1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

selbstreinigung möglich?

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von uriella, 2. August 2007.

  1. uriella

    uriella Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    hallo,
    soviel ich von prana weiß,geht es um die aura reinigung der energiezentren...verschmutzungen,negative energie aus der aura rausholen und wieder durch neue energie stärken...oder?

    gibts so eine art von selbstreinigung der aura auch?oder kann ich das nur durch jemanden erledigen lassen?
    ich bin auf der suche nach einer schnellen,täglichen,energetisierenden stärkung,die ich selber machen kann.
    wer weiß von euch dazu etwas?
    danke
     
  2. Raven2101

    Raven2101 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    35
    Ort:
    zell am See
    HI Na klar kannst du diese technicken auch an dir selber praktiezieren es ist sogar sehr wichtig sich selbst energetisch "sauber" zu halten genaus so wichtig wie deinen physischen körper.

    Licht und Liebe
     
  3. uriella

    uriella Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    österreich
    hallo raven,
    danke für die info!
    ich bin ein neuling auf dem gebiet der selbstreinigung.kannst du mir tipps geben,wie ich negative energien loswerde ohne jetzt großartig ein seminar zu besuchen,oder ein buch zu lesen.
    danke
     
  4. Das einfachtse ist, wenn du ab und zu vor dem Schalfengehen ein Salzbad machst.
    Dazu nimmt man ein gutes Salz ohne Zusatzstoffe (Meersalz oder ähnliches) davon brauchst du für ein Vollbad etwa 1 kg.
    Die Badedauer sollte 20 min nicht überschreiten und nach dem Bad mit klarem Wasser abduschen.
    Es reinigt die Aura indem verbrauchte Energien entfernt werden und im Schlaf tankt der Körper wieder auf ;-)
    (Aber bloß nicht übermütig werden und jeden Tag Salzbad machen, das ist dann zu viel und man wird schlapp)

    Gruß Elvira
     
  5. uriella

    uriella Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    österreich
    hallo elvira-yvette!

    danke für den ratschlag mit salz und wanne.kann ich das mit meersalz vom bipa,dm auch machen ??

    wie sind deine erfahrungen mit gedanklicher selbstreinigung?und wie funktioniert das?

    danke
     
  6. Esofrau

    Esofrau Guest

    Werbung:
    Hallo uriella,

    natürlich kann man sich selbst auch eine Prana-Anwendung geben und dadurch die Energiekörper und -zentren reinigen. Mir ist das ehrlich gesagt aber auch oft zu umständlich!
    Ich mach das ganz einfach mit Hilfe der Engel, die ich bitte, mich zu reinigen und mit Visualisierungen, dass ich mir vorstelle, ich fahre mit einem Sieb durch meine Aura, in dem alles hängenbleibt, was nicht zu mir gehört. Das mach ich dreimal mit verschiedenen Größen der Siebe. Meine Chakren lass ich von Licht durchspülen und ausspülen und alles, was nicht zu mir gehört, soll ins Licht transformiert werden.
    Das ganze dauert etwa 10 min. - also locker als Morgen- und Abendprogramm durchführbar. Zum Schluss hülle ich mich noch in Licht ein, dann bin ich geschützt :)

    Hilft dir das?

    LG
    Esofrau
     
  7. uriella

    uriella Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    österreich
    hallo esofrau!

    danke mit deiner beschreibung kann ich was anfangen.ich schätze da kann ich meiner fantasie freien lauf lassen und mir selbst ein reinigungsritual überlegen.
    für weitere tipps bin ich offen.
    :)
     
  8. Esofrau

    Esofrau Guest

    *zustimm* - denn was zählt, ist die Absicht :)

    LG
    Esofrau
     
  9. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    per fernbehandlung kann man sich auch selbst behandeln ... wurde das schon gesagt?
    jedoch wenn man selbst allgemein schon schwach ist ... is es besser auch mal jemand anderen zu bitten

    lg vom liber
     
  10. uriella

    uriella Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    hallo liberNoI!
    was ist eine fernbehandlung??was heißt schwach sein für dich??
     

Diese Seite empfehlen