiblich" und gold "männlich ist... die frühern kabbalisten , 2.-3. jh nach der zeitrechnug, haben nähmlich die kabbalisten silber als ein symbol des männlichen, der rechten seite un der gnade zugeordnet, gold hingegen als symbol des weiblichen, der linken seite und der strenge ansahen. (zu der zeit war kabbala und alchemie sehr unzetchidlich. erst im 16 jh. wurde kabbala mit alchemie verbunden bz. in zusamnnhng gebracht, so dass sie auch als synonyme begrifffe angeshen wurden. diese sicheise stamm von den "christlichen kabbalisten" paracelssus un agrippa von netetsheim - und ich muss sagen, bin mir nicht sicher ob das so ganz zutreffend ist? das müsste noch gründlich untersucht werden! wenn dies so stimmt ist es unklar, warum das "umgekehrt" wurde?)




    shimon
     
  9. Dakhme

    Dakhme Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    177
    schau mal auf silberstab.de, ist guter shop, und so teuer ist kolloidales gold auch nicht
    silber = bekämpfung von bakterien, pilzen, viren
    gold = intelligenz, magen usw.....
     
  10. Horus30

    Horus30 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    400
    Ort:
    (Ober)österreich
    Werbung:
    @Sternwesen:
    Ja aber sehr selten und auch nur das Kollodiale (sehr Milde vom Gehalt, 200ml) aber es ist sehr sublimal aber man merkt doch dosfort das sich da was tut.
    Das Monatomische Gold habe ich noch immer nicht erhalten ich hab das Gefühl das mich da wer abgezckt hat obwohl ein Freund da nie probleme gehabt hat bei seienr Bestellung :biss:

    Klingt ja sehr fasszieniernd auch logisch, natürlich brauchen wir fast keinen Schlaf wenn wir mehr an Potential nützen können.
    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

    @Darkspirit:
    Du missverstehst mich da etwas ich sag nicht das es der Schlüssel zur Feinfühligkeit ist aber es spielen halt schon vele Faktren eine Rolle, ausserdem ändert das aufjeden was im Morphogenetischen Feld alias Aura ;)
    Ich trage aktuell ene SilberKette um den Hals und eine noch etwas weitere aus Gold.
    Wie darf ich das bitte verstehen ? lol
    Ich wüsste nichts dergleichen :D
    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

    @Shimon:
    Danke für den Hinweis ich werde mr nemlich bald mit 2 - 3g Dold und SIlber jeweils was schönes mach :rolleyes:
    Interressante Zusammenhänge nennst du da aber ich dachte da viel zu sehr konform :tomate:
    Es geht ja prinzipiell darum das männlich & weiblich bzw weiblich & männlich weder zusammenfinden was ja schwer am Individuum liegt und man sich da auch nicht mit Patentantworten zufriedengeben soll. Man sol les nach Bedarf verwdenden.


    Gold auf der Haut soll auch der Hammer sein(als Pflege Produkt oder Massage Öl) hab ich noch gehört.


    Zum Schluss noch ein nettes Sprüchlein:
    Reden ist Silber, schweigen ist Gold :rolleyes:


    Einen schönen sonnigen Sonntag wünscht der Horus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen