1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Shamanic Witchcraft

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Livenna, 10. September 2006.

  1. Livenna

    Livenna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo Zusammen,

    habe mich ja im Vorstellungsthread unten schon vorgestellt, wollte aber noch hier bei den Schamanen nachfragen, ob sich hier jemand mit Shamanic Witchcraft befasst?

    Ich versuche gerade Informationen darüber zu sammeln, was ehrlich gesagt nicht so ganz einfach ist.

    Hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank und viele Grüße
    Livenna
     
  2. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.700
    Ort:
    Berlin
    weißt du denn, was das überhaupt sein soll?
    außer einer cd mit meditationen vom "temple of shamanic witchcraft" ist nämlich kaum was zu finden.
    wobei - auf derlei geb ich persönlich nicht soviel, da momentan alles, wo "schamane" oder "shaman" oder "shamanic" drauf steht, hoch im kurs ist.
    sei das atlantischer schamanismus, licht-schamanismus, engelsschamanismus und dergleichen unsinn mehr.
    vor allem die englische schreibweise ohne "c" soll wohl besondere authentizität vermitteln, wenns net grad wirklich von wem englischsprachigen ist. *gg*

    also wenn da jetzt jemand was an infos findet zu "shamanic witchcraft" tät mich das auch interessieren. wieder eine neue sache, die in meinem privaten buch der 1000 besten witze platz hätte, wie ich vermute.

    mfg
    lucia
     
  3. Livenna

    Livenna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    9
    Hallo Lucia,

    nunja, ich könnte mir vorstellen, was das ist aber genau wissen tu ich es nicht - deswegen wollte ich ja mal genauer nachforschen.

    Du hast recht, ich habe das Buch von Christopher Penczak "Shamanic Witchcraft" gesehen, nur halte ich grundsätzlich nicht viel von "Übungsbüchern" wenn keine eingehende Erläuterung zur Übung ersichtlich ist. So "just-for-fun-Energiearbeiten" lehne ich ab, und wenn für mich nicht der Hintergrund einer Übung klar ist (woher kommt sie, wie entstand sie, was bewirkt sie, wozu überhaupt) dann spiele ich nicht damit rum. Im übrigen ist Penczak Ami - also ist in dem Fall Shamanic mit "c" gerechtfertigt ;-)

    Ja, da hast du leider recht.

    Nunja, ich stehe "neuem" schon aufgeschlossen gegenüber - Wicca ist ja auch noch "neu". Es ist halt fraglich, obs funktioniert, obs Hand und Fuß hat, obs logisch ist oder nur wieder irgendwas darstellen soll, was es nicht ist.

    Mal sehen ... vielleicht meldet sich noch wer, der was davon weiß.

    Viele Grüße
    Livenna
     
  4. traumtaenzerle

    traumtaenzerle Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Irgendwo in Niedersachesen..meistens
    Hallo Livenna
    Ich würde das wort auch als Mode-Erscheinung abstempeln, auch wenn in dieser Wort-Creation eigenes Wunschdenken vorhanden ist. Somit kann ich deinem Schluß-Wort...Neuem aufgeschlossen gegenüberstehen....nur zustimmen. War grad selbst das letzte Wochenende auf nem Coven-Treffen bei dem sich verschiedene magische, schamanisch und als Hexe arbeitende Menschen ihre Arbeitsweise vorstellten.....vielleicht ein kleiner Schritt zur shamanic Witchcraft...aber noch sehr weit davon entfernt.
    Bin gespannt welche Infos du zu diesem Thema noch findest...
    Liebe Grüße SEven
     
  5. Livenna

    Livenna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    9
    Hallo Seven,

    das ist ja interessant. Was für ein Treffen war das denn?

    Gruß
    Livenna
     
  6. traumtaenzerle

    traumtaenzerle Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Irgendwo in Niedersachesen..meistens
    Werbung:
    Die Veranstaltung wurde von einem Coven aus dem Bereich Leipzig/Dresden organisiert. Ich habe hierbei eine Schwitzhütte angeboten. Weiter Beiträge waren Chaosmagie, Frauen/Männerspirit, Stockkampf, e.t.c.Ich möchte den Namen nicht nennen, da ich niemand Bewerben/bewerten möchte. Doch meine Stellungnahme gibts natürlich.....
    Da die Überschrift - Nachlese - heißt möchte ich mit meiner Meinung auch nicht hinterm Berg bleiben. Insgesamt war es ein toller Versuch Einblicke zu schaffen. Manches erschien mir von weit hergeholt und mir fehlte der Austausch im großen Kreiß. Dafür gab es viele kleine Grüppchen mit interessanten Themen. Ritual-Absprachen liefen zwar aber wurden in keiner Weise eingehalten.
    Einblicke vorweg waren auch sehr dürftig. Wenn zum Beispiel zum Tanz getrommelt wurde wußte das keiner und nur mit einer Trommel ist es schwer einen Klangteppich herzustellen.
    Ne Hohe-Zeit....Handfasting gabs auch noch. Mit ner dicken Glasscherbe, die meinen Hacken wie ein geöffneter Zigarrenabschneider im Griff hatte zeigten mir die Götter das ich da nicht hin sollte. Zwei hauchdünne Rasiermesserabdrücke lins und rechts im Spann sind Warnung genug nicht jeden möglichen Weg zu gehen. Ein Zentimeter tiefer und...mag garnicht dran denken....
    Habe dann im nachhinein gehört, das dort der Bund für dieses und die nächsten Leben geschlossen wurde und das der Hochzeitskuchen auf die Mitesser umgelegt wurde. Jeder muß wissen wie er was tut
    Ganz allgemein war Müll ein Problem. Als wir die Mulde in der Schwitzhütte ausgehoben haben sind wir selbst in 20 Zentimeter tiefe auf Glasscherbe getroffen. Ganz zu Beginn der Veranstaltung kam das Müllproblem auch zur Sprache. Dennoch fanden sich nur Vereinzelte....Na ja
    Erwähneswert find ich noch das ein paar Narrenhände nicht besseres zu tun hatten als Runen in Bäume zu schnitzen. Tolle Energie!!!!
    Dennoch liebe Grüß in die Runde.....SEven
     
  7. zanzil

    zanzil Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    HI @LL

    leider hab ich auch keine weiteren einsichten in den bereich Shamanic Witchcraft. dennoch alles was nutzt und rein ist, beziehungsweise kreativ ist hat eine berechtigung!

    traumtaenzerle, dein beitrag liest sich ziemlich durchwachsen, einmal hopp und dann, ne-ne nicht flop, sondern top!

    muss dazu sagen dass der spirit bei euch war! und auch meißt immer stärker wird, weil jedes menschenleben etwas besonderes ist und die bewusstheit geht auch immer mehr dahin! jetzt muss ich mich outen zu dem thema blöde menschen nette menschen. leider oder gottseidank bin ich dieses glaubenssystem nicht los aber dennoch kann ich die situationen in RealLife besser einschätzen und gestehe auch jedem seinen freiraum zu. egal was wer macht des geldes wegen macht er/sie 's nie, das geht gar nicht.

    aber zum thema zurück ist ja wahnsinn was so manche menschen so feiern, gelle.
    hohe-zeit ist doch schön, aber deine stimmung erscheint mir bei neuerlichem lesen doch etwas gedämpft. dennoch man ist nicht immer gleich drauf, wie bizarr es auch erscheinen mag, was der geist den menschen einhaucht, alle sind trotzdem ein und das selbe! wahrscheindlich war eine trommel für soviele menschen zu wenig, aber dennoch auch eine einsame trommel ist wie ein leuchtturm und leuchturme sieht man bekanntlich weit überhaupt vom wasser aus!!! :liebe1: Z
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen