1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Siezen oder Duzen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von paula marx, 23. Januar 2009.

  1. paula marx

    paula marx Guest

    Werbung:
    http://www.youtube.com/watch?v=XEZBsxflrMU&feature=related

    Im Forum duze ich jeden. Wenn doch sieze, dann ist es meist ein sehr positives Zeichen.

    Mr. Marx spreche in oft - vor allem in Gesellschaft, per Nachnamen an, sieze ihn regelmäßig. Ich bin ich, Mr. Marx ist Mr. Marx. Zu Liebe gehört Respekt für mich, wie Amen im Gebet.

    Duzen real ist wie auf die Schulter klopfen, das möchte ich auch nicht so pauschal.
     
  2. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hi Paula,

    mir ist das Du lieber als das Sie. Sie klingt für mich so nach Abstand halten. Obwohl ich manchmal auch unabsichtlich Sie sag, auch wenn mir mein Gegenüber das Du angeboten hat.

    Gruss Annie
     
  3. paula marx

    paula marx Guest

    No ja Annie, das klingt bei mir so: Du, Mr. Marx...oder nur Mr. Marx...Modulationsbreite meiner Stimme reicht dabei von sachlich bis zärtlichst. aber nie gleichgültig.

    Im Forum zeige meinen Respekt, indem ich User, wenn nicht per Nick, dann auf jeden Fall mit Du großgeschrieben anspreche.

    So wie Du es meist, klingt danach, daß Siezen dann, wenn Deinerseits keine Vertrautheit, Akzeptanz, oder?
     
  4. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Ja, das kenn ich auch. Aber auch noch nicht lange. Ne Bekannte von mir schrieb mich immer in Mails mit dem großen Du an, und ich hab sie eines Tages mal gefragt, warum. Ist ein Zeichen von Respekt und Achtung, meinte sie. :zauberer1

    Ja, also ein Sie erzeugt für mich keine Nähe. So ne höfliche Distanz eher, waagetypisch mit Mischung von Steinbock, für die Astrologen unter uns.
    Und wenn doch das Sie, dann vielleicht in Kombination mit was Vertrauterem. "Schätzelein" oder so. :D :umarmen:
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Im RL finde ich sehr schön Siezen und sinnvoll, auch wenn man sich beim Vornamen nennt.
    Ich empfinde es auch als eine Form des Respektes und dazu gehört auch der Abstand.

    Forumsschlägereien lassen sich leichter im Du erzielen. :D

    LG Loge33
     
  6. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Je nach Situation sieze oder duze ich. Bei Kunden grundsätzlich - und erwachsene Kunden, die mich duzen, weise ich auch darauf hin, dass ich von ihnen gesiezt werden möchte.
    Privat sieht das etwas anders aus. Da entscheide ich je nach Kontext.

    Das "Du" in Foren schreibe ich grundsätzlich groß, weil das mit Achtung und Respekt zu tun hat.
     
  7. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Aha, und ich dachte immer, ihr wisst noch nicht, dass man persönliche Anreden seit langem schon klein schreibt...drückt also die Achtung aus.....

    Ich habe vor jedem Achtung...schreibe aber trotzdem du klein.....

    Privat duzen wir uns in der Arbeit alle.....bzw. alle, die meinen Beruf haben, duzen sich....hat sich in meinem Betrieb so eingebürgert...wir sind 2.000 Mitarbeiter....alle per du. Und alle, die meinen Beruf haben, arbeiten in meinem Betrieb. ;)

    Fremde Leute sieze ich natürlich.....

    Ich habe mal einen Mann kennengelernt, der mit seiner Mutter telefoniert hat....und er hat sie gesiezt und mit "Wie geht es Ihnen Frau Mutter" angesprochen. Ich war etwas geschockt....weil ich das noch nie gehört habe. Er kam aber aus sehr gutem Hause...und er war über 40, trotzdem ist es für ihn normal.
     
  8. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Wieso sollte ich jede Änderung mitmachen, die mir nicht gefällt? Warum sollte ich das "Du" kleinschreiben, wenn mir gar nicht danach ist?

    Neenee, wenn schon "Du", dann schreib ich es auch groß!
     
  9. fluadl

    fluadl Guest


    ich schreib prinzipiell alles klein.

    da kann sich jeder den respekt rausfischen den er braucht.:)

    naja eigentlich mach ichs aus faulheit.;)

    herr und frau paulas siez-ding kann ich nachvollziehen, find ich lieb.

    ich sieze brachiale energievampiere, vorallem wenn sie meine chefin sind.:D
     
  10. paula marx

    paula marx Guest

    Werbung:
    ich finde die Änderungen nicht immer sinnvoll. muß nicht jeden gedankenlos verfaßten Entschluß beipflichten. jetzt lernt man in teuren Kursen, wie man sich benehmen soll.
     

Diese Seite empfehlen