1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seltsame Störung im Chi/Chakra

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von rainbowxxl, 3. Januar 2016.

  1. rainbowxxl

    rainbowxxl Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    hallo, mein Chakra, Chi, Ki ist seid mehr als einem Jahr gestört. Ich bin nicht der esoterischte mensch, aber wenn ich das in meinem körper spühre, spühre ich es sehr deutlich, aber ausschließlich in der rechten Körperhälfte. in der linken spüre ich gar nichts. Da ist wirklich eine Grenze genau in der Mitte. was kann das sein ?
    MfG
     
    Lise`allraune gefällt das.
  2. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    6.965
    Ort:
    Tirol
    Nichts was man mit Yoga und Meditation nicht wieder richten könnte.

    Was hat das mit Chakra zu tun?

    Blockaden in Chakren machen eher ein oben unten Problem, und punktuell.
     
  3. rainbowxxl

    rainbowxxl Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    74
    Ich kenne mich da nicht so aus. ich sprüre das halt als energie, die durch mein körper fließt. dazu muss ich sagen, dass ich schmerzen habe, die durch die psyche ausgelöst werden, ich erhoffe mir, durch das heilen des Chis , die schmerzen loszuwerden. was meinst du mit oben unten problem ?
     
    Lise`allraune gefällt das.
  4. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    6.965
    Ort:
    Tirol
    Die sieben haupt Chakren sind von unten nach oben angeordnet. Wenn eines blockiert ist ist der Energie Fluss gestört. Das ist in besten Fall nur schwächend.

    Bestimmte Energien sind aber so stark, dass diese Blockade schmerzen hervor ruft. Und irgendwann auch Schäden.

    Du sagst aber, das linke und rechte Körperhälfte sich unterschiedlich anfühlen. Das liegt aus meiner Sicht nicht an einem Chakra.
     
  5. rainbowxxl

    rainbowxxl Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    74
    was könnte es denn dann sein ?
     
    Lise`allraune gefällt das.
  6. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    6.965
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Keine Ahnung.

    Hast du dich mal medizinisch durch checken lassen?

    Ich würde mal auf den Fluss des KI in dir meditieren. Visualisiere gleichmäßige Verteilung links und rechts.
     
  7. rainbowxxl

    rainbowxxl Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    74
    die finden nichts (ü 40 ärzte + kliniken) vieles sprach für einen psychischen grund.
    ja, habe ich versucht und klappt beim besten willen nicht.
     
  8. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    6.965
    Ort:
    Tirol
    Was für einen psychischen Grund könntest du dir vorstellen?

    Hast du stress? Fühlst du dich nicht glücklich?

    Es kann natürlich sich seelische Gründe haben. Wenn die Seele ihren Weg nicht gehen darf, dann macht sie sich bemerkbar. Manchmal geht das nur über schmerzen. :(
     
  9. rainbowxxl

    rainbowxxl Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    74
    ja, es gibt sehr viele gründe, zuviele, dass sich ein arzt /spezialklinik dadrann traut.
     
    Lise`allraune gefällt das.
  10. Lise`allraune

    Lise`allraune Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2015
    Beiträge:
    359
    Werbung:
    das tut mir wirklich leid für dich.
    Vielleicht könnte es helfen öfter in seine Mitte zu konzentrieren und bei sich selbst zu bleiben.:)Übergeordnet ist es sicherlich nur ein Gefühl.Ich würde dem nicht übermäßig viel Gewichtung beimessen,dass schwächt nur zusätzlich.Für alles kann es muss es aber nicht eine Erklärung geben.wichtig bist nur du selbst.Also lebe einfach.
     
    SoulCat gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen