1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sensitivität/Empathie (neues Unterforum?)

Dieses Thema im Forum "Anregungen" wurde erstellt von ChaliceQueen, 25. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ChaliceQueen

    ChaliceQueen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    433
    Werbung:
    Hallo!

    Immer wieder taucht das Thema "Empathie/Sensitivität" hier oder da hier im Forum auf... einmal gabs einen Faden dazu oder sogar zwei unter Magie, einmal unter Meditation.
    Zu Sensitivität gehört ja nun Hellfühlen (was, glaube ich, ziemlich viele hier können), Hellsehen und Hellhören und auch alles gemischt - schwer zu sagen. Die Hellfühlenden sind eben die Empathen, nur um die Begriffe zu klären...
    Der eine Faden in Meditation ist sehr lang, und es kam daraus sogar ein Treffen zustande... und ich bekam eine glückliche PN für die Eröffnung des Fadens... na ja, und ich hatte damals eben das ernste Problem, dass ich echt nicht wusste, wo ich den genau reinstellen soll.
    Magie passt nicht - Magie ist zu aktiv, es handelt sich doch um Wahrnehmung (und auch den Umgang damit, aber das kommt später)
    Meditation (wofür ich mich schließlich entschied) passt nur am Rande, weil Sensitivität während/durch die Meditation auftreten kann, aber nicht muss
    Channeln wäre auch einen Schritt zu weit - ich will ja nicht channeln, ich nehme nur erstmal was wahr - muss es gleich das hardcore-Hellhörigkeitsteil "Channeling" sein, in das ich meine zarten, scheuen... blub bla Beobachtungen und Empfindungen meiner zarten Seele setze :ironie: ?

    Meinem Eindruck nach haben einige Leute hier empathische/sensitive Fähigkeiten und Erfahrungen, und ich persönlich halte es für ein Thema, das in Zukunft immer wichtiger werden wird und vor allem auch hier für so manchen ein zentrales Thema der Persönlichkeitsentwicklung ist.
    (Es gibt dazu einen interessanten Vortrag, den ich gern hier herüberkopiere, wenn ich das darf und das jemand möchte.)

    Deswegen schlage ich mal ein Unterforum "Sensitivität & Empathie" vor.

    Gruß,
    C.
     
  2. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Hallo Chalice,

    ich finde deinen Vorschlag interessant, weil ich mich auch mal gerne als "Betroffene" zu diesem Thema äußern würde.
    Allerdings weiss ich nicht, wie viele bereit sind, sind zu ihren "Fähigkeiten" zu äußern. Ich selbst habe lange nicht darüber gesprochen, aus verschiedenen Gründen.

    LG
    :)
     
  3. Mondgestein

    Mondgestein Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Bezirk Hollabrunn
    Also, HÄTTE ich die Möglichkeit dazu, mich hier irgendwo dazu zu äussern, dann WÜRDE ich das schon machen...

    Ich find den Vorschlag absolut gut!!!
     
  4. Sterngeborene

    Sterngeborene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    7.182
    Ort:
    ♥ zischhhh ♥
    Huhu,

    ich weiß nicht wie hoch die "Nachfrage" ist,
    allerdings denke ich wenn es so ein Unterforum gibt
    dass sich schon immer mehr dazu finden und sich auch äußern.
    Man bringt es oft eben nur schwer in andere Themenbereiche mit
    ein und deshalb finde ich diesen Vorschlag sehr gut ! :)

    Also ich wäre sofort mit dabei,
    Empathie, Sensitivität - genau mein Bereich. :)

    Alles LIEBE
    Sterngeborene
     
  5. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hi!

    Gute Idee.

    Sensitive, Hochsensitive, die man so gerne - auch sie sich selbst - als Weicheier oder "Sensible" betrachtet, verfügen oft über vorhandene besondere Fähigkeiten oder zumindest das Potential dazu. Was man meist mit medial umschreibt. Einfühlung. Usw. Das eine - Fähigkeit, Talent - bringt Kosten, oder Schwierigkeiten, mit denen man umgehen lernen muss.

    Es gibt in dieser Hinsicht gewiss eine Menge Bedarf, weil es auch um Themen wie Depressionen gehen könnte. Obwohl ich mich da jetzt nicht festlegen will, aber es wäre denkbar. Denn wie oft ist es so, dass man nur allzu empfindlich auf gewisse Einflüsse reagiert, was erst zu gewissen Problemen führt. Und der Titel würde angeben, dass es wirklich um Einflüsse geht. Sensitive Reaktionen auf feinstoffliches. Etc.

    Liebe Grüße!
    ad
     
  6. Sunnygirl

    Sunnygirl Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.146
    Werbung:
    Auf Depressionen sollte man es vielleicht nicht ausweiten, denn da sehe ich meine sensitiven Wahrnehmungen nicht, nicht einmal die Todeshellwahrnehmungen. Ich persönlich hatte noch nie Depressionen deswegen. Auch Sensibilität hat nicht unbedingt damit zu tun, auch wenn Sensitive oft sensibel sein können. Sensibilität hat ja eher mit der eigenen Empfindlichkeit zu tun, während Sensitivität eher unter Empathie läuft.
     
  7. lyla

    lyla Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    211
    seh ich auch so, ad !

    ja,bitte ein neues unterforum ....da könnten vielleicht erstmal die verschiedene begriffe geklärt werden.
    empathie ist ja nicht gleich hellfühlend und sensible nicht gleich hochsensible.und was genau ist sensitiv...

    gibt es hier vielleicht " spezialisten :zauberer1 " die da mal etwas zu sagen können?

    und wie ich mit dem ganzen kram umgehen soll ,würde ich auch gern noch wissen....

    lieben gruß
    lyla
     
  8. Solida

    Solida Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    232
    Hallo Ihr Lieben,

    ich würde es auch sehr begrüßen, wenn dieses Unterforum eingerichtet wird. :) Schon länger habe ich das Bedürfnis, mich gerade auf diesem Gebiet mit anderen auszutauschen.

    Liebe Grüße, Solida
     
  9. Rising Sun

    Rising Sun Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    82
    Hallo ChaliceQueen,


    (Es gibt dazu einen interessanten Vortrag, den ich gern hier herüberkopiere, wenn ich das darf und das jemand möchte.)

    Ich würde gerne diesen Vortrag lesen.
    Schreib Dir eine PN.


    Deswegen schlage ich mal ein Unterforum "Sensitivität & Empathie" vor.

    Das ist eine sehr gute Idee.
    Ich bin auch dafür.

    MFG
    Rising Sun
     
  10. Gathering

    Gathering Guest

    Werbung:
    HSP - OJE !

    Guter Vorschlag! Würde es ebenfalls begrüssen, mehr darüber zu lesen, was Erfahrungen und Infos betrifft. :escape:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen