1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Selbstversuch - seh ich das richtig? :-)

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von tristesse, 28. Mai 2008.

  1. tristesse

    tristesse Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich habe mir heute in Liebesdingen versucht, die Karten zu legen. Ich bin mir allerdings unsicher, ob ich das alles richtig gedeutet habe. Vielleicht hat jemand Lust, mir zu helfen? :)

    Folgende Karten habe ich gezogen:

    Frau - Buch - Sarg
    Fisch - Maus - Stern
    Blumen - Turm - Sonne

    Was ich jetzt darin gesehen hätte, wäre folgendes:

    die derzeitige Situation nagt arg an mir (Maus, zentrale Karte) - das Ganze ist ins Stagnieren gekommen (Sarg) und es gibt Dinge, die geklärt werden müssen (Buch). Was der Fisch da nun zu suchen hat, ist mir nicht ganz klar.... :confused4:

    Letztenendes würde ich aber, nachdem ja die Blumen, der Turm, die Sonne und der Stern da liegen sagen, daß alles noch ein gutes Ende nimmt?!

    Ich bin mir einfach unsicher, ob ich zuviel hineininterpretiere - wäre froh, wenn mir jemand beim Deuten helfen könnte. Ich hab mich auch ehrlich bemüht, es alleine hinzubekommen :)

    Liebe Grüsse :winken5:
     
  2. safari

    safari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    1.591
    hallo,

    gib mal bitte info, worum es überhaupt geht,
    bist du in einer partnerschaft und ist die jetzt zerbrochen?
    bist du männlich oder weiblich?

    auf den ersten blick fürchte ich leider, das die beziehung zu ende ist und es dir damit derzeit nicht gut geht.. tut mir leid, also ich seh das nicht positiv..

    wünsch dir aber viel kraft und du packst das, du wanderst auch aus dem kartenbild raus, heißt, du läßt einen lebensabschnitt hinter dir und auch diese erfahrung.

    lg, safari
     
  3. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Hallo,

    du drehst dem ganzen schon mal den Rücken zu, du möchtest eigentlich nicht genauer hinschauen, was da in Sachen Liebe gerade los ist. Das muss nicht mit Absicht sein, es kann auch aus Angst sein, eher unbewußt.

    Zur Zeit mußt du wirklich einige Federn lassen. Du würdest gerne viel klären, weißt aber nicht, wie du es anstellen sollst, weil dir der Ursprung, das Thema nicht so klar ist, also wie ist es entstanden, woran hat es gelegen, dass nun Funkstille ist, bzw. keine Freude.

    Dann sehe ich ein Geheimnis, etwas, was du noch nicht offenbart hast oder der andere, weil du oder er wissen, dass einer damit den anderen sehr verletzen wird.

    Aber der Weg zu einem positiven Ausgang der Angelegenheit führt über den Schmerz. Das heißt, offen sprechen, geh raus aus der Isolation und sprich offen alles aus, auch wenn es weh tut. Selbst wenn dann erst eine Trennung kommt, wird es am Ende positiv sein und alles geklärt und ein kompletter Neubeginn, auch wenn es jetzt noch nicht abzusehen ist.

    Ich wünsche dir alles Gute. :liebe1:
     
  4. tristesse

    tristesse Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    19
    Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank für Eure Antworten, auch wenn sie nicht so positiv waren, wie meine ursprüngliche Deutung. Schließlich will ich ja, wenn ich die Karten befrage, die Wahrheit wissen und keine Schönmalerei ;)

    Safari, Du hast recht - ich habe wirklich eindeutig zu wenig Angaben gemacht :) Ich bin w und nein, ich bin/war in keiner Beziehung :) Ich habe einen Mann kennengelernt und urplötzlich war Funkstille - warum und wieso weiß ich nicht. Irgendwas ist passiert und ich habe keine Ahnung was - wir sind beide bockig, das weiß ich mittlerweile und einen rechten Ansatz für ein Gespräch finden wir auch nicht. Ich finde nicht die richtigen Worte, weil ich mich in Sicherheit wiegen will, weiß aber, daß ich probieren muß, offen und ehrlich ein Gespräch zu führen.

    Ich habe die Karten fragen wollen, was eigentlich passiert ist, wo das Problem liegt und was zu tun ist...wie es weitergeht, was er will usw. Irgendwie kriege ich keine Antwort, fürchte ich :) Könnt ihr vielleicht noch irgendwas sehen? Einen kleinen Hinweis?

    Viele liebe Grüsse :)
     
  5. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Frau - Buch - Sarg
    Fisch - Maus - Stern
    Blumen - Turm - Sonne

    29-26-08
    34-23-16
    09-19-31

    also ich sehe es so, dass dich diese funkstille doch mitnimmt (26-08) und dir diese situ energie raubt (23-31).
    es werden die unklarheiten beseitigt zwischen euch 26-23, aber letztlich endet es dennoch negativ, d.h. danach ist schluss 23-19.
    misstrauen kann entstehen, durch diese enttäuschung und du hast da kein klares ziel vor augen 34-23-16.
    ich sehe aber auch dann einen neuanfang, der sehr erfolgreich sein wird, was du auch dann so fühlen und sehen wirst, also dein bauch wird es dir sagen 08-16-31
    du wirst deine zukunft positiv sehen und auch erkennen, wo du geistige trennwände einreissen musst.
    das beste ist: du wirst von allen problemen befreit und dann glücklich sein. 08-23-09.

    vllt kannst du damit etwas anfangen.
    ich weiss nun leider nicht, wie du ausgelegt hast, dann hätte ich noch in die häuser schauen können.

    eowyn
     
  6. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    :)

    nun hab ich grad yvonnes antwort noch einmal gelesen und stelle fest, ich hab es im grunde ähnlich gesehen, nur hat sie es in viel schönere worte gepackt (aber nach den feedbacks zu ihren legungen, wundert es mich nicht :))

    mensch, da freue ich mich auch wieder, dass ich nicht alles verlernt hab in meiner pause und es motiviert mich ungemein.
    :banane:
     
  7. tristesse

    tristesse Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    19
    hallo eowyn :)

    danke dir für die Deutung :)

    Ausgelegt habe ich von links oben nach rechts unten...also

    1 - 2 - 3
    4 - 5 - 6
    7 - 8 - 9

    Die klärende Aussprache hat irgendwie jeder von Euch gesehen - aber irgendwie klappt es nicht :) Habs grad nochmal probiert aber es heißt, es wäre alles in Ordnung....irgendwo ist der Wurm drin und ich versteh es einfach nicht :)
     
  8. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Hallo liebe tristesse,

    schreib gern auch noch einige eindrücke dazu.

    Mittig haben sich die mäuse gelegt, die zeugen ja von unsicherheiten, auch verlustängsten und die sorge, nachdem sie auf die fische schaun, die auch für gefühle stehen, wie es denn in diesem bereich aussieht ... darunter liegen die blumen ... machst du dir gedanken, ob es jemand anderen bei ihm gibt bzw. hat er sich von jemanden getrennt, was noch an ihm nagt bzw. dich ebenso beschäftigt? Es könnte sein, dass da eben noch auswirkungen einer anderen frau sind, entweder aus der vergangenheit, die noch im unterbewußtsein arbeitet oder aber jemand, von der du noch nichts weißt bzw. die noch nicht spruchreif ist, zumal die blumen sich auch im haus schlange befinden ...

    Buch sarg weist auf die stagnation durch schweigen hin bzw. durch unausgesprochenes, die versuche sich auszusprechen kommen mir sehr zögerlich rüber, eben aufgrund dieser inneren ängste, da ist eine abgrenzung (turm) zu erkennen, auch du bist nicht wirklich offen. Vieles was in deinem unterbewußtsein arbeitet und du weißt ja, jeden gedanken den wir aussenden, kehrt zu uns zurück, du hast die sonne mit drinnen, die u.a. auch ein zeichen für energie/ausstrahlung ist, mit sternen sarg drüber, du möchtest zwar gern klarheit haben und wissen was los ist, aber öffnen tust auch du dich nicht wirklich und das alles kommt natürlich auch beim anderen energetisch an.
    Schau dir auch die untere reihe an blumen – turm – sonne, blumen stehen ja auch für charmante, offene ausstrahlung, der turm dazwischen grenzt ab ... sei so lieb, hinterfrag mal in einer stillen minute, was du tatsächlich ihm gegenüber ausstrahlst und wie deine wirkung ist, dabei gilts dann auch zu deinen eigenen ängsten zu stehen und sie dir bewusst zu machen. Qs in dieser reihe ist der fuchs ... könnte auf die „falsche“ ausstrahlung hinweisen.

    Gesamt qs ist auch der fuchs, tut mir leid, hätte dir lieber was positive gesagt, aber allzu rosig seh ich es derzeit nicht.

    Alles liebe
    Luce8
     
  9. tristesse

    tristesse Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Liebe Luce8,

    Danke Dir für die ehrliche Antwort :) Genau die Gedanken, die Du beschrieben hast, mache ich mir auch. Woher weißt Du das nur? ;) Und auch mit der Ausstrahlung hast Du absolut recht....ich bin verkrampft, unsicher....daher fast unfreundlich. Habe mich nun aber zusammengerissen und versuche, das ein wenig in den Griff zu kriegen :)

    Viel tun kann ich ohnehin nicht - ich warte einfach, was die Zeit so bringt. Mehr als versuchen kann ich es ohnehin nicht :)

    Viele liebe Grüsse
    Tris
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen