1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Selbstmord

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Supernatural199, 23. März 2012.

  1. Supernatural199

    Supernatural199 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo zusammen

    Ich bin 20 Jahre, lebe bei meiner Mutter, bin Arbeitslos.
    Ich habe keine Freunde, habe nicht mal geschaft das ich im I-net wen finde ich trottel ^^
    Arbeitslos bin ich, weil ich nicht einsehe das ich mein ganzes Leben lang 5Tage in der Woche Arbeiten soll, für ein bischen Geld das ich dan in 2 Tagen ausgeben darf.

    Ich werde mich Heute bzw Morgen, es ist bald 12 Uhr^^ umbringen.

    Mein Leben hat keinen Sinn, ich weiß nicht wieso aber irgendwie freue ich mich schon auf meinen Tod, nicht weil ich dan endlich meine ruhe habe (gibt da noch ein paar Sachen die ich eigendlich noch erledigen wollte) sondern mehr damit ich endlich weiß, was nach dem Leben ist.

    Himmel, Hölle und an das ganze glaube ich eigendlich nicht so recht, aber irgendwas könnte da schon sein, wenn nicht dan habe ich Pech gehabt. LoL

    Habt ihr euch eigendlich schon einmal nach dem Sinn des Lebens gefragt?

    Jeder tut das was er will bis das er stirbt, was ist da der Sinn dahinter.
    Einer hilft sein ganzes Leben nur den Anderen und für was? Für die Freude im Bauch etwas gutes getan zuhaben? oO
    Ein Anderer, ist der totale Egoist, Selbstverliebt und nicht umbedingt "brav".
    Der kann wenigstens dan noch behaupten das er sein Leben in vollen zügen ausgekostet hat.
    Aber was ist der Sinn dahinter, dass man ist wie man ist?

    Ich spiele schon sehr lange mit den Gedanken mich umzubringen, war aber immer zu feige und wollte auch meine Mutter die selber schon kurz vor den Abkratzen ist nicht alleine lassen.
    Ich wollte immer Jeden alles recht machen und wenn ich wehn angeschrieen oder beleidigt habe, hatte ich immer gleich ein schlechtes Gewissen, jezt muss ich ehrlich zugeben das mir die anderen Leute nur noch am Arsch vorbei gehen.

    Ich weiß selber nicht genau warum ich diesen Thread (der übrigens sicher im Falschen bereich gelandet ist) aufgemacht habe, ereichen werde ich wahrscheinlich sowieso nichts damit, vorallem weil ich sehr viel aus meinen Leben ausgelassen habe, doch selbst wenn ich jezt einen ganzen Roman geschrieben hätte, könnte mich sicher keiner Verstehen.

    Lebt wohl
     
  2. Shania

    Shania Guest

    was willst du erreichen?
     
  3. 2magier

    2magier Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Moskau
    Das ist richtig Quatch. Tun das nicht. Nachdem siehst Du dort nicht interessantes. Ich finde, das ist sehr schlechte Idee. Du hast sich angefluestert, als ob Du Pechvogel bist.
    Das ist nicht so. Oder verschiebe Deine Idee fuer ein Paar Tage damit man im Forum das besprechen kann. Sorre fuer schlechte Deutsch, Gruss
     
  4. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    aber sicher haben wir uns schon über den sinn des lebens gefragt ...
    denn sinn darfst dir aber selbst aussuchen - nimm was dir gefällt

    und die antwort gibst du dir selbst - jeder tut das was er will
    also was willst du? nimm als sinn das was du willst und schon hast du einen sinn

    genau ... dass man eben ist wie man ist ... so kann man es auch sagen
    denn wenn man ganz selbst sein kann ist man auch am glücklichsten
    wenn man selbst nicht sein darf so wie man eben ist sondern wer anderer
    oder nur die erwartungen anderer erfüllt (was eben ist wenn man es immer allen recht machen will) - unterdrückt man persönliche anteile
    ja man unterdrück sich selbst - und dann kommt sowas raus dass man sich irgendwie eh schon so wie tot fühlt weil das selbst sich nicht ausleben darf - oder man es unterdrückt - weil ....

    jeden recht machen ist der größte fehler - schmink dir das mal ab
    einem idioten kannst dus nie recht machen - egal was du tst - nurmal so als bsp
    in erster line musst du nur dir es recht machen - ist ja dein leben - du entscheidest was du erleben willst und dass was du willst ist für dich dann dein sinn des lebens

    dass ist auch eine ganz logische schlussfolgerung dass dir jetzt alle anderen am arsch vorbeigehen ... denn es geht ja um dich ... - in deinem leben ... und nicht um die anderern
    bei den anderen geht es um die anderen - jeder für sich - wie du schon gesagt hast eder tt was er will und für ihn sinn macht

    und angenommen andere verletzen dich in deiner würde und die setzt dich zur wehr - da brauchst du kein schlechtes gewissen haben - das ist dein gutes recht:rolleyes:
    (natürlich mit maß und ziel oder mit ethisch moralischen hintergrundgedanken ... )

    glaub mir - es ist gar nicht so schwer dich zu verstehen :D
    ich bin ja auch selbst ein überlebender sozusagen


    grüße liebe
    daway
     
  5. Wonderfool

    Wonderfool Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2011
    Beiträge:
    721
    shit ich bin auch müde, aber bis zu meiner Löschung reizt es mich noch ein paar Zeilen hier zu schreiben.rienewa blü
     
  6. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Werbung:
    Kann es sein, dass es zur Zeit generell schwieriger denn je ist?
     
  7. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Das hab ich irgendwann schon mal irgendwo geschrieben, so was in der Art. Ich denke manchmal, dass es an der Zeit liegt, aber vielleicht ist das ganze Leben einfach schwierig, zumindest für manche Menschen.
     
  8. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    na hoffentlich gibts dann zur wintersonnenwende keinen kollektiven sektesuizid von den 2012er freaks ... :rolleyes:
     
  9. Wonderfool

    Wonderfool Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2011
    Beiträge:
    721
    es gibt ein computerspiel namens Tetris und dort ist es wie im Leben.Steine fallen vom Himmel und man muss sie richtig einbauen damit man nicht nach oben kommt.wenn man falsch einbaut sammeln sich die Bausteine und man bekommt immer mehr Steine die sich anhäufen.das ganze Spiel wird immer schneller je mehr Steine sich ansammeln bis oben dann Game over steht.
     
  10. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    Werbung:
    drum entschleunigen ist eh so ein schönes wort
    damit die steinchen wieder langsamer kommen und man die 27 mal drehen kann bis sie landen - dann gehts wieder ganz easy

    :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen