1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sichtung und Fragen dazu

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Kandagon, 6. Dezember 2004.

  1. Kandagon

    Kandagon Guest

    Werbung:
    ich weiß nicht ob es hier her gehört ich kenne mich in dem Bereich auch abslut null aus, ich habe so eine groben überblick was man unter Esoterik zusammenfassen kann. Aber nie selbst an irgend welche Kräfte geglaubt, auch hat sich bisher nichts daran geändert, aber nachdem ich zufällig auf diese Seite gestoßen bin, dachte ich mir frag mal nach vieleicht kann dir jemand auskunft geben...

    Vor ein paar Jahren hatte ich ein Erlebniss das ich mir mit meinem Weltbild nicht erklären kann, weil ich nicht fähig war es einzuordnen...

    Es war gegen Ende eines schönen sonnigen Tages,
    ich war auf einem Mittelaltermarkt, der in einen Wald bei einer alten Burgruine aufgebaut war, der Markt war umgeben von schönen Alten Bäumen.
    Ich habe mich dann bei einem Mede Stand eingefunden, kein Met sonder Mede nach der alten Germanischen Rezeptur, der fast wie Federweißer schmeckt, ich hatte auch schon ein paar Becher davon genossen als, der Besitzer ein Neues Fass öffnete, das ganze machte er immer auf die selbe weise, das erste Becher wurde, an die Götter geopfert, dabei suchte er sich eine Stelle irgendwo und ließ den Inhalt in einem Kreis um sich fliegen, dann ging er zurück und schenkte sich selbst den 2ten Becher ein.
    Gut das ist ansich nichts besonderes und ich hab das zigmal auf verschiedenen Märkten gesehen, nur dieser Tag war irgendwie anders.

    In dem Moment wo er das Ritual beendete bei dem ich ihm wie immer zusah, hab ich etwas gesehen das ich nur schwer in Worte fassen kann, es war wie etwas Kugelförmig aus dunkelgelbgoldenem warmen Licht das aus seinem Inneren hervorkam, sich rasend schnell und doch in Zeitlupe auszubreiten schien, es kam wie eine Wand auf mich zu und es war als ob ich durch eine Nichtstoffliche Wand schreiten würde 1-2 Meter würde ich schätzen danach war es vorbei, ich meine auch einen gewissen Schub gespürt zu haben, fast wie jemand der schiebt, dabei aber nicht mehr kraft aufwendet als eine Feder die zu Boden fällt. Dann war der ganze Zauber vorbei, etwas verwirrt fragte ich ihn was er gemacht hätte, was ihn etwas verblüffte, weil er wie er sagte nichts anderes gemacht hatte als sonst, wenn ich mich recht erinnere sagte er nur das er bei dem Ritual die Kraft auf einen Punkt konzentriert und dann loslässt. Ich kann auch die Zeitdauer nicht festmachen, mein Rationeller Verstand sagt mir ein paar 10tel sekunden, aber vom Gefühl her waren es Minuten..

    Das sagte mir jetzt nicht viel, wie gesagt ich habe von Leuten mit Fähigkeiten gehört die Auren sehen können, die Shamanismuss betreiben, doch nirgends hab ich etwas in der Art gehört oder gelesen, weder noch kann ich mir erklären was ich da damals gesehen habe, und wieso ich es überhaupt gesehen habe, da der Mede ein altes Getränk ist um den Göttern zu huldigen mag es sein das es die Sinne geöffnet hat, doch für was, war das eine Halluzination oder habe ich etwas gesehen das jemand einordnen kann der sich mehr damit auskennt als ich ...

    grüße ans Forum und sorry falls ich im falschen Board bin...

    Ich selbst fühle mich der Natur nahe und liebe besonders uralte Bäuem, habe aber ansonsten keine Affinität zu Esoterischen Dingen... glaub ich zumindest...
     
  2. Birkana

    Birkana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.039
    Ort:
    Ubi bene, ibi patria
    Ein Gast, der den Federweißen kennt! :thumbup:
     
  3. Palo

    Palo Guest

    Ja total toll, du.
     
  4. Shania

    Shania Guest

    Werbung:
    der beitrag ist aus 2004, und du holst ihn hoch?!

    dir muss wirklich tot langweilig sein.....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen