1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sexualmagisches Ritual - Da mach ich mit..

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von SYS41952, 23. April 2016.

?

Sexualmagisches Ritual - Da mach ich mit..

  1. Ja ( Email Adresse im Beitrag kurz notieren)

  2. Nein

  3. Hab ich schon

  4. andere...

Das Ergebnis kann erst nach Abgabe einer Stimme betrachtet werden.
  1. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Werbung:
    Sexualmagisches Ritual - Da mach ich mit.

    Außerdem bin ich bereit meinen materiellen Körper für einen begrenzten Zeitraum einem Dämon zur Verfügung zu Stellen.

    siehe Umfrage oben.
     
  2. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.059
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Und wo bleibt deine Emailadresse?
     
  3. SYS41952

    SYS41952 Guest

    sys41952@jobbikszimpatizans.hu
     
    Nephren-Ka gefällt das.
  4. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.059
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    :D
     
  5. Xonolil

    Xonolil Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    675
    Ort:
    Wien
    Ich glaube, Sexualität ist etwas Höheres. Deshalb finde ich auch das Christentum (das besonders in den ersten Jahrhunderten nach Christus gegen natürlich gelebte Sexualität war) im Verhältnis zu Harems früher im Islamischen Raum, und den heutzutage noch gewöhnlichen Tempel im Hinduismus in Indien (in denen viele junge Frauen quasi zu Prostitution gedrängt werden) ganz gut. Ich finde es auch nicht so schlimm, wenn man sexuell "verhungert" - das entwickelt sich im Lauf der Zeit zur Wertschätzung von schönen (magischen) sexuellen Kontakten - im Lauf von vielen Wiedergeburten.
    Wenn sexuelle Extase so gewöhnlich ist, wie ein gutes Mittagessen - wer will dann noch mehr davon?
    Die Sexualität in Hermann Hesses "Siddharta" ist zwas schön und gut - als höchstes Ziel! - aber so, wie das in Indien gelebt wird, macht es Sex doch nur banal und langweilig. Überhaupt nicht mehr interessant.
    Früher, wo Menschen noch nicht 80 Jahre als wurden, sondern nur 30 oder 40, da konnte es schon sinnvollerweise eine Zeit im Leben gegeben haben, in dem Sex magisch war. Aber heutzutage sollte das doch nicht nachhaltig dauerhaft zur Normalität werden!

    Und @SYS41952: du weißt ja gar nicht ob sich das lohnt! Ob dein magischer Sex wertvoller ist, als Deiner mit Dämonen! Ich glaube nicht dass du das willst - und wenn doch, dann kennst du Dämonen nicht!

    Für mich ist das Christentum diesbezüglich sinnvoll. Auch oder gerade wenn und weil man Schwierigkeiten damit hat!
     
  6. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Werbung:
    war das jetzt ein Ja oder ein Nein:dontknow:
     
    Lucia und Nephren-Ka gefällt das.
  7. Xonolil

    Xonolil Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    675
    Ort:
    Wien
    ein eindeutiges Nein - man wird früh genug "erwachsen"

    Mein Körper hat auch so manchmal mit (leichteren) Dämonen zu tun - psychischer Natur oder auch irgendwann vielleicht auch Gesundheitlicher Natur. Mit dem Alter wird der Körper so und so krank - wer will noch mehr Scheiße???
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2016
    trollhase gefällt das.
  8. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Sag mal spinnst du jetzt, oder verarschst du uns nur? Für die sache mit dem Dämon stehe ich nicht zur Verfügung, das hatte ich schon mal und das ist kein spass!
     
    Koonda gefällt das.
  9. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Ach ja, und weshalb sollten wir unseren Körper einem Dämon zur Verfügung stellen ?
     
  10. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Werbung:
    Magst du mal erläutern, welche Erfahrungen du mit Dämonen gemacht hast?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen