1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

shamanin gesucht

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von engelchen40, 7. März 2009.

  1. engelchen40

    engelchen40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2009
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    halo!

    kennt jemand in wien eine gute schamanin, die evt. auch ein bisserl hellsichtig ist und mir helfen kann, meinen weg zu finden, bzw. zu gehen?
    lg petra
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Frau Hummer in Kledering. :)
     
  3. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Was ist deine Intention bzw. wofür brauchst du dabei eine Schamanin?

    ciao, :blume: Delphinium
     
  4. engelchen40

    engelchen40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2009
    Beiträge:
    22
    meinen weg zu finden, meine aufgabe... krafttier..etc....
     
  5. maxsecret

    maxsecret Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    46
    Ort:
    bei Eisenstadt
    kennt jemand in wien eine gute schamanin, die evt. auch ein bisserl hellsichtig ist und mir helfen kann, meinen weg zu finden, bzw. zu gehen?
    lg petra

    http://www.youtube.com/watch?v=1IY3pGoAbK4

    http://www.youtube.com/watch?v=k31nSt9JZmg

    Bin mir sicher das dir diese Schamanen in diesen Video weiter helfen können.

    http://www.spirituelleszentrum.at/

    Liebe Grüsse Max
     
  6. Amazonee

    Amazonee Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Bochum - Wattenscheid
    Werbung:
    Hallo,

    die beiden youtube-Beiträge waren ganz interessant. Ich finde es nur immer wieder irritierend, wenn unterschiedliche Wege miteinander vermischt werden.

    Die Frau im Beitrag hat ganz normale schamanische Arbeit geleistet.

    Der Mann hat sozusagen einen Teil des Wissen der Veden (Yoga) dargestellt. Die Sache mit den verschiedenen Körpern (sthula sharira = psysischer Körper / sukshma oder linga sharira = Astral-Körper / karana sharira = Kausalkörper) hat er prinzipiell vereinfacht, aber akzeptabel dargestellt. Wobei er aber atman (Gott/Göttlichkeit) unterschlagen hat, denn alle diese Körper umschließen die Göttlichkeit, den Urgrund. Naja... da ist zwar noch die Sache mit den Hüllen, aber das kann man jeden Yoga-Lehrer fragen. Das gehört zu deren Ausbildung. Und auch das Thema der spirituellen Weiterentwicklung ist aus den Yoga-Sutras abgeleitet, denn eigentlich gibt es im Schamanismus keine spirituelle Weiterentwicklung. Wenn man etwas wissen will, dann fragt man seine Spirits. Die sind dafür zuständig. Oder wenn man etwas macht, dass den Spirits nicht passt, dann merkt man das schon ziemlich bald.

    Nun... da hat man schamanische Techniken mit Teilen der hinduistischen Philosophie vermengt. Und das gefällt mir persönlich überhaupt nicht. Man kann ja mit beiden Systemen arbeiten, aber dieses Gequirlte ist einfach Verxxxzensurxxx (hm... Verdummung ist wohl nicht ehrenrührig). Naja, kommt ja immer darauf an wo man lernt, und wenn man selbst Unsinn lernt, dann kann man auch nur Unsinn weitergeben.

    Wer Interesse hat an einer spirituellen Weiterentwicklung kann das ist Reinform in den verschiedenen hier in Europa angesiedelten Ashrams (hinduistische Klöster) erlernen. Es gibt neben diesen unsäglichen Gurus, von denen man immer wieder mal in der Presse liest, sehr kompetente Lehrer, die aber nicht in den Vordergrund treten, sondern darauf warten, wer zu ihnen findet. (Ich selbst lerne in der Sivananda-Tradition.)

    Liebe Grüße

    A.
     
  7. ja
    peinliche shamanbusiness werbung
    nicht wahr

    hatten wir das thema
    ernergetiker - schamanen nicht schon mal
    vor kurzem
    lag ich doch recht mit der annahme
    dass das schamanenbusiness sich auf sog. energetikerbusiness verschiebt,
    um sich von anderen anbietern zu diferenzieren und eine menge kohle
    zu machen

    mit schamaismus hat dieses nix am hut
    wiedermal mischmasch
     
  8. jan68

    jan68 Guest

    Hallo Trouble,

    ja, Haß wurde bereits gesät. Und du bist da gerne ganz vorne dabei, ne!?

    Schamanen verbinden die Anderswelt mit der irdischen Welt. Sie verbinden die Gemeinschaft mit den Geistern und der Kultur. Prägen Traditionen auf spirituellen Wege. Und arbeiten ganzheitlich, was bedeutet das geübte Schamanen nicht nur in der Anderswelt reisen, was hier im Forum einige nicht zu wissen scheinen - oder nicht wissen wollen, weil sie glauben Schamanismus wurde trennen. Im Gegenteil, Schamanen arbeiten mit ihren ahnen, verbinden auch Kulturen untereinander und sind sich bewußt, das sie selbst über viele Leben in vielen Kulturen lernten, um jetzt Schamane in dieser Kult sein zu können.

    Man kann nicht alles voll leben, weil diverse Wege ein ganzes Leben in Anspruch nehmen. Es ist auch nicht der Job des Schamanen, den Weg des Yogis oder sonst was bis in die letzte Faser zu leben, den sein Job ist der Schamanismus und die Verbindung der Wege - er ist Botschafter und Vermittler. Außerdem mag es Leute gebe, die es in der Theorie ganz genau wissen. Die Praxis ist jedoch etwas anderes. Wer die Praxis kennt, weis das es diese theoretisierte Exaktheit nicht gibt. Das sie nur eine Struktur ist, sich der wahren Parxis anzunähern. Und dann geht man entweder ganz und gar in diesem Weg auf., oder man glaubt noch an die Theorie und meint Meister belehren zu können.

    Als der Lehrling den Meister meint seine Job erklären zu können, meint der meister: "Lern du erst mal das, was ich alles schon wieder vergessen habe!"

    Menschen aus der Praxis mit 20 Jahren Berufserfahrung wissen, was damit gemint ist. Jungspunde denken, der Alte spinnt und beharren auf ihr Wissen - aus der Berufsschule *lach* Sorry, das kann ja wohl nicht ernst gemeint gewesen sein.

    Alles Liebe
    Jan
     
  9. jan
    wiedermal mit beleidigenden unterstellungen unterwegs
    die alte leier, anderdenkende zu verumglinpfen
    behalte deine agressionen für dich

    übel
     
  10. engelchen40

    engelchen40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2009
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    sorry, aber ich habe nach einer schamanin gefragt und dachte, ich finde hier konstruktive beiträge!!!

    wenn ihr euch euren haß auf den kopf werfen wollt, von mir aus, aber macht es woanders!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    mir ist der zum teil respektlose ton hier schon aufgefallen.. leider.. bin ich von anderen foren nicht gewohnt!!!

    @handwerkprofis: kannst du mir die adresse oder nummer per PN schicken?
    danke!!!!

    lg petra
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen