1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

sgg-2

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von cultbuster, 22. Februar 2008.

  1. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Werbung:
    sgg-2


    Hört ihr tumben teuschten Toren !
    und öffnet eure tauben Ohren.

    Deutsch verstehen ? Deutsche verstehen ?

    Anton Hynkel spricht heute zu euch:

    Wollt ihr Heim ins Reich zurück ?
    Heute habt ihr großes Glück.
    Reißt vor Freud' die Arme hoch
    Anton Hynkel lebe hoch.

    Anton trieben wilde Geister
    war der Deutschen SuperMeister.
    Nicht im Fußball nicht im Golfen
    nein, er trieb es Nachts mit Wölfen.

    Juden fanden hier kein Glück
    nahmen nur den Rucksack mit.
    Im Gepäck mit Schuld beladen
    fuhren Züge sie 'gen Osten
    Vater, Mutter, Kind verdurstend.

    Wer die Reise Überstand
    hatte auch kein Glück zur Hand.
    Denn es folgten lange Jahre
    harte Arbeit ohne Lohn
    Lagerwächter voller Hohn.

    Wer dann da nicht mehr schaffen konnte
    selektierten wilde Hunde.
    Kam zur letzten Ölung dann
    doch statt tröstend Worten Kunde
    trieben diese wilden Hunde
    sie zusammen in dem Pferch.

    Abgeschnittne Haare
    bunte Kleidersammlung
    und im Munde goldne Kronen
    wurden massenhaft gestohlen.

    Und am Ende wißt ihr auch ?
    Was übrig blieb das war nicht Schall
    nur Rauch.





    Der Indo-Arier

    Steht nicht unter Juden Fuchtel
    steht nicht unter Gottes Zorn
    steht nur kerzengrad gerade
    beugt sich nicht im stärksten Sturm.
    Schneidet jetzt die Zeit in Stücke
    nimmt das beste Stück heraus
    für das größte aller Feste
    traut er sich heraus zum Schmaus.
    Schmaust er lange und noch länger
    wird so stark und alt der Baum
    er verbindet Boden-Himmel
    er verflucht der Glocken Bimmel
    zeigt den Leuten seinen Pimmel
    alle reißen jetzt gleich aus.
    Er zeugt Kinder, noch mehr Kinder,
    reinster Klasse Rassefrucht,
    unbeschnittner reinster Himmel
    so erschafft er Leibesfrucht.





    Bist du bei mir BWV 508

    Wenn ich alte Muster in alten Teppichen gegen
    neue Muster in neuen Teppichen tausche
    ist das dann Fortschritt ?
    Dieses Karma hört sich an wie eine Krankheit.
    Verursacht schlechtes Karma Krankheiten
    oder ist Karma in und an sich eine Krankheit
    eines kranken buddhistischen Geistes ?
    Wie kann man sich gleichzeitig von Karma und
    Krankheit verabschieden.
    Ist das Leben eine Form die sich mit dem Tode
    verabschiedet oder führt jeder Formverlust
    zum Tod. Ist das Leben eine Hülle die verlassen
    wird oder ist es der Inhalt der ausgeschüttet wird ?
    Wenn wir im Leben keine Illusionen mehr haben
    führt das dann zur Todessehnsucht und zum Tode ?
    Ist das Leben wie eine Flamme die brennt
    oder-und leuchtet und im Tode sehen wir das
    Licht verlöschen und jagen ihm deshalb
    erneut nach ?
     

Diese Seite empfehlen