1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seltsamer traum Hilfe!!!!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von mina12, 2. August 2007.

  1. mina12

    mina12 Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    224
    Werbung:
    Hallo ich hatte heute einen komischen Traum
    Also in diesem Traum ist meinem Sohn der Nintendo weggenommen worden von einem Soldaten der mit dem Hubschrauber auf dem dach meiner Eltern gelandet ist und durch das schräge dachfenster mit 2 Anderen kollegen rein kam also oder so ein geheimdiest weil er sagte das mann damit geheime dinger rausfinden kann ich kam dann zu meinen eltern und mein vater erzählte mir das Darauf hin habe ich irgent wie diese Telefonnummer von dem raus bekommen und dort angerufen erst ging er nicht hin der geheimagent und dann klingelte bei uns zu hause das telefon und der geheimagent war drann und sagte ich solle das unterlassen dort anzurufen und ich fing dann eine kleine auseinanderzetzung mit im am telefon an und er sagte dann warte ich hole dich und legte auf eine virtelstd. später hörte ich einen hubschrauber immer näher kommen und er landete dann auf dem haus dach meiner eltern und mein Vater machte schon das dachfenster auf das sie rein konnten dann kammen sie zu dritt ins Wohnzimmer gelaufen Da war meine mutter mein vater mein Soh und mein 10 Jähriger Bruder und einer von den soldaten wollte mich fesseln mit einem lasso aber aus schnur die etwas dicker war und mit durchsichtigem plastik überzogen ich hatte höllische angst und fing an sehr zu weinen und werte das lasso immer wieder ab so das der oberste feldwebel sagte wie alt bist du denn (wegen dem bitterlichen weinen) und dann liesen sie mich in ruhe und gingen wieder und ich wachte auf. Ich bitte euch um Hilfe es sitzt mir immer noch in den Knochen Danke an eusch alle Lg Mina12
     
  2. Travalyan

    Travalyan Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Spanien/Jalon - Costa Blanca
    HALLO MINA,
    möglicherweise hast du ein Problem mit "oberen Instanzen" du fürchtest einen eklatanten Eingriff in deine private Sphäre was letztendlich in deinem Traum auch geschehen ist. Bei deinem Vater glaubst du keinen besonderen Rückhalt zu finden - er ist offenbar authortätsgläubig und gegenüber der "Obrigkeit" kooperativ (Öffnen des Dachfensters) - ABER immerhin setzt Du Dich zur Wehr - Telefonanruf bei dem Geheimagenten, aber das reicht offensichtlich nicht aus, hilfloses Weinen ist da die falsche Reaktion - richtig wäre es den Kerlen aggresiv die Stirn zu bieten, glaub mir : Das hilft!
    Träume sind allerdings doppelbödig: Der NINTENDO deines Sohnes mag dir vielleicht ein Dorn im Auge sein (sitzt er zu oft davor??) du möchtest dagegen einschreiten, kommst aber dabei nicht zu Rande mit deinem Buben - und wünscht dir daß da jemand wäre der sich gegen in durchsetzt? Eine Möglichkeit?!
    Ein Eingriff einer Gewalt jenseits deiner elterlichen Autorität?
    LG
    Travalyan
     
  3. mina12

    mina12 Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    224
    Ich danke dir für deine hilfe da könntest du schon recht haben Vielen dank mina12
     
  4. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Es ist
    1. :
    Das ist dein inneres Kind, du mußt den Tatsachen ins Auge blicken.

    2. :

    Da laufen Muster in der Kindererziehung ab, die du vor dir nicht akzeptieren kannst.
    Es ist ein innerer Interessenkonflikt um Macht und Machtlosigkeit und Gebote und Verbote.

    Soldaten verteidigen und bewachen etwas. Was möchtest du in Namen deiner Eltern verteidigen und bewahren?

    Das schräge Dachfenster ---> durch die Glasscheibe, siehst du schon, dass
    es Zusammenhänge gibt die im Vergangenem liegen. Die Soldaten und das, was die Geheimdienstler stellen etwas in Frage in dir. Es sind Seelenanteile von dir.


    Weißt du die Tel.-Nummer noch?
    Zahlen im Traum können eine Botschaft enthalten. Geben im Chaos des Traums eine Richtung worum es eigentlich geht, die tiefere Bedeutung deines Traumes.


    Wohnzimmer ist ja der Treffpunkt des Familienclans. Dein Bruder ist jetzt auch dabei.
    Kann es sein, das du im Konflikt mit dir bist, gnauso zu handeln wie deine Eltern?
    Du ahnst schon was es sein könnte, den das Lasso ist mit einem durchsichtigen Kunststoff bezogen.

    Das du nicht weinen sollst, empfielt dir dein innere Macht und Bewachungsinstanz. "Wie alt bist du", fragt er wegen deinem Weinen, auch ein Hinweis das da noch ungeheiltes in dir bzw. und in deinen Bruder vorhanden ist.
    Das verletzte gefesselte innere Kind, dass nicht Weinen darf, groß und stark wirken und werden soll.


    Alles LIebe
     
  5. mina12

    mina12 Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    224
    Werbung:
    Ich danke dir sehr für deine Bemühungen und gaz lieben gruß Mina12
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen