1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Selektives Lesen !

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Mensch, 31. August 2012.

  1. Mensch

    Mensch Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    191
    Werbung:
    Es hängt vom Lesemotiv ab , was der User aus dem Text heraus liest .

    So kommt immer wieder zu streitereien im Forum .

    Stellt ein User eine normale Frage , wird von manchen Leuten blöd angemacht .

    Liegt es an Wetter ? oder in der Psyche (Lustprinzip)?

    :morgen:
    Mensch
     
  2. Pinck

    Pinck Guest

    Möglicherweise liegt es ja auch an dem, das zwischen den Worten steht oder auch nur zu stehen scheint.
    Reagiert jemand also lediglich auf die Worte und Inhalte, oder darauf, was sie in ihm auslösen?
    Und warum können dieselben Worte und Inhalte anscheinend bei verschiedenen Menschen Unterschiedliches auslösen?
     
  3. Lagerfeuer

    Lagerfeuer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    470
    Wenn da steht,dass man dumm ist ist es schwierig das anders zu deuten.

    Nicht unbedingt zu mehr Streit als im normalen Leben oder ?
    Wo kann man einfacher Toleranz oder Akzeptanz lernen als im Netz ,vorausgesetzt ,dass man bei sich selber anfängt ?

    Wie definiert man wiederum "blöd angemacht" und ist das nicht auch eine Interpretationsfrage ?
    Hat man nicht auch die Wahl wie man auf "angemacht" reagiert ?

    sauer,giftig,Feuer spuckend,gelangweilt,desinteressiert,Witze reissend,bessere Argumente suchend


    Manchmal am Wetter,an der Mondstellung,Hormonen,unbekömmlichen Essen,zu wenig Sex,mangelnden Manieren,der Natur des Menschen .

    Und wenn man einfach das Beste draus macht ?

    Mal ehrlich ,was ist dir lieber ,eine heisse Diskussion,die manchmal auch überkocht ,aber wo man Dinge nicht persönlich nimmt oder eine Diskussion,wo jeder dem anderen nach dem Mund redet und auf die Art dieselben Floskeln von Diskussion zu Diskussion geschleppt werden ?

    Wo läge die Herausforderung an sich selbst und seinen Argumenten zu feilen und über sich hinaus wachsen zu können ?

    Langweilen kann man sich auch vor dem TV !

    :thumbup:
     
  4. Gluecksstern

    Gluecksstern Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    342
    Ich habe festgestellt das es Leute gibt die etwas persönlich nehmen, obwohl diese Leute nicht gemeint sind. Da werden fälschlicherweise irgendwelche Indizien zu eigenen Situationen interpretiert, und dann fühlt sich jemand damit gemeint obwohl er nicht gemeint ist.

    Das kenne ich auch, ist sehr schade. Einem hatte es mal gestört das ich ein Beziehungsthema eröffnet habe.

    Das mit dem blöd anmachen ist mir auch passiert wo mich Leute angefangen haben zu ärgern (Beitragszähler/Was ist liebe Thread). Da fingen leute an irgendwann rumzutrollen, ich sage auch mein Gefühl was ich denke: mich zu provozieren mit Offtopic. Ich habe mich aber nicht auf ein Streit eingelassen, obwohl das schon beleidingend und verletzend wirken kann. Ich frag mich nur, was das bringt ein Thread der mit normalem Gesprächsklima angefangen hat, dann mit offtopic zu zerstören (2-3 Leute reden dann schwachsinn immer abwechsend)
     
  5. vergessen

    vergessen Guest

    Brauchst ja nur mal dich selbst beobachten, wie und wann es bei dir ist, auch warum, dann weißt es.
    Das, was dich anspricht, betrifft, traurig oder auch wütend macht, ist einem anderen evtl. egal.

    Wird schon alles seine Richtigkeit und einen Sinn haben, grad auch was so Streitereien angeht. Auch wenn manches sinnlos erscheint.
     
  6. Gluecksstern

    Gluecksstern Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    342
    Werbung:
    Das habe ich auch schon festgestellt. In manchen Threads wurde zum Teil ein Beitrag oder eine Meinung versucht geschickt ins Gegenteil zu lenken. Was das bringen soll ist mir ein Rätsel.
     
  7. Dumm

    Dumm Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    3.256
  8. Kamisa

    Kamisa Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    53
    Ich bin ja noch neu hier , aber das ist mir auch aufgefallen . Hier wird eine Frage oder eine Meinung als Threadeingang gestellt .
    Und dann geht es los ...
    Ich mußte leider oft lesen , dass dem Threaersteller das Wort im Munde ungedreht wird und teilweise massiv vom Thema abgewichen wird .
    Die Zitatfunktion wird auch so oft missbraucht , dass das Lesen erheblich erschwert wird .

    Und vor allem , was soll das ? :
    "Um Links verfassen zu können, musst du 100 oder mehr Beiträge verfasst haben."
    "Um private Nachrichten zu verschicken musst du mindestens 20 Beiträge verfasst haben ."

    Hier wird man ja nahezu genötigt rumzuspamen , um die nötige Beitragszahl zu erreichen , um hier mal anfangen zu können...
     
  9. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Was das soll? Zum Schutz der User vielleicht? Kannst du dir vorstellen, dass sich ein Forenbetreiber Gedanken macht? Dass es vielleicht Situationen gab, die solche Regeln NOTWENDIG machten? :rolleyes:
     
  10. CapGros

    CapGros Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    221
    Werbung:
    Der Satz ist ironisch, nicht wörtlich, zu verstehen - oder??

    CG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen