1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seltsamer Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Night_Dream, 23. Mai 2005.

  1. Night_Dream

    Night_Dream Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    106
    Werbung:
    Hmm, wie soll ich am besten anfangen? Einfach drauf los, schätze ich mal. Wundert euch nicht, wenn das nicht wirklich einen Sinn ergibt, aber eine Aussage im Traum war seltsam. Nicht, dass ich glaube, dass ich jetzt ein Element oder so beherrschen könnte, aber lest einfach selbst:

    Ich war hinten bei den Mülltonnen und dann wollte ich zurück. Da kamen zwei Kinder, die meinten, sie könnten ein Feuer sehen, welches nur ein Geist sei. Darauf sagte ich, wenn da was ist, dann kann ich das spüren.
    Gut, ich ging zum Keller, stand aber noch draußen und schaute auf die offene Tür hinab. Das war die selbe, durch die ich immer gehe, wenn ich den Müll rausschaffe. Dort stand eine riesen Schüssel oder so was ähnliches. Also von einem geisterhaften Feuer nicht die Spur. Dennoch wusste ich, dass vor 2000 Jahren oder war das 2000 vor Christi? Ähm, ich wusste, dass einst ein riesiges Feuer an diesem Ort gewütet hatte und diese Energie noch dort war. Daraufhin gab es einen Schnitt und einige Leute und ich haben den Keller ausgeräumt, dann wieder ein Schnitt. (Eines noch, aber ich weiß nicht genau, wann das geschehen war. Auf jeden Fall schüttete ich in die große Schüssel Sand, um das Geisterfeuer, welches ich nie gesehen habe, zu löschen. Der Sand symbolisierte das Element Erde.)
    Ich stand in einem mir unbekannten Viertel, aber im Traum kannte ich dies.
    Dort war ein Jugendlicher, welcher mit seinem Fahrrad angegeben hat und ich hab dauernd versucht seinen Hinterreifen in Flammen aufgehen zu lassen. Ging aber nicht.
    Später wusste ich, dass ich den Wind, also das Element Luft beherrschen konnte und danach beherrschte ich auch das Feuer.

    Könnte mir da einer weiterhelfen?

    Vielleicht noch zur Info: Bevor ich einschlief bat ich mein Krafttier oder Lehrer (weiß das immernoch nicht so genau) darum, dass ich einen Traum haben wollte, um zu testen, ob mein latentes Talent, wie es genannt wird, noch existent ist. Hat sicherlich nichts damit zu tun, zumal dieses "Talent" auch nix mit den Elementen zu schaffen hat.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen