1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sie genießen es!

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von berchen, 20. März 2006.

  1. berchen

    berchen Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    191
    Ort:
    in österreich, wo die sonne hinter den schönsten b
    Werbung:
    Eine kleine Geschichte zur Frühlingseinstimmung, die ich vor genau zwei Jahren geschrieben habe!

    Ich sitze auf meinem Balkon. Neben mir ein Glas Wasser und ein Café Latte. Vor mir ein kaum beschriebenes Blatt Papier. Hinter mir die Sonne, die meinen Rücken wärmt.

    Immer wieder versucht ein Windstoß mir meine Blätter zu entreißen.
    Ein Blick in den Himmel. Im Norden steht eine dunkle Wolkenwand, die bedrohlich wirkt. Wird es bald zu regnen beginnen?
    Ich sehe vom Balkon hinab und beobachte spielende Kinder, die eine Sandburg bauen. Daneben liegen ihre Eltern auf einer Decke und versuchen sich zu entspannen. Sie genießen es!

    Ich lasse meine Blicke weiterschweifen. Ein Pärchen lässt Frühlingsgefühlen freien Lauf. Es stärt sie nicht, dass Menschen an ihnen vorbeigehen und sie anstarren. Sie stärt weder das Kindergeschrei noch die Geräusche der Marktbuden und des Autodroms. Sie sind ganz auf sich eingestellt. Sie genießen es!

    Der Strand wurde in den letzten Tagen nur vereinzelt aufgesucht. DOch heute, ja heute, andiesem wunderbaren Sonntag, sieht es beinahe aus, wie an dem Stran eines Urlaubsortes in Italien. Straßen und Salzachwege werde von Radgahrern, Inlineskatern und Spaziergängern bevölkert. Die Menschen sind sonnenhungrig. Schon längst haben sie die kalten, ungemütlichen Wintertage vergessen. Sie lassen die Sonne auf ihre blasse Haut scheinen. Sie genießen es!

    Viele Menschen pilgern in die Kaffeehäuser. Endlich knnen sie Kaffee und Eis im Freien genießen.
    Es ist schön zu sehen, dass die Menschen wieder fröhlicher werden. Nun wird es endlich Frühling! Heute beginnt der Frühling.

    Der Wind wird stärker, es kühlt ab. Bald beginnt es zu regenen, doch das macht mir nicht, denn in meinem Herzen scheint nun die Sonne!

    Ich genieße es!
     

Diese Seite empfehlen