1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

selbstmord in den karten?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von sternenklar, 26. Oktober 2008.

  1. sternenklar

    sternenklar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    hallo an alle,

    weiß nicht ob dieses thema schon mal da war,
    aber ich habe eine frage die mich sehr interssiert!

    angenommen ihr legt jemanden die karten,egal zu welchen thema,könnt ihr in den karten sehen,ob sie/er sich umbringen will?

    wenn ja,wie geht ihr damit um,was sagt ihr dann zu dieser person?

    lg,
    sternenklar
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Für viele Gelegenheiten (nicht nur der obigen) wäre der folgende Spruch sehr nützlich:

    "Hüten sie sich vor zu schnellen und nicht wieder gut zu machenden Entschlüssen."
     
  3. Sibelius21

    Sibelius21 Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    236
    Da würde ich lügen - auf weite Ferne TOPZUKUNFT
     
  4. sternenklar

    sternenklar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    18
    hallo,

    danke für die antworten!

    ob sich alle an diesen spruch halten?
    würde diese person nicht merken das man sie anlügt?

    lg,
    sternenklar
     
  5. Sibelius21

    Sibelius21 Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    236
    Es gibt Themen die sind selbst als Kartenleger Tabu. ZB der Tod. Und wenn die achtfach-operierte Krebspatientin in der Intensivstation fragt, wie es weitergeht - in diesem Fall sind Notlügen einfach WICHTIG. Genauso bei jemandem der psychisch ein Problem hat und das Leben beenden will. Den muss man über diese Zeit bringen (gerade wenn ich an astrologische Aspekte denke - wo es später dann wieder anders aussieht)
     
  6. Joan

    Joan Guest

    Werbung:
    Es ist völlig irrelenvant ob das sichtbar ist oder nicht - eine verantwortungsvolle Kartenlegerin wird über sowas keine Auskunft geben .... was Deine Frage ad absurdum führt .... :rolleyes:
     
  7. sternenklar

    sternenklar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    18
    ich verstehe was du meinst,aber glaubst du nicht das diese person es merkt das man belogen wurde?
    und wie geht der kartenleger damit um?
     
  8. Joan

    Joan Guest

    Es werden vorher Fragen definiert und man schaut nur danach im KB - nach sonst nix - und es wird auch vorher klipp und klar gesagt, was auf keinen Fall geht, und zwar: Tod, schwere Krankheit, böse Unfälle etc ...

    Kartenleger, die da anders handeln, sind schlicht unseriös ....

    Da muss ich mir nicht überlegen, wie ich damit umgehe .... ich schließe es von vornherein aus .... und damit lüge ich auch niemanden an ...
     
  9. sternenklar

    sternenklar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    18
    ist ist nicht,da das ja meine frage war und wie ihr damit umgeht :)
     
  10. Joan

    Joan Guest

    Werbung:
    gar nicht!!!!!!!!!!! Was willst Du eigentlich? Du wirst keine Antwort erhalten, weil es keine gibt ... punktum:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen