1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sieht Hellingers Methode den Mann als Leitwolf ?

Dieses Thema im Forum "Familienaufstellung" wurde erstellt von benny, 4. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. benny

    benny Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    459
    Werbung:
    Hallo !

    Wie der Betreff schon sagt..

    Ist es richtig, dass Hellinger den Familienvater (sofern Kinder vorhanden sind) als den Führer der Familie ansieht, dem sich Frau und Kind(er) unterzuordnen haben ?

    Viele Grüße :)
     
  2. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    nein.

    jake
     
  3. Aroha

    Aroha Guest

    Ja, es ist richtig Benny, er sieht das so dieser Hellinger.

    Jetzt kommen dann wohl ca. 3 Schreiber hierher Benny, die wieder das
    Gegenteil behaupten werden.

    Mußt Dich selbst schlau machen um eine eigene Meinung zu erhalten. Die Hellingerfraktion ist ziemlich verhärtet. :banane:

    Gruß Aroha
     
  4. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    so isses, aroha. und wenn benny wirklich schlau ist, dann gelangt er von der meinung sogar zu einer einsicht. vielen ist dieser weg durch scheuklappen versperrt.

    jake
     
  5. Aroha

    Aroha Guest

    re

    Aroha
     
  6. benny

    benny Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    459
    Werbung:
    Was meinst du konkret mit Scheuklappen ?

    grüße
    benny
     
  7. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    mit scheuklappen meine ich vorgefasste meinungen, die bereits die offenheit von fragestellungen behindern. auf eine frage wie "wie sieht hellinger die stellung des mannes in einer familie?" ließe sich eine ganze menge differenziertes sagen. auf die frage "ist es richtig, dass..." bekommst du ein "ja" oder "nein" als antwort. und dann?

    alles liebe, jake
     
  8. Manni

    Manni Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    80
    Hallo!

    Also bitte, jeder darf doch seine Meinung hier sagen, ob es nun allen passt oder nicht.
    Welche Erfahrungen hasst Du denn das Hellinger nicht so gut ist??????????

    Er mag ja für manch einen etwas altmodisch sein, das muss doch nicht gleich schlecht sein?
    Was spricht also gegen ihn?

    Manni
     
  9. milon

    milon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    874
    Ort:
    München
    Ja gut ähhhhh der Berd ist praktisch a Leitwolf, er kann vorne wie hinten... äh ja gut er ist praktisch a Leitwolf... ähhh
     
  10. benny

    benny Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    459
    Werbung:
    Hallo Jake,

    du hast ein stück weit recht. Obwohl es nicht verboten ist, auf scheinbar stark vorstrukturierende Fragen weit zu antworten, so weit (bzw. differenziert), dass die Fragestrukturen gesprengt werden. Dazu muss man dann halt als Antwortender schlicht und einfach Lust haben .. dass es nicht nur um ein ja/nein geht, dürfte klar sein. Aber dennoch, du hast insofern recht, als dass meine fragestellung eben erst mal eine gewisse hemmschwelle hinsichtlich einer wirklich weiterführenden antwort aufbaut. Daher also -->

    "wie sieht hellinger die stellung des mannes in einer familie?"

    benny
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen