1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

shivalingam

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von phiole, 28. Juli 2007.

  1. phiole

    phiole Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    96
    Werbung:
    hallo ihr :clown:

    habt ihr infos/erfahrungen mit shivalingam?

    ich habe zum geb. einen kleineren stein geschenkt bekommen.
    hatte dann den wunsch einen größeren zu "finden".so war es dann auch.im urlaub habe ich einen wunderschönen schwarzen shivalingam bekommen.

    über erfahrungen die ihr mit dem stein gemacht habt,wäre ich euch sehr dankbar!!!!!

    :flower2: phiole
     
  2. Shakina

    Shakina Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Ludwigshafen, Deutschland
    Hi Phiole.

    Shiva-Lingams harmonisieren Ying und yang im Körper aus. Ich trage meinen im Moment am linken Handtgelenk, da ich mein Ying etwas stärken möchte. Mein Mann trägt einen am rechten Handgelenk.
    Ich finde auch, dass sie eine erdende Wirkung haben und ich benutze einen größeren oft zusammen mit versteinertem Holz.

    Meines Wissens stellen die hellen Stellen am Stein das weibliche dar und die dunklen das männliche....

    Von einem schwarzen habe ich noch nie gehört. Oder meinst Du einfach "nur" (nicht bös gemeint) einen schwarzen Kiesel, der die Form eines Shiva-Lingams hat?

    Meines Wissens kommen die aus Indien und werden bestenfalls nur noch etwas in Form geschliffen...
    lass mich aber gerne klug machen von anderen Wissen.

    Liebe Grüße
    Shakina
     
  3. BABA

    BABA Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Regensburg, Bayern
    hallo ihr lieben,

    so weit ich weiß ist dieser stein immer
    zweifarbig, wegen dem ying und yang,
    anders hab ich sie auch noch nicht
    gesehen *g*
    schaut man sich auch bei zb google
    die bilder an sind sie auch immer 2 farbig.

    lg baba:banane:
     
  4. phiole

    phiole Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    96
    macht mich nicht fertig...heul...jammer...schluchtz.....

    ich hatte 2 farbige steine in der größe in den händen.erst in der einen dann in der anderen.aber nur der schwarze prickelte und brachte meine hand zum kochen.wirklich sehr heiß werden.was noch 20 min.später zu spüren war.die eine hand war ganz kalt,die hand wo der schwarze stein lag war irre warm.

    mein sohn ist auch sehr esoterisch.auch er spürte ohne meine vorherige aussage (beeinflussung) das der schwarze stein "spürbar" ist,die anderen nicht!

    beim googlen habe ich auch nur 2 farbige steine gefunden.
    aber will das wirklich was heißen :confused:

    euch mein dank!!!!

    lg phiole
     
  5. BABA

    BABA Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Regensburg, Bayern
    :rolleyes: also wenn du das so erzählst...
    hmmm
    vertraue doch auf dein gefühl vielleicht
    ist es ja ein ganz seltener, der aus der
    form geraten ist, aber trotzdem ein shiva
    ist!!! kann doch auch sein!
    möglich ist aus meiner sicht alles!
    oder es ist ein anderer stein, der die
    gleiche wirkung wie ein shiva an dír hat??
    hauptsache du fühlst dich mit ihm wohl
    und er tut dir gut!!
     
  6. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    also ich hab jetzt ein bisserl gegoogelt und bis jetzt nur über shiva lingam gefunden, dass es sie in brauntönen ,von ganz hell bis dunkelbraun gibt,manche haben einen rötlichen trennungsstrich, aber in schwarz gibt es sie nicht,@phiole,das ist sicher kein shiva lingam, beschreibe ihn mal. ich hab selber 3 ,aber auch auf keiner steinemesse je schwarze gesehen.
    liebe grüsse
     
  7. Nepa

    Nepa Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Kathmandu - Nepal
    Hallo, es gibt in der Tat schwarze Shiva Lingam´s, wenns denn einer ist, man müsste ein Foto sehen. Übrigens sehr selten und teuer.In der Achatfamilie kommen aber auch zweifarbige vor, so das es sich auch um ein Achat handeln kann. Name des Achat ist zumindest hier in Nepal, wo dieser Achat vorkommt, "Duodizi". Die Anwendung des Steines und dessen Bedeutung ist etwas anders gelagert. Wenn man diesen Achat als Anhänger trägt so ist der schwarze Teil nach der Erde gerichtet. Schwarz symbolisiert hier das negative. Das negative am - um und im Körper wird zur Erde gerichtet. Der Weiße/Cremefarbene Teil symbolisiert das Licht - das positive und ist nach oben zum Hals/Kopf gerichtet. Es stärkt die Positiven Energien am - um und in einem.

    Der Trüffelturmalin der hier in Nepal sehr selten, aber vorkommt, ist zuweilen auch zweifarbig ähnlich der eines Shiva Lingam aber mehr glasig.

    Zusatz: In Indien und Nepal werden in verschiedenen Regionen die Shiva Lingam´s folgendermaßen aufgeladen.

    Der braune Teil wird bis zur Linie in die Erde gesteckt, so das also der weiße Teil heraus schaut. Der Braune Teil gibt dann seine negativen Energien an die Erde ab und der weiße Teil wird durch die Sonne geladen.

    Genauso werden auch Energiezentren erzeugt, also Energiekreise die durch Shiva Lingam´s im Kreis aufgestellt bzw. eingebuddelt werden.. In der Mitte hält man sich dann auf um den nutzen aus dieser Energie zu ziehen.

    In diesem Sinne
    Paul Pütz Thapa
     
  8. Shila Eluah

    Shila Eluah Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Berlin-Köpenick
    Werbung:
    Hallo

    eine Freundin von mir hat einen Shivalingam und sie meint es gleicht bei ihr alles aus und da wo ein Mangel ist wird er aufgefüllt, ist also ähnlich wie bbei Reiki nur das es halt ein Stein ist.

    Lg Shila Eluah
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. darkdesiree
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.935

Diese Seite empfehlen