1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sex im Traum

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von yinundyang, 21. September 2009.

  1. yinundyang

    yinundyang Guest

    Werbung:
    Hallo...

    habt ihr eine Idee, warum eine mir als bekannte Person weiblichen Geschlechts im Traum als Mann auftaucht und ein Mann als Frau? Also im Traum erscheinen sie äußerlich/Phänotyp :tomate:im jeweils anderen Geschlecht. Ich weiß im Traum einfach, dass sie es sind und wundere mich kurz, dass das jetzt anders ist. Dies ist nur Beiwerk im Traum. Wir unterhalten uns oder tun etwas und ich bemerke bei der Begegnung, hey "Hans" ist ja heut ne Frau oder "Erna" ein Mann. Und dann machen wir im eigentlichen Thema weiter.

    Hat wer ne Idee?

    VG, yinundyang
     
  2. Sadivila

    Sadivila Guest

    Hi,

    was hat das mit Meditation zu tun?


    lg
     
  3. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen
    Weiss ich leider nicht. Ich stell mir nur gerade die Frage, warum du diesen Tread unter das Thema Meditation gestellt hast? :confused:
     
  4. yinundyang

    yinundyang Guest

    @ Mods;

    Bitte in Forum Träume verschieben.

    Hab das Thema unter Träume posten wollen. Jetzt find ichs hier unter Meditation. Ich versteh nicht, wies hier her kommt. Sorry.

    Also bitte verschieden.

    @ Sadira, dürfte deine Frage beantworten.
     
  5. maria45

    maria45 Guest

    Liebe YinundYang,

    vielleicht kennst du sie aus anderen Leben und dort im anderen Geschlecht?
    das wäre so eine relativ ego-ferne Betrachtung.

    sonst wäre natürlich die Frage, was du dir selbst gerade unter umgekehrtem Vorzeichen in dir bewußt machen möchtest.
     
  6. yinundyang

    yinundyang Guest

    Werbung:
    Liebe Maria,

    Eins, zwei, drei... da bleibt mir wohl nur das weiter beobachten.

    An ein Kennen aus früheren Leben hab ich dabei noch gar nicht gedacht. Wo ichs jetzt les, fällt mir aber was dazu ein. Ich hatte bei ihr mal das "Gefühl" sie irgendwoher zu kennen oder dass sie mich an wen? erinnert. Hab ihr das mal gesagt und bekam zur Antwort, wer weiß, vielleicht kennen wir uns von früher.... so sinngemäß. Zu ihm kann ich jetzt nichts sagen. Vielleicht klärt sichs noch.

    Und/oder was ich mir sonst noch bewusst machen möchte... ja wenns doch nur bewusst wär ;)... daran hatte ich als erstes gedacht.

    Ich find das alles so spannend:)

    :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen