1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sensibitität "HSP" HSP-TEST!

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von DivineHealer, 11. Februar 2010.

  1. DivineHealer

    DivineHealer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    2.138
    Werbung:
    Hallo allerseits!! :)

    Hab da was interessantes für die Sensiblen unter euch, wie auch mich selbst gefunden. Es geht hierum, um Sensibitität.
    Hochsensibilität (deutsche Terminologie uneinheitlich; auch: Hochsensitivität, Hypersensibilität oder Überempfindlichkeit)

    Die einen sinds weniger oder garnicht während die anderen es zu sehr sind. Ist nicht unbedingt schlim, es ist nur härter für die jenigen durchs Leben zu stolzieren, die es grad haben.

    Beratung bei Hochsensibilität

    "Über Hochsensibilität

    Sie finden hier Informationen zu:

    - Hochsensibilität im Alltag

    - Familienleben mit hochsensiblen Personen

    - Liebe und Partnerschaft mit HSP

    - hochsensible Kinder

    - HSP und Träume

    - die subjektive Wahrnehmung in Bezug auf Hochsensibilität
    "


    Hier zu mehreren Informationen und auch zu den HSP Test[ (Hochsensible Menschen HSP), der euch zeigen wird, wie sehr ihr es seid oder auch nicht. Ich habe bei diesen Test 312 Punkte gepunkted! :eek: Wenn man schon über 300 hat, ist man schon ziemlich sensibel veranlagt.

    "Test rund um Hochsensibilität

    Bevor wir Sie zum eigentlichen Test weiterleiten, noch einige erklärende Worte. 27 der folgenden 59 Fragen werden her"...


    Unter diesem Link, findet Ihr Lese material über dieses Thema!


    Hierzu einige Foren...

    empfindsam.de
    SinnimLeben.d
    zart BESEITET

    "Wenn Sie mit anderen Menschen über Ihre Sensibilität sprechen möchten"


    Hypersensible Menschen


    Hundert Sprachen - Gedanken einer HSP


    hochsensibel?

    LG, Luminaria
     
  2. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    warum mach ich so nen scheisstest bloss...

    Vielen Dank, dass Sie an unserem Test teilgenommen haben!

    Sie haben 298 Punkte!

    (Punkte-Anzahl 188 bis 300)
    Sie sind mit an Gewissheit grenzender Sicherheit eine HSP. Hochempfindlichkeit beginnt bei 163 Punkten. Je weiter Ihre Punkte-Anzahl über 200 liegt, umso mehr sollten Sie darauf achten, sich in kein Schneckenhaus zu verkriechen. Sie werden sicher noch glücklicher und leistungsfähiger sein, wenn Sie nicht versuchen zu leben wie ein nicht-HSP. Arbeiten Sie daran Wege und Möglichkeiten zu finden, um in einer Ihnen angenehmen Weise Kontakt mit der Welt zu halten. Die Welt braucht Sie und Ihre Empfindsamkeit. Sie sind eine Bereicherung.
     
  3. DivineHealer

    DivineHealer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    2.138
    Hi!!

    Ist doch ziemlich nett, oder? Deine Punktzahl. Und wenn dir so was net Interessiert, dann einfach Ignorieren.. ;)
     
  4. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    meinst du es ist cool damit zu leben?
     
  5. DivineHealer

    DivineHealer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    2.138
    Meinst du mit der Punktezahl oder dem Test zu Ignorieren?? So oder so, bleibt man gelassener wenn mans an sich vorüberfliessen lässt......
     
  6. Nuss

    Nuss Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    3.834
    Ort:
    wien
    Werbung:
    also ausse aus da hittn..:hase:

    aber des is so lästig:rolleyes:
     
  7. suenja

    suenja Guest

    Ist das die Antwort auf unser Feingefühl?

    Hsp...ein neuer Name für das eigene Unvermögen,dass uns so oft vor Augen geführt wird...

    ..."Hey du bist doch ein Träumer"
    ..."man was bist du empfindlich"
    ..."hast doch selbst schuld"
    ..."du bist doch lebensuntüchtig"
    ..."was hast du denn schon wieder .."

    usw...

    Der Spiegel in unserer Gesellschaft zeigt uns immer wieder,das wir anders sind...Traumtänzer auf einem dünnen Seil,dass jederzeit zerreissen kann und
    uns in die Tiefe stürzen lässt...
    Eine Gradwanderung am Rande der Depression...

    Nur ein falsch aufgeschnapptes Wort reicht oft um uns zurückzuziehen in unser Schneckenhaus und das Gedankenkarussel beginnt sich zu drehen.

    Ich empfinde es nicht immer als positiv und doch weiss ich, wenn ich meine Gefühle in die richtige Bahnen lenke, dass das Leben mir mehr schenkt als vielen anderen.Eigendlich sollte ich dankbar dafür sein.

    Manchmal frage ich mich ob das normal ist.Ich denke die Grenze ist fliessend.

    Wie ist es bei euch?

    Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

    Liebe Grüsse Suenja
     
  8. Xchen

    Xchen Guest

    wenn Du Hochsensibilität verstehst, dann weißt Du, wie und was Luonnotar meint. dann ist dieser Deiner Satz ein Hauch unsensibel daneben. :)

    Wahr ist, Menschen mit dem Prädikat Hochsensibel ausschließlich unter sich - auch nicht immer optimal, Kontaktprobleme werden dadurch kaum effizient aufgearbeitet, gelöst. Unlängst hat mir ein Hochsensibler Mann von einem Treffen mit Hochsensiblen Menschen berichtet, eine Art Vereinzusammenkunft unter Gleichgesinnten. Es war unerträglich, sagte er. Drei der anwesenden Mitglieder, drunter ein Verwandter des Leiters, alle anerkannte :) Hochsensible, haben sich über Wirtschaftslage, Börse, Rauf und Runter unterhalten. Laut, schrill, kraftvoll, andere Gespräche übertönend. Die anderen, 17 an der Zahl, waren sichtlich irritiert, irgendwie zu Recht, wie ich finde. Er war danach fix und fertig, gönnte sich in seiner Not pharmazeutische Beruhigungsmittel. Ironie des Schicksals.
    Also genauso wichtig, wie Kontakte unter Gleichgesinnten ist das Sensibilisieren des Umfelds für Lage der Hochsensiblen.
     
  9. Nuss

    Nuss Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    3.834
    Ort:
    wien
    ja immer wieder und dan wieder anders.



    also i kenn nua so varuckte..:D

    bin da schon immer wieder dankbar und grfei mi:)
     
  10. Nuss

    Nuss Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    3.834
    Ort:
    wien
    Werbung:
    ja in so einer gruppe von angeschlagenen, bilden sich dann die gleichen rollenverteilungen und machtpositionenen.
    da kanns schon ruppig werden.:)
     

Diese Seite empfehlen