1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seminar in Feldkirchen in Kärnten

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Gabriele, 21. April 2004.

  1. Gabriele

    Gabriele Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Vortrag und praktische Anwendung mit
    Siegfried Pracher
    Schule für metaphysische Wissenschaft

    Hohe-Selbst-Kommunikation / Transformationsarbeit

    "Der geistige Wandlungsprozess der Menschheit - der neue Mensch"
    Wie funktioniert der neue Mensch?
    Das Grundlegendste, das ein gewandelter, neuer Mensch erlebt, ist die göttliche geistige Liebe in seinem Gesamtwesen, die als pulsierende, immer bleibende Lebensfreude ohne Grund in jeder Zelle des Körpers erlebbar ist. Er ist in völliger Harmonie in sich - ohne jegliches negative Gefühl - ANGSTLOS. Der neue Mensch trifft all seine Entscheidungen nicht mit dem Verstand, nicht aus seinem Denken und nicht aus seinen Gefühlen (Emotionen), sondern er trifft sie geistig intuitiv. Er denkt sozusagen "mit dem Bauch". Der neue Mensch hat keine egoistischen Elemente in sich und seinen Beziehungen. Er lebt und erlebt nicht nur von seinem "Herzen", sondern von seinem ganzen Wesen. Er erlebt die reine göttliche geistige Liebe, die emotionale Liebe und die Körperliebe in vollem Maße. Er wird eins mit sich und eins mit den anderen, Gott und dem Kosmos (vollkommene Verschmelzung). Er ist befreit von körperlichen Krankheiten, die durch die Unterdrückung von negativen Gefühlen verursacht werden.
    DIESER NEUE MENSCH IST KEINE WUNSCHVORSTELLUNG, SONDERN EINE TATSACHE, die in der heutigen Zeit durch den Wandlungsprozess des ganzen Kosmos erzielt werden kann.
    Grundsätzlich gesagt, als neuer Mensch hast du eine neue Wahrnehmung und hast dadurch dein innerlich ersehntes Ziel, die wahre göttliche Liebe und Lebensfreude im Tagesbewusstsein zu erleben, erreicht.

    Das Ziel aller Seminare und Gruppenarbeiten ist darauf ausgerichtet, jedem einzelnen zu helfen, diesen neuen Menschen in sich selbst zu entdecken und zur Entfaltung zu bringen.

    SPEZIALTAG für Fortgeschrittene am Sonntag, dem 25.04.2004
    von 9.30 bis 18.00 Uhr im Tagungszentrum Haus Philippus in Feldkirchen in Kärnten / Waiern (bei Krankenhaus Waiern)
    Kostenbeitrag EUR 30,-- pro Tag
    Mittellose erhalten sehr gerne eine starke Ermäßigung.

    Die Spezialtage sind für fortgeschrittene Personen gedacht, welche bereits die Einführungs- bzw. Weiterführungsseminare besucht haben oder für Personen, die bereits in anderen Bereichen geistig in der Vertiefung gearbeitet haben. An diesen Tagen werden Spezialthemen behandelt. Die Themen werden auf Grund der schnellen und fortwährenden Vertiefungen kurzfristig ausgewählt. Die Spezialtage dienen vor allem der praktischen Transformationsarbeit im Rahmen der Selbstheilung.

    Es wäre schön, dich am Sonntag in Feldkirchen begrüßen zu dürfen.
    Gabriele

    ps: Im Juni gibt es wieder ein 2-Tages-Seminar - Einführungs- und Weiterführungsseminar - die Ankündigung werde ich wieder rechtzeitig in dieses Forum stellen.
     

Diese Seite empfehlen