1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Selbstrückführung

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von Amylie, 26. Dezember 2011.

  1. Amylie

    Amylie Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Werbung:
    Da ich immer wieder ein schlechtes Gewissen gegen meinen Freund über habe ohne Grund, habe ich mich entschieden mich selbst rück zu führen...

    Ich schreibe das hier aufgrund das es vielleicht jemanden helfen könnte. Wenn ihr Fragen habt fragt.

    Also ich habe mich schlau gemacht erstmal im Internet... Kurse gibt es Haufend, sogar in meiner Wohnnähe, aber die sind mir alle zu teuer...

    Dann habe ich auf einer Seite gelesen, dass man sich durch Entspannung (Meditation) rückführen kann...

    Art
    Jeder hat seine eigene Art wie er sich entspannen tut. Ich tue das mit Musik und leider rauchen...

    Frage
    Ich habe also mit der unbewussten Frage meditiert, was ist passiert mit mir und meinem Freund, bevor wir uns in diesem Leben kennengelernt haben... Also in einem anderen Leben... Dabei war meine bewusste Frage nur, was ist los mit mir gerade. Warum will ich das unbedingt machen...

    Umsetzung
    Ich habe ein ruhiges Lied immer wieder gehört und dabei immer mehr geraucht und mich so immer mehr entspannt. Dabei sass ich vor meinem PC, da fühle ich mich am sichersten.
    Ich trank ein Glas Wasser nachdem anderem immer mehr, weil ich immer mehr geraucht habe.


    Und dann war ich gedankenlos... und sah nur Bilder und Abläufe...
    Ich denke mal, dass ich Kontakt aufnahm mit meinem Geist, der ja ein Gedächtnis hat.

    Es waren keine schönen Bilder und als es vorbei war und ich mir bewusst war was ich sah und es einordnen konnte, wusste ich auch was mein Problem ist mit meinem Freund. Doch ich habe noch keine Lösung gefunden.

    Gruß
    Amylie
     
  2. doctor3

    doctor3 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Erde, Schweiz, Zürich
    Hallo ich BIN Kyrios Drue, das was Du erlebt hast war keine "Rückführung" sondern, Du hast zugriff auf dein Unterbewusstsein erlangt. Für einen kurzen( od. langen ) zitraum wahrst Du Teilerleuchtet, da Du nur Visuelle erscheinungen wahrgenommen hast. wen Du das weiter Trainierst gehen Wörtlich "Welten auf". Stelle Dir vor, Du hast unbegrenzten zugang zum Unterbewusstsein, wie eine Datenbank beim Pc. Dan musst Du alles Sortieren, wärenddessen erfährst Du eine Erkenntnis nach der anderen. Die Musik hält den Fluss am laufen, bei schneller musik kommen auch die Daten schneller. Am schluss bist Du Eins mit dir und besitzt die Weisheit des Universums, also auch die infos über die Lösungen von Problemen, in deinem Leben. Das "Rauchen" ist ein gutes Hilfsmittel um tief in sich zu schauen und konzentriert dem gedanken zu folgen. Ich hoffe ich konnte Dir helfen Gr Dr. 3üüü
     
  3. Amylie

    Amylie Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Nähe Hamburg
    mhm achso teilerleuchtet danke für die informationen das verstehe ich nun was ich da erlebt habe :)
     
  4. mohan48

    mohan48 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Graz & Linz
    Es ist richtig, dass man eine Rückschau in ein anderes Leben machen kann. Ganz ungefährlich ist es nicht, besserer Ergebnisse erzielt man mit einer/m erfahrener/m Therapeuten, der sicher durch die einzelnen Stadien geht und dich wieder sicher zurückbringt. Dann kann man das Ganze auch besprechen und auswerten. Es ist ein sehr interessantes Gebiet, wo man sehr viel aufarbeiten kann ( Krankheiten, Phpbien, Flugangst usw...) Für mich persönlich war es der Beginn in ein neues Leben, ohne Angst, Minderwertigkeitsgefühle, Depressionen usw...
     
  5. akvarius

    akvarius Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Hannover
    Als jemand, der seit ca. 40 Jahren Trancearbeit macht, kann ich mich dem nur anschließen. Wenn man nicht gut ausgebildet ist, sollte man keine Experimente machen, weder mit sich selbst noch mit anderen Menschen.

    Ein paar Stunden mit einem Profi, von ihm eine entsprechende Konditionierung bekommen - und schon ist's sehr viel einfacher mit der Selbst-Hypnose.
     
  6. Amylie

    Amylie Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Werbung:
    Ich weiß nun die Lösung... Nach dem Karma Gesetz ist er nun mein Freund, dem ich in einem anderen Leben was angetan habe... Dadurch hatte ich lange ein schlechtes Gewissen, aber ich habe es wieder gut gemacht und somit ist das schlechte Gewissen aufgelöst :D


    :danke: für die Antworten und ich werde eine Selbst-Hypnose nicht mehr durchführen, scheint wirklich zu gefährlich zu sein.
     
  7. doctor3

    doctor3 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Erde, Schweiz, Zürich
    Du musst nicht einen Ort aufsuchen wo sie Dir Kohle abknüpfen, wer in dieser Branche Geld verlangt, ist in meinen Augen ein Betrüger. Den das Wissen ist kostenlos. Kennst Du Micke Shiva aus der Schweiz? Der hat eine Tel Hotline wo 4.95 CHF/ min. kostet und der erzählt den Leuten die da anrufen nur das was die Leute höhren wollen, er stell ein paar fragen (schlaue) und reimt sich dan alles zusammen. Das ist Betrug im höchsten Mass. Das ist nur einer von diesen Scharlatanen.

    Du bist auf einem guten weg, was die Erleuchtung anbelangt, sei einfach nicht Gierig wenn die Daten mal fliessen. Du merkst wenn es zu schnell geht. Das zeigt sich indem das dein Herz rasst und Du extreme energie ausbrüche im SolasusPlexus bereich verspührst. Das ist ein gefühl wie wen Du gleich Explodieren tust.
    Die ersten paar mal wirst Du Angst verspühren, doch das legt sich bei jedem schritt den Du weiterkommst. Besprich das mit einer Person deines Vertrauens und das regelmässig. Diese Person sagt Dir dan schon wenn Du Irre wirst. Bei mir wahr diese Person meine Mutter.
    Ich habe diesen schritt auch selbst gemacht und ich bin nicht übergeschnappt, wahr nahe dran, aber ich wahr stärcker. Du wirst auch deinem Dämmon begegnen, bekämpfe ihn nicht, sondern verbünde Dich mit ihm. Du bist der Chef in deinem Geist und Körper. Jeder hat Gut und Böse in sich (also + und-) das ziel ist neutral zu werden, dann hast Du die kontrolle über Gut und Böse in Dir. Sei einfach vorsichtig und geh es langsam an, mach häufiger eine Pause.

    Ich habe keine Kurse für Tausende Euro gemacht, weil ich einfach kein Geld dafür hatte. Ich habe das alles in 6 Tagen durchgemacht (Hardcore mässig), und habe erkannt das alle infos in mir schon vorhanden wahren, ich musste sie nur finden dann sortieren und aktivieren. Das heisst, in jedem von uns ist das Universale-Wissen vorhanden. Also brauchst Du kein Begleiter der kostet. Den durch die Tür müssen wir alle selber gehen.

    IXAQSO
    Tschüüsssnnn.... 3ü
     
  8. dani1975

    dani1975 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Kärnten
    Hallo!

    Ich kenn mich mit Rückführungen zwar (noch) nicht aus, aber eine Bekannte von mir, die sehr sich ganz gut auskennt hat mir eine Rückführungs CD empfohlen:

    Rückführung mit den Engeln: Geführte Meditation in frühere Leben von Doreen Virtue

    Angeblich sollen da irgendwelche Schutzmechanismen eingebaut sein, die es verhindern, dass man zu Stellen kommt, die man selbst nicht lösen kann.

    Ich selbst hab mich nicht dran getraut. (deshab auch mein Frage in einem anderen Thread nach einer guten Rückführungstherapeutin in Kärnten)

    Alles Liebe
    Dani
     
  9. Sadivila

    Sadivila Guest

    Werbung:

    Das sehe ich aus meiner Erfahrung ganz anders.

    Jeder kann den Mut haben, Selbstbewusst für sich TUN.
    Und ich muss auch nicht im Zustand der Hypnose sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen