1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seltsamer Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Merrick, 17. März 2005.

  1. Merrick

    Merrick Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    76
    Werbung:
    Ich hatte vor kurzem einen sehr eigenartigen traum. Es hatte für mich irgendwie keinen wirklichen Zusammenhang. Ich habe es geträumt, als ich mit meinem Pferd gerade auf einem Turnier übers Wochenende war.

    Und zwar hab ich geträumt, dass ich zu meiner Tante in die Wohnung auf Besuch gehe und meine Oma und meine Uroma, die schon gestorben ist, war auch da. Auf den Weg zur Wohnung musste ich, wie in der Realität auch, einige Stockwerke zu Fuss gehen. Doch die Stufen im Traum waren modrig und alt und bei jedem Schritt den ich machte, hatte ich das Gefühl, der Boden fällt unter mir zusammen. Es war alles sehr wackelig und ich hatte ein ungutes Gefühl. Als ich dann in der Wohnung war, hatte meine verstorbene Uroma ein Geschenk für mich, nämlich eine ganze Reihe von Videokasetten, mit eigenartigen Filmen, von denen ich nie was gehört hatte. Als ich dann in der Wohnung aus dem Fenster sah, sah ich meinen Freund aus dem Auto aussteigen und ich hab dann gesagt, ich muss jetzt gehen, weil ich auf ein Turnier muss und obwohl ich mein Pferd im Traum weit und breit nicht gesehen habe, hab ich gesagt, ich reite von dieser Wohnung aus gleich auf das Turnier.

    Das war so seltsam und obwohl das der ur Blödsinn war, kann ich den Traum nicht mehr vergessen. Die Wohnung meiner Tante ist uuuur weit weg vom Austragungsort des Turnieres, es war ur komisch, sowas zu träumen. Am meisten haben sich die gefährlichen Stufen und meine verstorbene Uroma während des Traumes eingeprägt.
    Könnt ihr mit diesem seltsamen Traum vielleicht was anfangen, was es evtl. zu bedeuten hat?
    Lg, Merrick :danke:
     
  2. Landana

    Landana Guest

    Hallo,

    erst mal zu dem Teil mit dem Pferd, dass zähle ich zur Bearbeitung vom Tagesgeschehen.

    Die Stufen bedeuten einen Aufstieg oder Erfolg, den du aber nur mit großer Mühe erreichen wirst und der unsicher sein wird.

    Deine Oma und Uroma könnten bedeuten, dass du dir in einer Angelegenheit noch mal Rat suchen sollst, was dir auch weiter helfen wird. Die Filme die du nicht kanntest, können darauf hinweisen, dass dir neue Blickwinkel gezeigt werden an denen du noch nicht gedacht hast.

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig Licht in die Sache bringen.


    Liebe Grüße

    Landana
     
  3. Merrick

    Merrick Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    76
    Werbung:
    Danke für deine Antwort.
    Du kennst dich da ja richtig gut aus. Bin echt beeindruckt.
    Danke nochmals.
    Lg, Merrick
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen