1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seltsamer Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Lamat, 19. Januar 2011.

  1. Lamat

    Lamat Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Hallo,
    ich habe heute Nacht einen sehr merkwürdigen Traum gehabt aus dem ich nicht schlau werde!
    Also ich war bei der Arbeit im Kindergarten und ging mit den Kids raus in den Garten. Dort rauchte ich heimlich eine Zigarette als die Leitung kam. Ich entschwand dann durch einen Eingang ins innere des Hauses, machte die Zigarette aus und verlief mich. Irgendwann traf ich auf eine Frau die dort drinnen auch eine rauchte, welche ich grüßte und vorbei ging. Wieder irgendwann traf ich auf die Kindergruppe und es hieß wir würden auf irgendeine Veranstaltung gingen und ich sagte ich hätte ein ganz tolles Auto was ich holen könnte.
    Ich fuhr mit dem Auto der Einrichtung (was kleines rotes) los um mein Auto zu holen..doch ich wußte nicht wo es stand, noch wie es aussah!
    Auf dem Weg zurück rammte ich einen schwarzen parkenden Golf, musste aber ohne Zettel zu hinterlassen weiterfahren weil Gegenverkehr kam.
    Dann wurde ich geweckt von der Nachbarin per Klingel an der Wohnungstüre!
    Was ist das denn blos für ein blöder Traum????
    Wenn jemand mir dabei helfen könnte diesen Traum zu deuten wäre ich wirklich sehr sehr dankbar.
    Lieben Gruss
    Lamat
     
  2. Lamat

    Lamat Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Stuttgart
    Nun habe ich den selben Traum wieder gehabt...kann mir denn gar keiner bei der Deutung helfen?
    Lieben Gruss
    Lamat
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Diese Traum,zeigt dich..du möchtest es allem schön und recht machen,bis bereit alles oder viel zu geben,es sollte,aber niemand sehen oder merken,das es eigentlich viel zu viel für dich ist.Du suchst nach einen Weg oder Ausweg,mit einigen kleinen Hindernissen,wirst du diesen finden.;)
     
  4. klamunkel

    klamunkel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    deutschland
    Bist du PraktikantIn oder ausgebildet?

    Liebe Grüße

    Klamunkel
     
  5. Lamat

    Lamat Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Klamunkel,
    ich bin ausgebildet und arbeite als Aushilfe wenn jemand vom eigentlichen Personal krank geworden ist.
     
  6. Lamat

    Lamat Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Vielen Dank Eisfee62,

    Deine Deutung könnte schon hinkommen...jedoch bezieht sich das dann wohl nicht auf meine Arbeit sondern eher auf das was ich täglich um die Ohren habe?!
    Allerdings stehe ich auch vor der großen Frage, was ich den beruflich anfangen soll und wie ich das alles vereinigen kann damit es auch zum Erfolg führt..oder zumindest ein bißchen Freude bringt und die Situation jetzt gerade verbessert.
    Heute Nacht habe ich diesen Traum nicht mehr gehabt, dafür träumte ich von einem Werwolf, der mich jagte und auch irgendwie nicht.
    Ich kann mich sonst nie an meine Träume erinnern und nun sone heftige Phase?!
    Schon sehr verwirrend.
     
  7. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Natürlich kann es sich darauf beziehen..Werwolf,das zeigt die Angst,das streben nach Erfolg und gleichzeitig das Gefühl leer gesaugt zu werden,weil es eben alles ein wenig zu viel ist?
    Das man sich nicht immer erinnern kann,ist normal,dein inneres verarbeitet alles,was du erlebst,wenn du keine Antworten suchst,bekommst du von deinen Traum auch keine.Ist etwas wichtig,du stellst Fragen richtet es dein Unterbewusstsein so an,das du dich erinnern kannst,somit bekommt du auch Antwort,oder eine Art von Mitteilung.;)
     
  8. Lamat

    Lamat Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Stuttgart
    Guten Morgen Eisfee62,

    wegen dem fragen und Antworten/Mitteilungen bekommen...ich frage viel, habe aber leider wohl die falschen Fragen gestellt in Zeit davor?
    Die jetzige Mitteilung finde ich jedoch nicht grade beruhigen, denn ich muss bald wieder voll einsteigen...von irgendwas müssen wir ja leben :(
    Ach es ist so kompliziert das richtige bzw. den sinnvollen und guten Weg zu finden ohne das es mich auslaugt...ach!
     
  9. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Auch du,wirst dein Weg finden...:trost::trost:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen