1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sie weint in meinen armen?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von aristainc, 12. Mai 2008.

  1. aristainc

    aristainc Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    338
    Werbung:
    Hallo,

    es gibt da jemanden den ich seit jahren liebe, leider eine liebe die nicht auf Gegenseitigkeit beruht.

    Jedoch erscheint sie öfter in meinen Träumen. Diesmal war es etwas etwas seltsames, daher wollte ich hier einfach mal fragen.

    Sie war bei mir im Haus, und musste plötzlich weinen, ich habe sie umarmt und getröstet etc. - der Moment im Traum war unglaublich schön, auch wenn er nicht real war :)

    Danach hat der Traum völlig das Thema gewechselt. Wasser, Mädchen etc. alles durcheinander.
     
  2. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo aristainc
    Vermutlich hat die hoffnungslose Liebe zu dem Mädchen dir diesen Traum beschert.
    Es könnte sein, dass deine Seele dich darauf aufmerksam macht loszulassen.
    Du bist sonst nicht fähig eine neue Bindung einzugehen.
    Deshalb auch die Tränen.
    Im Grunde hast Du dich selbst getröstet.
    Deswegen war es auch so gefühlvoll und schön.
    Der Traum ist immer subjektiv zu werten, es geht also nur um dich selbst!
    L.G. catwomen
     
  3. aristainc

    aristainc Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    338
    Aber ich möchte sie nicht verlieren :(

    Sonst hätte ich das bereits vor 5 Jahren versucht.

    Willst du vielleicht als trost mit mir etwas knuddeln?
     
  4. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Kleiner
    Das find ich ja echt süß.
    So ein tolles Angebot, habe ich schon lange nicht mehr bekommen.
    Na ja und wenn ich mein Alter umdrehen würde, wäre ich 16, da könnte man drüber reden.
    Auf jeden Fall hast Du mich heute schon so richtig zum Lachen gebracht, was ich an diesem für mich und noch jemandem schicksalhaften Morgen nie für möglich gehalten hätte...
    Lieben Dank dafür catwomen
     
  5. SuibaRher

    SuibaRher Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    93
    Wow! Ich hatte exakt den gleichen Traum auch schonmal, vor langer Zeit, auch mit einem Mädchen, das ich damals geliebt habe, was auch nicht auf gegenseitigkeit beruhte... Jetzt weiß ich endlich, was er bedeutete!

    Wo wir schonmal dabei sind: Mit dem gleichen Mädchen hatte ich damals auch einen anderen Traum: Wir standen zusammen und haben uns unterhalten, sie wirkte aber plötzlich sehr bekümmert, niedergeschlagen, blickte zu Boden... Ich nahm ihre Hand, um sie zu trösten, aber sie reagierte schockiert und kratzte mit ihren Fingernägeln in meine Hand - obwohl es nur ein Traum war habe ich nach dem Aufwachen noch geglaubt, diese Kratzer zu spüren, so ein leichter Restschmerz.

    Auch dazu eine Idee, was es bedeuten könnte?
    Ist zwar Ewigkeiten her, aber es hat mich auch gefreut, endlich die Bedeutung des "schönen" Traumes mit dem Weinen zu erfahren.
     
  6. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Werbung:
    Hallo Suibarher
    Die Antwort dürfte eindeutig sein.
    Die Verletzung, die dir das Mädchen beibrachte, symbolisierte deine damalige Handlungsunfähigkeit.
    Das heißt, durch die hoffnungslose Liebe warst Du ja für andere Beziehungen nicht frei.
    Übrigens, das Katzenhafte ist ein Teil der Natur der Frau.
    Sie kratzte dich in die Hand wie eine Katze, die nichts mit dir zu tun haben will.
    Sprich; laß endlich die Pfoten von mir!
    Die Seele spricht in Symbolen.
    Der Restschmerz, jede endgültige innere Trennung ist schmerzhaft.
    Hoffe ich konnte das Rätsel für dich lösen.
    L.G. catwomen
     
  7. SuibaRher

    SuibaRher Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    93
    Werbung:
    Ja, danke, das passt. :banane:

    Besonders auch deswegen weil ich ihn in der Zeit geträumt habe, als ich tatsächlich innerlich Abstand von ihr genommen habe.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen