1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Selbstverteidigung - kontaktfrei - mit der Kraft der Gedanken - Svarga

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von Vitus, 3. November 2009.

  1. Vitus

    Vitus Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Hergatz, ca. 20 km von Lindau am Bodensee entfernt
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    sucht mal auf Youtube nach "Sergej Michajlovich Polunin",

    da findet ihr ein atemberaubendes Video darüber.

    Svarga überliefert die altslavische, beziehungsweise altrussische Weltsicht, nach der alles und jeder kausal miteinander verbunden ist. Diese Weltsicht wurde zuletzt von den Kosaken unter der Bezeichnung “Kosaken SPAS” gelebt und gelehrt. Die Methode Svarga lehrt die Beherrschung der Absicht und strebt das harmonische Zusammenspiel zwischen physischem Körper, Geist und Seele sowohl in der Kampfsituation als auch im Alltag an. Svarga führt zur Erfahrung des Zustandes des Loslassens , lehrt die Lenkung der Aufmerksamkeit des Gegners und führt zu tiefer innerer Dankbarkeit. Weiters fördert Svarga die Aktivierung der beiden Gehirnhälften, vermittelt Zugang zu natürlichen Bewegungsabläufen und beschäftigt sich mit der Kontrolle von Raum und Zeit. Durch den Aufbau einer inneren Verbindung zum Gegner wird bei Svarga aktiv an der Überwindung der Angst gearbeitet. Svarga führt zu einem natürlichen Empfinden des Seins und zu einer Wahrnehmung der informations-energetischen Felder und ermöglicht dadurch das bewusste Bestimmen des Geschehens in jeder Lebenssituation. Ziel von Svarga ist der Aufbau eines physischen, seelischen und geistigen Gleichklanges, und die daraus resultierende Selbstkontrolle und Kontrolle der Realität.

    Licht und Liebe
    Vitus
     
  2. Vitus

    Vitus Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Hergatz, ca. 20 km von Lindau am Bodensee entfernt
    Hallo Zusammen,

    Workshop: Kontaktfreie „Selbstverteidigung“ mit Gedankenkraft
    Schau mal in meine Signatur.

    Wer Lust darauf hat, bitte melden.

    Liebe Grüße
    Vitus
     
  3. Vitus

    Vitus Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Hergatz, ca. 20 km von Lindau am Bodensee entfernt
    Am 9. Februar 19 Uhr gibts noch ein paar Infos zum Workshop
    von Sergej M. Polunin live auf Jeet.tv.

    Mit dabei Meister Sergej M. Polunin, Andre Ajary (Pencak Silat Weltmeister)
    und Martin und Sarah zwei erfolgreiche Teilnehmer des Workshops in Wien.

    Sendung 19 Uhr
    Einfach auf www jeet tv gehen und auf Programm klicken

    Liebe Grüße bis heute Abend
    Vitus
     
  4. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.296
    Ich halte vieles für möglich und bin schon lange an allen Arten von Kampfkünsten interessiert, und die Verbindung von Kampfkunst und Geist ist genau das was mich interessiert... Aber das hier.. ich würde jede Wette eingehen das der Typ in Wirklichkeit nicht einen Angriff auf diese Art abwehren kann und in dem Video v.a. schlechte Schauspieler agieren. Man achte z.B. auf die Sequenz 25 Sekunden bis etwa 40 Sekunden.


     
  5. Altis

    Altis Guest

    Doch doch, gestellt ist das vermutlich nicht. Giebt dazu unglaublich viele Videos auf Youtube (hauptsächlich von sehr fortgeschrittenen Taiji-Praktizierenden aus dem fernen Osten ... z.B. Lama Dondrup oder Ma yuehliang).

    ABER, wie du sagst, wird er damit gegen einem ihm unbekannten Gegner keinen Blumentopf gewinnen. Diese Qi-Tricks funktioniert idR nur bei den eigenen Schülern. Der Gegner muß dafür nämlich "offen/empfänglich" sein.

    Gutes Beispiel: gieb mal bei Youbube: Kiai Master vs MMA . Dort zeigt ein japanischer "Meister" auch solche Tricks vor, nur um danach von einem recht jungen MMA voll eins auf die Nase zu bekommen.

    Also nicht das man mich falsch versteht. Ich halte davon sehr viel, im Sinne von Gesundheitsübungen. Alles andere ist nur Show.
     
  6. derfriedvolle

    derfriedvolle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2010
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wien 14
    Werbung:
    Es gibt auch eine Schule in Wien 14. Schau einfach mal auf die Seite derfriedvollekrieger. entweder .at oder .com oder ruft mich an 0650 683 88 62. Lg Martin
     
  7. derfriedvolle

    derfriedvolle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2010
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wien 14
    Hi an alle,

    es ist wieder so weit!!!

    Was?

    Ein SVARGA Seminar mit Meister Serge Polunin

    ...https://docs.google.com/fileview?id=0BzkoVgjvmk7vOTU5Y2I3YmYtODk4Mi00ZTJkLTg1NGUtMTEzNzE2YTE5ZjNk&hl=de"]https://docs.google.com/fileview?id=0BzkoVgjvmk7vOTU5Y2I3YmYtODk4Mi00ZTJkLTg1NGUtMTEzNzE2YTE5ZjNk&hl=de

    Wo: Wien

    Wann: 17- 26 September

    Anmeldung und Infos unter: ...info@derfriedvollekrieger.at...

    oder 0650 683 88 62 begin_of_the_skype_highlighting**************0650 683 88 62******end_of_the_skype_highlighting begin_of_the_skype_highlighting**************0650 683 88 62******end_of_the_skype_highlighting Martin

    es gibt auch danach die möglichkeit Svarga weiter zu üben.

    Liebe Grüße
    derfriedvolle
     
  8. derfriedvolle

    derfriedvolle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2010
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wien 14
    Werbung:
    Serge ist wieder in Wien. Wann?
    alles hier zum nachlesen...

    https:// docs.google.com/viewer?a=v&pid=explorer&chrome=true&srcid=0B42ClNrgdtEcYjlhOWNlMDMtYjlkNi00MTIxLWJmMGEtNWFkZTI0NGVjMGM4&hl=de

    bitte nach dem https:// die leerstellen entfernen, dann klappt es mit dem Link.

    lg Martin
     

Diese Seite empfehlen