1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seltsame Erscheinung gehabt.

Dieses Thema im Forum "Natur- und Schutzgeister" wurde erstellt von WeisserTiger, 24. Januar 2005.

  1. WeisserTiger

    WeisserTiger Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,

    heute hatte ich eine seltsame Erscheinung gehabt in der Brauerei wo ich angestellt bin.

    Als ich von der Abfüllanlage ins Stiegenhaus gegangen bin, verschwand ein dunkler Schatten in den Boden. Ich reagierte, wie ich das erlebte so, als hätte ich beinahe jemanden mit der Tür erwischt. Plötzliches Stillhalten also.
    Irgendwas war da.
    :schaukel:

    Was sagt ihr dazu?
     
  2. WeisserTiger

    WeisserTiger Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Wien
    Hat noch keiner von euch Ähnliches erlebt?
     
  3. Sternenkind.

    Sternenkind. Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Füssen
    Oh...da gibt es vieles....

    von Feenwesen über Elfen bis hin zu dämonischen Kräften.... .
    Wenn es ein Schatten gewesen ist, müssen sie einen materialisierten Zustand gehabt haben.

    sternenkind
     
  4. i-gummu-ta-ka

    i-gummu-ta-ka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Fürth/Bayern
    Hallo Maythayus,
    war es das 1. Mal, dass dir so etwas passiert ist? Das kann bedeuten, dass sich dein 3. Auge langsam öffnet und du allmählich in die anderen Dimensionen, Parallelwelten schauen kannst. In alten Gebäuden treiben sich öfter so dunkle Gestalten rum. Wichtig ist, dass du klar u. strahlend und in deiner Liebe bleibst. Sie verschwinden, denn sie fürchten sich normalerweise vor deinem Licht. Ich selbst hab sowas ähnliches nur zweimal beim Einschlafen erlebt u. die dunkle Gestalt, die mich angriff ist sofort verschwunden, als ich ein Wort, in diesem Falle "Reiki" sagte. Es gibt andere Welten, doch davor müssen wir uns nicht fürchten!
    Viele Grüße
    i-gummu-ta-ka
     
  5. milon

    milon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    874
    Ort:
    München
    Starkbierzeit
     
  6. Lich

    Lich Guest

    Werbung:
    hallo milon :)


    :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: ........

    hehehe gefällt mir...

    p.s.
    Maythayus nit persönlig nä gäll ? :kiss3:
     
  7. WeisserTiger

    WeisserTiger Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,

    also mir ist das zum 1. Mal passiert. Es ist aber im neueren Teil der Brauerei passiert. (ca. 20 Jahre alt).
    Hat das Wort "Reiki" irgendeine Bedeutung?
    Langsames öffnen des 3. Auge? Gibt es irgendwelche Tipps dazu, wie man sich verhalten soll? Was kann mir da alles Begegnen? :geist:

    Starkbierzeit *gggg*.:beer3:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen