1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seriöse Hotels für esoterische Seminare in AUT und BRD

Dieses Thema im Forum "Nachfrage nach Angeboten" wurde erstellt von erfolgsgefahr, 18. September 2006.

  1. erfolgsgefahr

    erfolgsgefahr Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    154
    Werbung:
    Hallo, Leute,
    in Österreich und Deutschland suche ich nach seriösen Hotels, die des öfteren Esoterikseminare ausrichten.
    Da hier keine Werbung gemacht werden soll, bitte Privatnachricht an mich im Forum oder meine dortige Emailadresse verwenden.
    Danke fuer die Hilfe!
    Liebe Grüsse von erfolgsgefahr!:)
     
  2. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Hi Erfolgsgefahr,

    also es sollte hier nur keine Eigenwerbung gemacht werden in normalen Threads, aber wenn wir hier Seminarhotels reinstellen, die wirklich empfehlenswert sind, hat da sicher keiner was dagegen.

    Was mich noch interessieren würde, ist, von welchen Teilnehmerzahlen du ausgehst. Wär vielleicht auch noch wichtig zu wissen, damit du wirklich zielführende Antworten bekommst.

    Was vielleicht auch noch wichtig ist, welche Richtung Esoterik denkst du an? Weil ist auch noch wichtig, ob du dort eine Feuerstelle hast - oder sogar Feuerlauf machen kannst. Wenn dem so ist, scheiden zumindest einige von denen aus, welche ich kenn.
     
  3. erfolgsgefahr

    erfolgsgefahr Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    154

    Liebe Christina,
    das Hotel als solches muss sehr gepflegt sein. (Keine abgenutzten Möbel, keine ekligen Teppichflecke, keine durchgelegenen Matratzen, keine Pseudo-Wellnessräume...ich würde es mir aber ohnehin ansehen, bevor ich mich entscheide.)

    Seminarraum Grösse f. max. 20 Personen bzw. kleiner Raum f. mind. 5. Pax.
    Nichtraucherseminarraum: darf keinesfalls nach Rauch riechen.
    Nichtraucherzimmer für Logisgäste: "echte Nichtraucherzimmer" = keine Zimmer, wo der Aschenbecher entfernt wurde und ein Nichtraucherschild aufgestellt wurde... ich würde das erkennen, nicht nur, weil ich Nichtraucher bin, sondern Executive Housekeeper in der 5*-Kreuzschifffahrt war;-).

    Preise pro Pax inkl. Kaffeepause.
    Anbote für Mittagessen erwünscht: nur Fischgerichte und vegetarische Kost.
    Preise auch f. Logis: Einzelzimmerzuschläge nicht erwünscht.
    Zimmer müssen top sauber und gepflegt sein.

    Wenn du mir da helfen könntest - wäre super!
    Liebe Grüsse und danke!
    Erfolgsgefahr:)

    PS. Sind reine Schreibseminare - ohne Lagerfeuer:)
     
  4. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Bei den Anforderungen fällt mir jetzt speziell bei uns in Ostösterreich nur der Retter am Pöllauberg ein, wobei ich dort aber nicht wirklich die Zimmer kenne. Aber wenn du dirs eh anschaust, kannst das ja vor Ort klären.

    In der Nähe von Wien gibts den Böck in Brunn/Geb. Richtung Westen würd mir dann nur der Kramsacher Hof in Kufstein einfallen.

    Im Osten Österreichs gibts dann auch noch Schneeberghof in Reichenau und Hotel Marienhof in Reichenau, zweiterer ist aber eher *alt*.

    Was vielleicht noch an deine Anforderungen herankommen könnte wär der Gasthaus Flackl in Reichenau und das Burghotel Kranichberg bei Gloggnitz, allerdings kenn ich auch bei den beiden nicht die Zimmer und weiß auch nicht, ob die Wellnessmöglichkeiten deinen Vorstellungen genügen - zählen eher zur bodenständigen Kategorie.

    Anderer Vorschlag, es gibt eine Zeitschrift Training, wo Seminarhäuser beschreiben werden - und ich glaub sogar einen eigenen Seminarhotelfürher - zumindest für Österreich.
     
  5. erfolgsgefahr

    erfolgsgefahr Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    154
    Liebe ChrisTina,
    vielen Dank fuer die Infos. Wellness ist mir persoenlich nicht wichtig, weil ich selbst so eine Anlage nie nutzen wuerde, aber falls einer meiner Seminarteilnehmer so etwas moechte, dann sollte es eine Anlage sein, die sozusagen Hand und Fuss hat.
    Jedenfalls danke fuer den Tipp mit der Zeitschrift TRAINING. Ich versuche sie im www. zu finden, aber wenn das nicht gelingt: wo bekomme ich sie her?
    Danke nochmals, bist eine ganz liebe!
    erfolgsgefahr:)
     
  6. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    http://www.magazintraining.at/
    viel Erfolg beim Finden
     
  7. erfolgsgefahr

    erfolgsgefahr Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    154
    Werbung:
    Vielen Dank fuer deine Hilfe!
    Erfolgsgefahr:)
     

Diese Seite empfehlen