1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Shiatsu

Dieses Thema im Forum "Traditionelle östliche Medizin" wurde erstellt von coralie82, 25. September 2009.

  1. coralie82

    coralie82 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    hallo ihr lieben !

    wer hat denn schon erfahrung mit shiatsu behandlungen gemacht?
    ich habe wahnsinnige verspannungen im rücken- und nackenbereich und auch seelische probleme (gott sei dank hab ich so starke nerven).
    die stunde kostet 50 euro bei dieser therapeutin. da ich finanziell am limit bin, wollte ich euch fragen, ob es sich lohnt und welche erfahrungen ihr damit gemacht habt?

    lg coralie:kiss4:
     
  2. fox007

    fox007 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    122
    Ort:
    österreich, kärnten
    hallo,

    ich habe sehr gute erfahrungen mit shiatsu.

    ich hatte auch ziemliche verspannungen im rückenbereich und wirbelsäulenprobleme und massage bzw. physiotherapie hat immer nur eine kurzzeitige linderung gebracht. dann habe ich mit shiatsu begonnen und bin begeistert.

    shiatsu hilft auch bei seelischen problemen sehr gut bzw. ist eine gute unterstützung. bei mir sind mit shiatsu auch ungelöste konflikte hochgekommen, die mir gar nicht bewusst waren und die ich in mir vergraben hatte, aber ich hatte dann die möglichkeit mich damit auseinanderzusetzen.

    auch bin ich viel ausgeglichener und ruhiger seit ich shiatsu gehe. ich war so begeistert, dass ich vor einem halben jahr selbst mit der ausbildung zum shiatsu praktiker begonnen habe.

    ich muss aber sagen, dass es auch mit shiatsu ein langer weg für mich war. ich gehe nun seit mehr als zwei jahren shiatsu und in der zwischenzeit geht es mir sehr gut. ich habe aber vieles an meinem leben geändert und habe mein leben selbst in die hand gekommen. meine rückenbeschwerden haben einfach nur mein seelenleben widergespiegelt und mir ist bewusst geworden, welche ursachen dahinter stehen.

    ich mache auch viel yoga und meditation, das hilft mir auch sehr gut!

    also ich wünsche dir, dass du die richtige praktikerin für dich gefunden hast und ich würde es an deiner stelle wirklich mit shiatsu probieren. vielleicht kann sie dir auch übungen mitgeben, die du auch zuhause machen kannst.

    lg fox
     
  3. fox007

    fox007 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    122
    Ort:
    österreich, kärnten
    ps
    falls du zusatzversichert bist, erkundige dich bei der versicherung. viele übernehmen 80% der kosten.
     
  4. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Ich hatte alle möglichen Gelenkprobleme, die kein Arzt einordnen konnte. Shiatsu hat alles gelöst. Kann ich sehr empfehlen.
     
  5. coralie82

    coralie82 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Österreich
    Hallo ihr lieben !
    danke fuer eure antworten...nein,leider bin ich nicht zusatzversichert :rolleyes:

    ich habe jetzt die erste behandlung hinter mir und ich war sehr begeistert, denn die therapeutin war total lieb. sie hat mir auch keinen termin wieder aufgezwängt, sondern sagte, dass ich - wenn ich mich danach fühle- wieder anrufen soll und erst dann einen termin brauche.
    ich hab total entspannen können und zuguter letzt hat sie mich auch noch mit einem auraspray von ingrid auer übersprüht.
    ich hab mich wirklich wohl gefühlt...wenn das liebe geld nicht wäre :bwaah::bwaah:

    freu mich über anregungen, die euch auch noch geholfen haben !!

    lg coralie
     
  6. Fernblick

    Fernblick Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo Coralie,

    also ich mach von Zeit zu Zeit, (bzw. lasse machen) Shiatsu und mir hilft es ungemein. Die erste Zeit hab ich mir meine Nackenverspannungen und Schulter und Rückenprobleme behandeln lassen, mittlerweile hab ich damit fast gar keine Probleme mehr (zuvor hatte ich 20jahre immer darunter zu leiden gehabt). So gehe ich nun einmal pro Monat da hin und gönne mir Shiatsu für die Seele und wirklich jedesmal geh ich froh und heiter nach Hause.
    Bei mir kosten 50 min 45 Euro, bevor die Frau ihre Ausbildung fertig hatte bezahlte ich 25.
    Finanziell würgt mich der Preis schon ein wenig, aber es ist es einfach wert für mcih!
    Vielleicht findest du ja auch jemanden der noch in Ausbildung ist oder das nicht so professionell macht und deshalb weniger verlangt? Musst du allerdings probieren ob es dann auch so gut ist.

    Weiters hab ich auch mit Klangschalenmassage gute Erfahrungen - wirkt hervorragend bei mir im seelischen Bereich (wie Shiatsu eben auch aber wesentlich billiger)

    Ganz liebe Grüße
     
  7. coralie82

    coralie82 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Österreich
    hallo du :)

    danke fuer deine anregung, ja das wäre das beste, wenn ich wen in ausbildung finden würde. leider ist shiatsu, etc... bei uns am land noch nicht so weit ausgebreitet. da gibt es im umkreis von 50km teilweise nur 1 therpeutin :wut1:

    also bleibt mir nur das eine.....

    wie meinst du das mit der klangschalentherapie. was ist da teurer, klangschale oder shiatsu ??

    würde diese klangschalentherapie auch gerne mal probieren
     
  8. heilendehand

    heilendehand Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2010
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Berlin
    Hallo CORALIE,
    es ist nun schon ein wenig her, was du geschrieben hast, wie ist es dir ergangen?

    Es gibt im Shiatsu verschiedene Richtungen, sie unterscheiden sich nicht in den Punkten die sie bearbeiten, sondern nur in der Art und Weise.

    Ich bin im Zen Shiatsu zu Hause. Der Begründer ist Shizuto Masunaga, es geht dabei in erster Linie um die Verbindung des Körpers mit sich selber. Den Körper dazu bringen, sich selber zu helfen.

    Neben der ruhigen Variante gibt es auch verschiedene andere Varianten, welche etwas Dominanter in der Lösung von Problem-Gebieten sind.

    lg
    heilendehand

    p.s.
    Die Klangschale kann durch ihre Vibrationen bestimmte Verspannungen im Körper lösen, oder verfestigen, es geht auch hier darum, die Schale ist nur ein Hilfsmittel, wenn es falsch gebraucht wird, kann es auch andere Dinge machen, lösen, blockieren ...
     
  9. coralie82

    coralie82 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Österreich
    hallo ihr lieben !

    ich hab in letzter zeit kein shiatsu mehr machen lassen.


    hab jetzt die LOMI LOMI NUI massage mir gegönnt. hab mir gedacht - 1x in 3 monaten kann ich schon mal 85 euro riskieren .

    mir hat die massage sehr gut getan, wobei bei den verspannungen eher das shisatsu hilft.
    die masseurin vom lomi lomi hat zwar auch die punkte bearbeitet , wo sie bei mir "fehler " gesehn hat. mir hat es im grossen udn ganzen auch sehr gut gefallen !
     
  10. Lilatag

    Lilatag Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    430
    Ort:
    Zuhause
    Werbung:
    Wenn das zu teuer ist - warum nicht selbst an sich arbeiten?
    Mit Qigong oder ähnlichem. Das kann man günstig an der VHS oder anderen Anbietern erlernen und so hast Du Deine "Entspannungstechnik" immer parat.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen