1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

sex. Mißbrauch darf nicht verjähren...bitte mitzeichenen...

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Luckysun, 5. Juli 2012.

  1. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.562
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo liebe Mituser

    Ich unterstütze dieses Anliegen für eine Gesetzesänderung
    weil es nicht sein kann, daß Mißbrauch an Kindern
    wegen eines solchen Gesetzes meist ungestraft bleibt,
    wenn die Opfer erst nach langer Zeit in der Lage sind zu reden

    Bitte unterstützt das auch:

    http://www.avaaz.org/de/petition/Eine_Reform_der_Gesetze//?tta

    Gruß, Luckysun
     
  2. Rosiengel

    Rosiengel Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2012
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bei Böblingen
    hallo,
    schon geschehen, habe mich eben eingetragen, ist doch klar, bin selbst dreifache mutter und das ist wohl der absolute horror aller eltern.

    lg rosi
     
  3. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.562
    Ort:
    NRW
    Ich schubs da nochmal für die,
    die es vielleicht noch nicht gesehen
    und noch nicht mitgezeichnet haben...:)
     
  4. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Hab jetzt auch unterzeichnet, aber das geht echt bis vor die Großen???

    LG,
    Marie
     
  5. ginseng

    ginseng Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    1.273
    Ich glaube kaum, dass dies etwas bringt, auch die Beweisfrage/lage wird dadurch nicht vereinfacht.
     
  6. Yv83

    Yv83 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    18.516
    Werbung:
    wenn man es nicht versucht, kann man auch nichts (ver-)ändern

    aber den Täter weiterhin ein "Freifahrtschein" zu geben kann ja auch nicht sein

    zwar würden sich diese Menschen nicht davon abschrecken lassen, aber man sollte denen schon zeigen, dass man sich dagegen "wehrt"

    Liebe Grüße

    edit: habe auch unterzeichnet ;)
     
  7. ginseng

    ginseng Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    1.273
    Hm...

    http://www.ksta.de/ksta/hintergrund-wann-sexueller-missbrauch-verjaehrt,11952030,12670162.html


    Ich habe das Gefühl, ein privater Rachefeldzug steckt dahinter.
     
  8. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.562
    Ort:
    NRW
    Genau das hier ist eigentlich das Grundproblem:
    Die Opfer leiden meist ein Leben lang an den Folgen,
    die Strafen, die dafür vorgesehen sind, sind ein Hohn...

    Waas genau das deiner Ansicht nach mit Rache zu tun hat,
    wirst du sicher noch nachvollziehbar begründen können?

    Gruß, Luckysun
     
  9. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.280
    egal, trotzdem muss man etwas tun.
     
  10. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Habe unterschrieben und auch auf FB eingestellt !
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen