1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seltsame Videoaufnahme

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Didl, 25. Januar 2013.

  1. Didl

    Didl Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    288
    Werbung:
    Guten morgen!

    Meiner Tochter ist gestern etwas seltsames passiert und sie ist jetzt sehr verunsichert ob es was zu bedeuten hat oder es einfach nur an der Technik gelegen hat....und zwar musste sie mit ihrer Freundin für die Schule ein Video drehen.

    Als sie dann später das Video angeschaut haben (sie drehten es im Wohnzimmer und sassen auf der Couch) haben sie bemerkt dass sich die Limoflasche die am Tisch stand bewegt hat!:confused4

    Man sieht nur den Flaschendeckel und etwas vom Flaschenhals plötzlich im Bild, so als würde die Flasche hin und her geschoben. Aber nur so eine halbe minute lang danach nicht mehr!
    Sie selber haben davon nichts bemerkt, haben sich ja während dem Dreh angesehen, und auch ihre Füsse waren definitiv nicht unterm Tisch.

    Die Kamera haben sie am Bügelbrett aufgestellt.
    Ich glaub jetzt nicht dass die Flasche sich wirklich bewegt hat (auch wenn ich es glauben würde, würde ich es ihr gegenüber nicht zugeben, weil sie sehr sensibel ist bei solchen Sachen)
    Könnte es irgendwie mit der Technik zusammen hängen?

    Wem könnte ich dieses Video zeigen der etwas davon versteht? Einem Fotografen vielleicht?
    Mein Mann glaubt da schon eher an die Geistergeschichte:rolleyes:
    Aber er glaubt so oder so an alle möglichen Geister!
    Bin gespannt was ihr dazu denkt

    Lieben Gruss
    Didl
     
  2. hoan1051

    hoan1051 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Weiz
    Hallo Didl,

    ich bin Elektrotechniker und beschäftige mich in meiner Freizeit sehr viel mit Fotografie. Wenn du willst sehe ich mir das Video gerne einmal an. Vielleicht kann ich dir eine Antwort geben.

    Naja das mit den "Geistern" würde ich nicht einfach so als Blödsinn abtun, es gibt einfach mehr als unser Verstand begreifen kann ;-)

    LG
    Andreas
     
  3. Sayalla

    Sayalla Guest

    Das könnte Telekinese gewesen sein. Unbewusst geschieht so etwas häufiger als man meint, aber bewusst ist es schwer, den Schalter dafür zu finden.
    Die meisten Menschen zwinkern dann 1-2 x und sind wieder in ihrem Alltag.
    Ich persönlich halte es für möglich, dass unser eigenes Gehirn diese Dinge tatsächlich bewegen kann, wir aber momentan noch nicht wirklich davon etwas verstehen.
     
  4. hoan1051

    hoan1051 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Weiz
    An das habe ich noch gar nicht gedacht, gefällt mir die Möglichkeit. ;-)
     
  5. Mels

    Mels Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2012
    Beiträge:
    217
    Ohne das Video gesehen zu haben, ist es unmöglich die Ursache einzuschätzen und selbst wenn man es gesehen hat, ist es schwierig. Kurzum: Mehr als spekulieren ist nicht drin, von Telekinese über Geister bis zum Heiligen Geist kann es natürlich alles gewesen sein.
     
  6. Daly

    Daly Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    12.179
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    ja wieso stellst du des video nich rein dann kann man viel besser was zu des sagen usw.
     
  7. Wesley

    Wesley Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2011
    Beiträge:
    269
    Also mit dem Einstellen bzw. Nichteinstellen des Videos macht Didl durchaus alles richtig! Zum einen gehts um die Grundrechte ihrer Tochter (schulpflichtig also vermutlich minderjährig) desssen Vertretung Didl als Mutter übernimmt. So hat die Tochter z.B. ein gesetzliches Recht am eigenen Bild. Da die Tochter für sich diese Entscheidung noch nicht allein treffen kann, ob dieses Video im Internet theoretisch weltweit zur Verfügung steht, muß die Mutter das entscheiden und mit dem Nichteinstellen eine absolut richtige Entscheidung!
    Didl fragt ja, ob es sachverständige Fotografen u.ä. giebt und das ist auch der richtige Weg.

    Das Internet vergißt nichts und selbst das harmloseste Video oder Bild kann massiven Schaden auslösen!
     
  8. Ist das so deine Standard-Antwort (vom Sinn her) bei diversen verschiedenen Themen? :confused:

    Da könnte man fast meinen, du hast erst gar keine Lust dir Gedanken zu machen, dich mit irgendwas näher zu beschäftigen, sondern kommst ohne zu überlegen gleich mit dieser vorgepressten Antwort. Sorry, aber das ist mein Eindruck bisher. ;):)
     
  9. Didl

    Didl Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    288
    Hallo zusammen,

    genau aus diesem Grund werde ich auch dieses Video geschweige denn überhaupt Bilder von meiner Tochter nicht ins Net stellen!

    Danke für eure Antworten aber wirklich weiter gekommen bin ich nicht, weil man nicht jemanden x-beliebigen fragen kann. Hm... meint ihr der Physiklehrer könnte da weiterhelfen?
    Oder so ein Geisterforscher, aber die sind ja nun wirklich nicht leicht zu finden und stehen ja auch nicht gerade im Telefonbuch:D

    Oder der Dorfpfarrer? Der will uns mömöglich die Geister gleich austreiben??:eek:

    LG Didl
     
  10. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.104
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Werbung:

    Aber er hat doch vollkommen Recht!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen