1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

sie hat bindungsangst

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Hilflos, 11. September 2009.

?

Was würdet ihr tun wenn euer/e Partner/in an Beziehungsangst leidet

  1. Ich zeige ihm/ihr meine Liebe so lang ich es irgendwie kann, da ich sie abgöttisch liebe

    62,5%
  2. Wenn sie mir so zusetzt verlasse ich sie denn andere Mütter haben auch schöne Töchter

    37,5%
  1. Hilflos

    Hilflos Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    233
    Ort:
    in Heidelberg
    Werbung:
    hi leute,
    ich hab echt ein riesen problem. ich bin mit meiner freundin seit 8 monaten zusammen. sie ist 20 jahre älter und wir lieben uns sehr. vor ca 2 wochen kam sie mit ihren gefühlen ins grübeln und will distanz und dann wieder nähe als wäre nix gewesen. gestern habe ich gegoogelt und bin auf das ergebniss bindungsangst gekommen. ich habe es mit ihr auch besprochen und sie meinte, dass es stimmt. sie sagte auch das ihre letzte beziehung ihr besonders weh getan hat und sie nicht weis ob sie dann schon drüber weg ist oder es verarbeitet hat. ich leide sehr unter ihrer beziehungsangst, da ich der totale harmonie und gefühlsmensch bin. im moment muss ich echt schauen das ich daran nicht zerbreche. mir gehts selbst im moment auch nicht so gut, habe auch leichte deppresionen deswegen bekommen. wir sind immer noch zusammen und die zeit zu zweit ist sehr schön und tut ich ihr auch echt gut wie sie selbst sagt. nur ihre ruhe, ihre innere ruhe kann sie nur schwer finden da sie allein erziehend ist und einen sehr steßigen job, mit schweren arbeitsverhältnissen hat. ich möchte sie einfach nur lieben, mit all ihren stärken und schwächen. sie sagt immer an mir liegt es nicht sondern nur an ihr und das sie so einen tollen partner nicht verdient hätte. ich fühle mich einfach so hilflos möchte sie aber um keinen preis aufgeben sondern unsere beziehung retten und ihr zeigen, dass sie mir wirklich vertrauen kann.

    ich fühle mich so hilflos und weis nicht was ich tun kann oder soll. leider weis ich auch nicht wie verhalten. einfach nur freund sein kann ich nicht dafür liebe ich sie zu sehr. habt ihr erfahrungen mit sowas oder leidet ihr selber darunter ? ich bin um jeden tipp oder rat sehr dankbar.

    euer maik
     
  2. Sadivila

    Sadivila Guest

    Hi,

    ich kann deine Freundin sehr gut verstehen.
    Die Zeit, in der eine Frau Kinder grosszieht, ist eine sehr turbulente Zeit.
    So viele Veränderungen die im Leben geschehen.
    Ich kann mir sehr gut vorstellen, das sie sich nicht wieder ganz binden möchte. Ich habe auch 2 Kinder, und würde mich 100 % nicht so fest binden,das ich mit einem Mann eine Wohnung teilen möchte (also wenn ich jezt allein wär...bin verheiratet).
    Geniesse die Zeit und dränge nicht, du bist jung und ohne familieäre Verpflichtungen, also mach keinen Druck. Wenn Kinder da sind ist im Leben nun mal alles anders als vorher. Ich kann deine Gefühle sehr gut verstehen, da du noch sehr jung bist. Würde mir in deinem Alter auch so gehen.
    Aber wenn du eine 20 Jahre ältere Frau liebst, musst du auch den Tatsachen ins Auge blicken, wie ihr Leben nun mal ist. Ein bisschen Freiheit brauch ein Mensch. Und von meinen persönlichen Erfahrungen... je älter, dest mehr:)

    lg
     
  3. kammamamachen

    kammamamachen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.186




    Aus meiner erfahrung kann ich dir nur sagen renn,renn schnell und weit ;)
    Da du erst 21 bist ist sie dann laut meiner rechnung 41!!!
    In ihrem alter und nach acht monatiger beziehung weiss jeder innerlich so langsam wo er steht.
    Ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen das du ihr geistig folgen kannst
    und sie möglicherweise deshalb die ganze sache auf sparflamme kocht.

    Manchmal reicht liebe allein im alltäglichen zusammen leben einfach nicht aus,da braucht es dann auch schonmal ein gespräch auf augenhöhe wo erfahrungswerte ausgetauscht werden,wo man sich unter die arme greift,wo man auch pläne zusammen machen kann...

    Selbstverständlich kann ich mich irren aber ich denke einfach das sie dich nicht so ganz als ebenbürtigen partner ernst nimmt.
    Am ende des tages kann ich dir nur sagen,wenn es nicht ausfüllt ist es nicht das richtige.
     
  4. Hilflos

    Hilflos Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    233
    Ort:
    in Heidelberg
    ich verstehe sie in diesem punkt schon. sie hat mir schon angeboten zusammen zu siehen und so sachen. sie hat immer das tempo vorgegeben. nicht das mir das unrecht war ganz im gegenteil. ich hab das genossen und bis vor 2 wochen war das nie ein thema. ihre kids sind 12 und 17 die haben mich mit 21 voll akzeptiert und vermissen mich auch wenn ich nicht da bin oder fragen dann wann ich wieder komme.
     
  5. Hilflos

    Hilflos Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    233
    Ort:
    in Heidelberg

    um geistige höhe geht es nicht da kann ich sehr gut mit ihr mit halten und auch an reife. die 20 jahre vorsprung an erfahrung werd ich nie aufholen können und zu zweit haben wir auch schon so einiges gemeister, da ich ihr unter die arme gegriffen habe. ich weis einfach nicht was tun oder wie verhalten
     
  6. Sadivila

    Sadivila Guest

    Werbung:
    Ich würde in aller Ruhe noch mal mit ihr reden, was sie denn genau will !
    Ehrlich, klär das mal ab. Dann wird es auch dir besser gehen.
    Nur wegen dem Altersunterschied eine Beziehung zu beenden finde ich ist Grund zu wenig:)
    Wann seht ihr euch denn wieder?
     
  7. kammamamachen

    kammamamachen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.186



    Zurückziehen,ihr zeit geben sich darüber klar zu werden was sie tatsächlich von sich vom leben von dir will...und auch dir den freiraum geben zu überlegen ob du für dich das richtige mit ihr gefunden hast.
     
  8. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hey, das ist doch schon dein zweiter Thread mit diesem Problem, scheint dich ja sehr zu beschäftigen, hmm... komm mal her :umarmen: :trost:

    Ich würde dir dasselbe vorschlagen wie Kammamamachen.

    Also bei mir ist es so: wenn ich die andere Person wirklich liebe, gebe ich ihr soviel Zeit wie sie auch immer braucht, denn weil ich das Wohl meines Partners über mein eigenes Stelle, schaff ich das auch. Dann ist es wirklich liebe. Schaffe ich das nicht, ist es nicht Liebe sondern irgendetwas anderes...oder nicht so eine starke Liebe.

    Wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Kraft und Erfolg für die Lösung deines Problems :trost:
    Krähe
     
  9. Hilflos

    Hilflos Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    233
    Ort:
    in Heidelberg
    ich geb ihr so viel zeit wie ich nur kann und hoffe das es bald weiter geht. wir sehen uns diese wochenende telefonieren aber täglich ca 4 oder 5 mal da sie meine stimme hören will. das alles ist einfach so ein komm-geh-weg.
     
  10. kammamamachen

    kammamamachen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.186
    Werbung:



    Aaahhhh jaaa,das alt bekannte jojo spiel,immer wieder mal gern drüber gestolpert...sagte ich schonmal lauf weit und schnell und jetzt!!!;)
     

Diese Seite empfehlen