1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sex bindet?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Andreas S., 23. August 2016.

  1. Andreas S.

    Andreas S. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2016
    Beiträge:
    236
    Werbung:
    Hi ihr Lieben,

    ich habe schon paar mal gelesen, das Sex bindet. Gilt das auch für sexuelle Energie? Wie bindet Sex und was oder woran bindet es? Woran merke ich, dass er gebunden hat? Wie schwingt man, wenn man Sex hatte? Höher? Niedriger? Kommt drauf an was genau man gemacht hat?

    Vielen Dank im Voraus für ein paar Antworten,
    Andreas
     
  2. Kelli

    Kelli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    722
    Witzige Frage irgendwie.
    Schau mal nach dem Hormon Oxytocin. Das wird u.a. bei/nach dem Sex ausgeschüttet und ist für die Bindung zuständig.

    Meinst du die konkrete Stellung?
     
    flimm, Loop, Amarok und 5 anderen gefällt das.
  3. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.614
    Ort:
    Wien
    Ja, gilt auch für sexuelle Energie. Wie auch bei den anderen Chakren ist die Stärke der Energieverbindung zu Sexualpartnern abhängig von der emotionalen Intensität der Begegnung. D.h. je öfter und je intensiver desto stärker die energetische Verbindung.
    Daher bekommen auch Menschen die sehr viel (angeblich) unverbindlichen Sex haben sehr oft Potenzprobleme bzw. sexuelle Unslust ... weil das Sexualchakra durch die vielen und auch oft gewaltsam abgerissenen Verbindungen in seiner Funktion gestört wird.

    Es gibt kein nicht-binden, sondern es gibt nur eine Verbindung die sehr schnell erlischt, wenn die nicht mehr benötigt wird (keine Energie mehr drauf ist), d.h. keine (und das heisst absolut keine) Gedanken und Emotionen mehr dahinter stehen. Daher ist die Frage nach "woran merkt man" obsolet.

    Ja, es kommt in gewisser Weise darauf an, was man miteinander gemacht hat, aber eben die emotionale bzw. energetische Qualität der Verbindung. Diese Verbindung kann man natürlich darüber fördern, dass man die Energieverbindung bewusst weitet, z.B. über tantrische Techniken. Ob das aber tatsächlich sinnvoll ist, wie es z.B. im Sex-Tantra betrieben wird, wage ich zu bezweifeln, da hier starke Energiebänder zu mehreren meistens eher beliebigen Personen geschaffen werden. Über die wiederum natürlich auch Energie abgezogen werden kann, oder die wenn sie abreissen und nicht korrekt entsorgt werden zu schlimmen Blockaden führen können.

    Am idealsten und erfüllendsten ist Sex daher mit einem festen Partner mit dem alle Chakren mitinander interagieren und mitienander in Resonanz gehen ... also dem was wir gemeinhin als Liebe bezeichnen.
     
    Grey, Miramoni, kulli und 3 anderen gefällt das.
  4. Andreas S.

    Andreas S. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2016
    Beiträge:
    236
    Vielleicht auch das. Ich meinte aber primär die Orientierung und woran man dabei denkt, wenn man dabei denkt.

    Das verstehe ich nicht.

    Wie sieht es mit bedingungsloser, nicht anhaftender Liebe aus?

    Gibt es bei Selbstbefriedigung irgendwelche Unterschiede zum schon gesagten? Da dort ja nunmal kein realer Partner beteiligt ist? Was bindet sich hier?
     
  5. Roti

    Roti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    2.370
    Das Wort Sex sagt es ja schon. Es kommt aus dem Amerikanischen und Bedeutet: Synergetischer Austausch. Das heißt das Synergien von beiden Partnern ausgetauscht werden, die Verbinden. Und wenn gut läuft ein neues Geschöpf entsteht.
     
    flimm, Hatari, Auch und 2 anderen gefällt das.
  6. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.614
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Wenn immer eine Verbindung entsteht, dann gibt's die Frage nach dem Vorhandensein nicht. Und das Auflösen einer nur schwachen Verbindung merkt man nicht, wenn man nicht achtsam darauf ist. Einer einzlnen Verbindung zu folgen geht grundsätzlich, ist aber schon ausgeprochen schwierig ... d.h. der Beziehung zu einer einzelnen Person nachzugehen ginge grundsätzlich, nur wird die Verbindung gleich wieder reaktiviert ... was wiederum darauf hinausläuft, dass die Verbindung wieder da ist (möglicherweise schwächer).

    Liebe ist nie anhaftend, sondern immer nur beschenkend. Wenn sie anhaftend ist, dann wird ein Geschäft abgeschlossen, aus Bedürftigkeit. Das hat dann mit tatsächlicher Liebe nichts mehr zu tun.

    Mit dir selber kannst Du dich grundsätzlich auch binden. Es gibt Chakrenverbindungen, die aus einem Chakra dann irgendwo im Körper enden. Ggf. könnte es hier einen Zusammenhang geben. Ich kenne niemanden der das bereits untersucht hätte (oder habe es zumindest mit demjenigen nicht besprochen :whistle:).

    Anders ist es, wenn Du jemanden aus deiner Vorstellung oder ein Foto als Vorlage herholst ... zu dieser Person wird dann über die Vorstellung oder über ein reales Bild tatsächlich eine energetische Verbindung aufgebaut (so wie auch bei Fernheilung über ein Foto oder die Vorstellung der Person).
     
    Andreas S. gefällt das.
  7. WithoutName

    WithoutName Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    8.160
    Und mal angenommen, jemand befriedigt sich selbst und denkt dabei an eine konkrete Person, ist das dann eine Art Energieraub?

    Und was, wenn die Vorlage keine reale Person ist, sondern pure Fantasie, mit was verbindet man sich dann?
     
  8. WithoutName

    WithoutName Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    8.160
    Was konkret meinst du mit, eine Beziehung zu einer einzelnen Person sei schwierig? Und wieso wird das reaktiviert?
     
  9. Sadi._

    Sadi._ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2016
    Beiträge:
    2.485
    ich finde den Text vom Löwen wieder mal hammer:ROFLMAO:
     
  10. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    2.345
    Ort:
    Werbung:
    Gute Frage....................
    LG
     
    Hatari gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen