1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seltsame Begegnung, bin ratlos

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von satos, 8. Januar 2012.

  1. satos

    satos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2012
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo alle zusammen,
    ich hatte vor zwei Tagen eine seltsame Begegnung in einem Traum.
    ich war auf einem Parkplatz beim örtlichen Baumarkt, und sah eine fremde 'Wesenheit.

    Sehr Sehr alt, Blass/Grau/weise Haut, Weises Haar ca. schulterlang, hässlich, weiblich, dunkle kleidung. ca 2m Groß.

    Ich erinnere mich noch, das ich sie abstoßend fand, und ihr misstraute, da sagte meine Frau im Traum zu mir, ist schon okay, sie ist eine sehr liebe.
    Sie ist die Mutter von Anastasia.
    Darauf hin, traute ich ihr über den Weg, sie kümmerte sich um meine kinder, aber redete nicht.

    Ich habe so eine wesenheit noch Nie gesehen, oder von Ihr gehört, im www und in meiner Lektüre habe ich nichts passendes gefunden.

    Hoffe jemand von Euch kann mir eventuell eine Antwort geben.

    GLG
     
  2. Azura

    Azura Guest

    Wie du schon sagst, es war ein Traum.
    Wenn du daran glauben willst, dass das ein Engel war, darfst du das gerne.
     
  3. satos

    satos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2012
    Beiträge:
    2
    Hallo und guten morgen,
    erstmal danke für die Antwort.

    Naja was heist das ich glaube es war ein Engel, habe keinen besseren Threat gefunden dafür.

    Hoffe/denke das es nichts negatives Wesen war. da ich selber nicht weis, was es für eine Wesenheit war, gehe ich erstmal vom Positiven aus. :)
     
  4. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Werbung:
    Ich würde Diana7 zustimmen: Es war ein Traum.
    Es sei denn, Du kannst aus Deiner eigenen Erfahrung sagen, dass es kein Traum, sondern eine Begegnung war. Das setzt aber voraus, dass Du Träume von echten Begegnungen im Traum auf eine andere Ebene schon gehabt hast, so dass Du sie wirklich auseinander halten kannst. Erst dann kann man danach suchen und möglicherweise was finden.
    Einen Traum sollte man trotz allem erst mal als Traum ansehen.

    LG
    nufaro13
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen