1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seltsame Nacht

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Angel076, 31. August 2006.

  1. Angel076

    Angel076 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    32
    Werbung:
    Hallo,
    ich glaub ich brauch heute mal Rat. Diese Nacht war ziemlich seltsam und anstrengend. Der Reihe nach (erstmal was bis ich eingeschlafen war passierte):

    Ich bin letzte Nacht allein zu Hause gewesen. Ich habe mich ins Bett gelegt und noch etwas TV gesehen. Irgendwann bin ich eingeschlafen.
    Nun passierte etwas, was ich vorher noch nie hatte. Ich habe definitiv schon geschlafen auf dem Bauch. Nun war mir fast real so als würde ich die Augen aufmachen und genau über mir seilt sich eine Spinne ab aber sie hat mehr als 8 Beine , sieht eher aus wie eine Kugel mit Beinen ringsherum und zappelt wie verrückt. Wie gesagt, ich dachte ich bin wach und das Vieh seilt sich grad neben mir ab. Ich bin hoch gesprungen und habe mich am Bettende hingesetzt. Dann konnte ich plötzlich logisch denken...nämlich dass es dunkel war im Zimmer und ich die Spinne gar nicht hätte sehen können. Jedenfalls saß ich mehrere Minuten bevor ich mal die Idee hatte, das Licht anzumachen. Natürlich war nichts da. Mein Herz hat gepocht wie verrückt und ich hatte trotzdem etwas Angst mich wieder hinzulegen. Wie gesagt...ich kann hier wirklich nicht sagen, ab welchem Punkt ich tatsächlich wach war.

    Dann bin ich wieder eingeschlafen und habe die ganze Nacht von einer nicht ganz so großen aber normal aussehenden Spinne geträumt, die ständig irgendwo rings um mein Bett auftaucht und umherkrabbelt. Ich habe die Nacht damit verbracht, nur immer zu schauen, wo sie jetzt wieder ist.

    War eine super anstrengende Nacht. Ich träume viel aber nie so, dass ich aufspringe und nicht sagen kann ab wann ich wach war.

    Wäre für Meinungen dankbar, weil ich doch noch völlig angeschlagen bin.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen