1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Signaturen

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von LoneWolf, 28. November 2006.

  1. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    In seltsam geisterhafter Liebe
    schwebe ich am Grund dahin,
    suche nichts und finde doch
    denn ich bin ein Sinn

    Erlös im Dunkel dunkle Triebe
    nehm sie zärtlich an der Hand,
    küsse sie und führ sie hin,
    ins hohe Reich von Licht und Liebe

    :geist:
     
  2. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Der jahrelange Konsum von scharfen Substanzen hat nur weite Teile meines Kopfhirns angegriffen.
    Doch der Beweis ist erbracht: Ich besitze noch ein Bauchgehirn ....

    Na wenn ich nicht ein glücklicher bin :banane:
     
  3. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Mir ist, als hätte ich Säge, Hammer und Zange erfunden, 100 Dachstühle gezimmert und erst jetzt entdecke ich die Werkzeuge in meiner Hand und analysiere fasziniert ihre Teile und ihre Funktion. Doch meine Dachstühle werden einstürzen, denn ich habe die Häuser auf Treibsand gebaut. Wo bist du, großer Baumeister, der mit diese Werkzeuge in die Hand gegeben hat? Ich geb sie dir auf der Stelle zurück.

    Unterweise mich zuerst in ihrem Gebrauch.
     
  4. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Und nachdem ich meine Werkzeuge an der Werkzeugausgabe abgegeben hatte erfasste mich eine unbestimmbare Kraft wie eine Zange und beugte mich zu Boden. Ich hob einen roten Stein vom Boden meiner Höhle und ritzte dieses völlig sinnlose Krixi Kraxi hier in die Höhlenwand. Das Höhlenbild aus der Katharsixhöhle ....
     
  5. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Nachdem ich die Höhlenzeichnung fertiggestellt hatte ging ich hinaus, aus meinem Gewölbe um die Sonne zu begrüßen, genau so, wie mir die seltsame Kraft befohlen hatte. Und meine Freude war groß, denn ich sah .....

    [​IMG]


    .... ich war nicht alleine hier. Ein zweiter Ferngesteuerter, der aussah wie ich, kam mir mit freudigem Lächeln im Gesicht entgegen. "Bruder" sagte ich, "... ich sehe, auch du hast deine Werkzeuge von dir geworfen und wurdest von der Kraft erfasst. Es stimmt also was wir immer dachten .... wir sind also determiniert !?"


    "Nein Bruder", antwortete mir das Gegenüber, "... wir sind nicht fremdbestimmt. Wir sind einfach nur nicht das, was wir immer dachten zu sein. Wir sind keine isolierten Einzelintelligenzen. Wir sind verbunden mit dem All. Wir sind das All und wir sind heruntergekommen auf die Erde um hier mit uns und den Geschwistern in Frieden zu wohnen, denn hier ist es sehr schön finde ich. Und wie gefällts dir hier ... Bruder?"



    :welle::welle::welle::welle:



     
  6. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.747
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Die Höhlenzeichnung und die Worte darüber gefallen mir unheimlich gut.:)
     
  7. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    freut mich sehr :)
     
  8. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Ich sprach weiter zu meinem Bruder: "Sag wie kommt es, dass die Kraft die uns erfasst hat, zu dir so klar und deutlich spricht während ich kaum etwas von dem versteh, was sie mir mitteilen will. Sie heißt mich Bilder malen vor denen ich dann steh wie der Ochs vorm Scheunentor, heißt mich Schritte tun, von denen ich nicht weiß wohin sie mich führen .... mir ist grad so, als würde sie mich absichtlich nur gegen Hindernisse lenken. Sieh doch, ich bin voll blauer Flecken, weil ich andauernd irgendwo dagegenrenn und wenn ich dich so betrachte, mein Bruder, in deiner Glückseligkeit, kann ich mich eines gewissen Neides kaum erwehren. Mich dünkt schon wieder, diesen Stein hier aufzuheben ...."

    "Das kommt wohl daher", sprach mein Bruder nun zu mir, meinen letzten Satz einfach ignorierend, "dass du wohl deine Werkzeuge zurückgegeben hast, dein Herz aber noch um sie trauert weil du innerlich daran hängst; gerade so als hättest du sie jemals besessen. Doch merke, Bruder; nie hast du diese Werkzeuge besessen. Immer warst du von ihnen besessen, denn sie waren immer nur Geleih und Teil der großen Kraft im All aus der wir hervorgegangen sind. Bedenk das Wort unseres weisen Bruders, der da sagt: "kein Unfriede steht auf in dir der nicht aus dem Eigenwillen kommt" und leg den Stein wieder hin sonst betäube ich dich mit dem magischen Duft dieser hübschen Blume hier. Natürlich auf ausdrücklichen Befehl von Oben. Und du Katharsix, sei achtsam in der Wahl deines Bildmaterials und bedenke, wir haben Adventzeit, Weihnachten steht vor der Tür ..... wir brauchen keine Visionen mit Tomatenketchup hier, auch wenn heute Krampus ist."


     
  9. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Hoffe, ich nerve dich nicht, wenn ich schon wieder daher komme und dir sage, dass ich so tief berührt bin, von deiner künslerischen Kraft, die direkt von oben inspiriert ist:


    Sag, ist die Höhlenzeichnung echt von dir? In dieser Harmonie?
    Die muss man ja nicht begreifen, es genügt, sie zu erleben...
    Sowohl im Gedicht, als auch im Bild sind tief empfundener Rhythmus und Harmonie.
    Und nun der Bruder, dein inneres Weib und der große, weise Bruder.
    Oh, Willi, du bist beschützt von der großen Kraft, ob du das weißt oder nicht...
    Hoffe meine Zwischenkommentare stören dich nicht im freien Fluss...
    Roswitha
     
  10. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Nein freundliche Saraswati ... denn nachdem ich gestern aus einem tiefen Schlaf erwachte war ich entbunden all meiner gedanklichen Werkzeuge und derart leer im Kopf zwang mich eine unbestimmte freie Kraft zum Tisch um einen Stift aufzunehmen und dies kunstvolle Gemälde anzufertigen. :clown:

    Ach wo ... wie sollte das denn gehen? Wohl befinden sich noch ausreichend Staumauern und Störfelder in meinem Fluss, doch diese sind alle selbstgeschnitzt. :)
     

Diese Seite empfehlen