1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Selbstmord ist die zweithäufigste Todesursache

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Katze1, 17. Juni 2008.

  1. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    mit 23,2 Prozent bei den 20 bis 29 Jahre alten Östereichern.
    Schreibt heute die Heute.

    :eek:
     
  2. dieAhnungslose

    dieAhnungslose Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    101
    Ort:
    zwischen den Bergen in Bayern
    mehr als erschreckend finde ich..
    da denkt man das Kind ist "GROSS" und dann so..schrecklich..
     
  3. Blue-Bliz

    Blue-Bliz Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Proxima Centauri
    Mich wundert es überhaupt nicht.
     
  4. dieAhnungslose

    dieAhnungslose Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    101
    Ort:
    zwischen den Bergen in Bayern
    wieso wundert es dich nicht??
     
  5. Blue-Bliz

    Blue-Bliz Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Proxima Centauri
    Das Leben ist schwierig.
    Viele Menschen sind nicht wirklich religiös...
    Wenn sie dann keinen Sinn darin sehen und sie dann auch noch ein Schicksalsschlag erleiden müssen dann steht da bis zum Suizid nicht viel im Weg.

    Nebenbei bemerkt: Es gibt 10 x mehr Versuche als Erfolge bei sowas.
     
  6. dieAhnungslose

    dieAhnungslose Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    101
    Ort:
    zwischen den Bergen in Bayern
    Werbung:
    das finde ich shcon erschreckend..kenne auch jemanden der es versucht und nicht geschafft hat..ich sage zum Glück..
    Ja die Gesellschaft schafft es das die Menschen etwas nachrennen..ich glaube oft wissen sie selbst nicht was und wem..

    Macht mich richtig betroffen die Zahl..
     
  7. MariaMarmelade

    MariaMarmelade Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Berlin
    Die Jugendzeit ist besonders gefährlich, weil man ohne Lebenserfahrung leicht unter die Räder kommen kann. Als älterer Mensch weiß man schon eher, dass es aus einer Krise auch wieder rausgeht. Und man seine Prüfungen geschickt bekommt, damit man gestärkt draus hervorgeht. Aber dennoch sagt diese Zahl - jeder Zweite! - viel über das Ellenbogenhafte unserer Gesellschaft aus. Dann wird über die Medien, besonders die Werbungs- und Unterhaltungssendungen, auch noch eine heile Welt vorgeheuchelt - in der Werbung sind nur glückliche Menschen zu sehen! Und in den Unterhaltungs(Verdummungs)sendungen auch. Wenn man dann selbst unglücklich ist, denkt man, dass man ganz allein dasteht. Und man wohlmöglich irgendwie daneben und nicht soviel Wert sein muss, wie andere. Weil, andere schaffen es doch auch, denkt man dann.
    Dabei ist man in Wirklichkeit überhaupt nicht allein. Nur werden die Probleme der Gesellschaft in den Medien nicht wirklich thematisiert und die Politiker reden und reden und reden nur, ohne wirklich Probleme zu lösen. Sie schaffen lediglich mit ihren 'Lösungen' immer neue. Kein Wunder, wenn es dann viele Menschen gibt, die keinen Ausweg mehr wissen.
    LG
    MM
     
  8. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    denkt ihr nicht, dass das (auch) ein Ergebnis der Erziehung sein kann?
     
  9. dieAhnungslose

    dieAhnungslose Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    101
    Ort:
    zwischen den Bergen in Bayern
    oder auch der NICHERZIEHUNG???
     
  10. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Besser formuliert :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen