1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Shirley McLain -Zwischenleben

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von FraterGulascho, 25. Juli 2005.

  1. FraterGulascho

    FraterGulascho Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    hoi, weiß da jemand was drüber? also über einen film, der auch im tv gelaufen ist.meine Ma fand das Buch sehr gut und meinte da gibts nen Film von...aber sie konnte nix finden.Weiß jemand etwas darüber? thx
     
  2. strega

    strega Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    164
    Ort:
    mönchengladbach
    hi,
    ich habe vor vielen, vielen jahren mal eine film von ihr gesehen, weiß aber nicht mehr, wie der hieß.
    er spielte in südameria.
    ich weiß nur noch eine szene, wo sie mit einem einheimischen im auto die serpentinen in den bergen herunterfuhr, sie was beifahrerin.
    der typ machte die augen zu, düste die straße herunter - sie war nahe am herzinfarkt. aber es ging alles glatt.
    schau doch mal bei ebay, vielleicht gibt es wenigstens das buch noch.
    viel glück
    strega
     
  3. Minerva

    Minerva Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    374
    Hallo,
    ja, das Buch ist wirklich klasse. Sie war eine mit der ersten Prominenten die sich öffentlich mit der Esoterik befasst hatt. Habe es 2 mal schon gelesen. Das Buch gibt es immer noch. Auch bei Ebay habe ich es schon öfter gesehen.
    Ob es aber einen Film davon gibt?, weiß ich nicht!
    Gruß
    Minerva
     
  4. Bijoux

    Bijoux Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    2.383
    Hallo!
    Shirley McLaine hat insgesamt 7 oder 8 Buecher ueber ihre spirituellen Erfahrungen geschrieben, wobei "Zwischenleben" das erste und auch beste ist.
    Leider klang sie in dem letzten Buch, das ich von ihr las, ziemlich verbittert. Sie wird offenbar, wie viele Frauen, mit dem Altwerden nicht so recht fertig, das klingt durch das ganze Buch, in dem sie eine Pilgerfahrt beschreibt.
    Sie ist uebrigens auf den Tag genau 10 Jahre aelter als ich, das hat mich immer begeistert.
    Ich mag sie auch sehr als Schauspielerin, sie hatte tolle Rollen, aber das wissen die Juengeren hier wahrscheinlich nicht oder?

    Bijoux
     
  5. evy52

    evy52 Guest

    Guten Morgen allerseits....

    Gemäß der International Movie Database gibt es einen Fernsehfilm mit dem Namen "Zwischenspiel". Er soll 1988 gedreht worden sein.
    Liliane Targownik hat die Regie geführt.....
    Allerdings wurden die Schauspieler nicht erwähnt.

    Gesehen hab ich den Film leider auch nicht...... :rolleyes:

    Liebe Grüße
    evy :daisy:
     
  6. FraterGulascho

    FraterGulascho Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    danke erstmal, das buch haben wir auch.
    ich schau mal auf ihrer website ob da was über ihre filme steht, oder in ner filmographie oder so...kann doch nich sein das man da nix findet^^
     
  7. cristallfan

    cristallfan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    17
    auch meines wissens gibt es keinen film "zwischenleben" von ihr...

    meiner ansicht nach haben ja ihre bücher mit ihrer schauspielerischer arbeit nicht wirklich viel zu tun...

    auch ich bin vom buch "zwischenleben" ganz begeistert...

    no na...
    war es doch mein einstieg in die esoterik überhaupt...

    und wie bereits erwähnt wurde, war sie ja die erste promintente, die sich in diesem bereich damit outete...
    dazu gehört immer ne menge mut!
    hut ab shirley!! :guru:

    gruss an alle!!
     
  8. Gwendolin

    Gwendolin Guest

    Also ich habe das Buch vor Jahren gelesen und es gibt da auch einen Film. Jetzt habe ich mich im Internet umgesehen und folgendes gefunden:

    Zwischenleben (Out On A Limb) USA, 1987
    Deutsche Erstausstrahlung: 25.12.1988 (hessen drei)

    Dokumentation in 4 Teilen

    Die heute 54-jährige Oscar-Preisträgerin und Bestseller-Autorin Shirley MacLaine berichtet über ihre persönlichen Erfahrungen mit Wiedergeburt und Trance-Medien. (1988)

    Das wär`s eigentlich.

    Gwendolin
     
  9. hans-paul

    hans-paul Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    1
    hallo zusammen,ich bin das erste mal in einem forum und bitte es mir nachzusehen,wenn ich etwas falsch mache.Bin zufällig auf eure seite gestossen
    und dachte vieleicht kann ich helfen. Habe den film "Zwischenleben" vor ca 14 jahren auf sonderbaren weise von einer mir bis dahin unbekannten Dame ,(das ist eine geschichte für sich)bekommen.Der film ist sehr schön,(auch wenn die qualität etwas gelitten hat.)
    In dem film spielen die Trance-Medien ,Kevin Ryerson und Sture Johannssen
    sich selbst.Überspiele gerne jedem der interesse hat den film auf CD.Bis dahin
    einen schönen gruss hans-paul.
     
  10. Bijoux

    Bijoux Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    2.383
    Werbung:
    Ich moechte allen, die von diesem ersten Buch S. MacLaine's ueber ihren spirituellen Weg begeistert sind, nahelegen, auch die Folgebuecher zu lesen.
    Da wird naemlich einiges relativiert, und teilweise kommt eine riesige Ernuechterung durch - trotz all der Erfahrungen, all der Seminare, monatelangen Aufenthalten in spirituellen Gemeinschaften, z.B. Findhorn in Schottland, trotz all der Rueckfuehrungen und jenseitigen Kontakte.
    S. MacLaine hat u.a. eine ihrer Rueckfuehrungstherapeutinnen wegen irgend etwas verklagt und in dem Buch, in dem sie als ueber 60-Jaehrige ihre Pilgerreise nach Santiago di Compostella beschreibt, stellt sie sich keineswegs als die weise abgeklaerte Frau dar, die sie eigentlich laengst sein muesste. Da kommt die beklagenswerte Eitelkeit einer alten Hollywood Diva durch.
    Ich denke, das alles darf nicht verschwiegen werden.
    Man kann nicht nur ein einziges Buch lesen und dabei stehen bleiben, wenn es das erste aus einer langen Reihe ist.
    Deshalb ist das Buch trotzdem interessant und liest sich wie ein Thriller - was wahrscheinlich auch seinen Erfolg ausmacht.

    Bijoux
     

Diese Seite empfehlen