1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

senkrechte Deutungslinie

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Ninsche, 18. August 2010.

  1. Ninsche

    Ninsche Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    155
    Werbung:
    Einen schönen guten Morgen!

    Eine kurze Frage an alle Experten hier im Forum.

    Ich habe letztens gelesen, dass die Karten des großen KB´s in der senkrechten Linie bisweilen anders gelesen werden, als in der waagrechten Linie.
    Beispiel:




    Dies würde bedeuten "Verlust durch Falschheit bzw. eine Lüge" etc.
    Hat das hier damit zu zun, dass zwei "negative" Karten aufeinander treffen, die dadurch "anders" behandelt werden (wie beispielsweise auch bei Sense oder Kreuz) oder lese ich von oben nach unten generell anders?
    Dann würde es vielleicht so sein, dass die obere Karte einer Kombination in senkrechter Linie, das "wodurch" darstellt.




    Könnte dann heißen, durch diese Frau Halt im Leben haben...?!

    Wundert Euch nicht, ich habe immer so spezielle Fragen und ich weiß auch, dass das gesamte Bild wichtig is, inklusive Häuser etc.
    Aber mir is die Frage dennoch wichtig für meine persönliche Deutungsweise.

    Lieben Dank!
     
  2. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.605
    Ort:
    Hessen
    moin :)
    hm...kann man so pauschal viell gar nicht sagen. geh da immer nach gefühl wie es stimmig ist, also vom bauch her.

    möglichkeiten:
    fuchs als themenkarte zeigt maus gegenwart oder was verdrängt wird...eine lüge oder was falsch läuft ect macht zur zeit sorgen (oder durch etwas falsches hat man sorgen) es nagt quasi, aber man verdrängt es noch (maus unter fuchs), aber es wird immer wieder ein thema bis man das "falsche" in den verlust bringt pö a pö

    maus als themenkarten...man hat sorgen, grübelt und weiß im prinzip das etwas nicht richtig läuft (fuchs darüber), hat aber noch ängste

    also egal wie...meiner meinung nach geht es irgendwann verloren
    weil die maus ja auch schon die vergangenheit anzeigt durch die bedeutung verlust und den fuchs berührt

    dame baum
    die dame selbst kann dazu beitragen um....weil, durch die dame stabilität ect, aber auch hier baum unter ihr was heißen könnte das muß ihr bewußt werden, aber sie weiß es ja bereits schon auf der gefühlsebene

    baum als themenkarten...die dame hat großen einfluß auf diese karte

    deshalb denke ich das immer alles ineinandergreift von der deutungsweise weil du beide katen jeweils als themenkarte erfassen kannst und sie sich ergänzen in den aussagen

    lg jessey
     
  3. Ninsche

    Ninsche Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    155
    Jessey, das war ne gute Herangehensweise!!

    Also Du würdest die Karte mehr als THEMA nehmen und dann jeweils oben und drunter liegend als Gedanken- und Gefühlsebene!?

    Dann wäre ja eigentlich die Karte links davon der bereits abnehmende und rechts davon der tendenziell zunehmende Einfluss dieser jeweiligen Karte...

    Und bei speziellen Karten wie Sense oder Kreuz darüber liegend?
    Gehst Du auch auf den Aspekt "besonders belastend" (Sense) oder karmische Aufgabe, die zu lösen is (Kreuz) ein....!?

    Danke, sehr guter Gedankenanstoss :)
     
  4. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.605
    Ort:
    Hessen
    hm, naja komplex halt von allen seiten. drüber und drunter sind ja gegenwart. zum andern aber auch was zu diesem thema bekannt ist (im kopf) und drunter, was man spürt...also auch weiß aber eher innerlich, unbewußt und somit aus dem kopf bzw von der handlung noch verdrängt. links wäre dann z.b. ein vergangener impuls oder einflußfaktor warum das jetzt so ist und nach rechts die auswirkung davon.

    also mit dem prinzip komme ich persönlich sehr gut zurecht. ursache wirkung entwicklung daraus.

    auf was das kreuz steht...wichtigstes thema, li und re vom thema die enflüsse. z.b herz...darum geht es als wichtigstes thema. nehme ich jetzt das herz als signi mit kreuz darüber. es ist einem bewußt das es so ist

    auf was die sense drückt das belastet...sense herz, die liebe belastet, erdrückt einen...vorsicht, das thema könnte schmerzen ect.
    ...also mal grob beschrieben. einfluss haben wieder karten li und re neben der sense und ebenso li und re vom herz und das ganze ergibt wieso weshalb warum

    weißt wie ich meine?
    lg jessey
     
  5. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    je nachdem ist sense/kreuz bei mir auch ein schicksalsschlag.
    ich beziehe immer die karten im umfeld mit ein, auch die häuser und kk
     
  6. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.605
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    achso...kreuz und karma = graus
    viele denken wow, aber es ist eher doof. ich würde nie wollen das z.b. mein hm am kreuz liegt. es bedeutet für mich eher wichtiges thema, schwer, belastend, augen zu und durch und danach abhaken. es gilt etwas zu lernen, bewußtwerdung und ändern. eine person z.b. am kreuz soll mir die augen öffnen weil ich freiwillig nicht auf mein thema schaue. es gilt ja altes was nicht funktioniert abzulegen, egal in welchem lebensbereich. man will ja nicht immer wieder das gleiche erleben, ob arbeit, partnerschaft ect. das kreuz zeigt das prioritätenthema quasi an

    na gut, manche nennen es karma und denken es ist was besonderes außergewöhnliches. für mich ganz einfach nur...wichtig

    schicksalsschlage wäre bei mir kreuz sense z.b. oder auch sense kreuz...vorsicht, aber zu meistern

    lg
     
  7. Ninsche

    Ninsche Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    155
    Werbung:
    Ursache Wirkung ist gut, ja, macht Sinn!!!

    Danke für Eure Beiträge
     

Diese Seite empfehlen