1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Selbstmord im Islam nur bei höchster ausnahme verziehen?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Canny, 17. Dezember 2010.

  1. Canny

    Canny Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    hallo miteinander,

    ich habe eine frage bekommen undzwar ob es im islam verboten ist sein leben zu nehmen ...antwort: klar ist das verboten wirst mit hölle bestraft ... aber ich meine dass ich noch irgendwo im koran gelesen hätte dass man sich das leben nur im absoluten ausnahmefall nehmen wenn man sonst sehr leiden müsste und sowieso stirbt ... also wirklich das schlimmste vom schlimmsten wenn der übeltäter dir jetzt den finger abschneiden würde stück für stück etc ... ich werde jetzt nicht eklich :D aber ihr wisst was ich meine ... ich meine dass bei mir irgendwo im hirn ne heftklammer hängt die besagt dass im koran stand dass gott ein selbstmord verzeiht wenn man sonst qualvoll leiden müsste... aber wenn du sowieso einer bist der gesündigt hat und schon der hölle verschrieben ist wird auch nicht drum rum kommen .. .aber man ist gläubig gottergeben und es kommt ein geistesgestörter hält dich fest und will dich foltern weil im grad danach ist ... du hast die chance dich selbst umzubringen...

    danke für die hilfe
     
  2. nasruddin

    nasruddin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2010
    Beiträge:
    1.074
    @canny

    Ich habe bisher noch keine Stelle gelesen, das die Selbsttötung erlaubt.

    Abgesehen davon, ist Allah gnädig, vergebend und verzeihend.

    Und wir wissen auch, dass man nur so viel aufgebürdet bekommt, wie man auch tragen kann.

    Darum denke ich, dass Sterbehilfe eine Menschliche Handlung bedeuten könnten, wenn sie wirklich das Leid eine Menschen hilf zu lindern ...

    Selbstmord aufgrund irgendwelcher Tatsachen ist Haram.

    Derjenige, der Selbstmord begeht, abgesehen von Krankheiten wie Depression usw - will im Grunde seines Herzens seine Umgebung bestrafen ...

    Schlussendlich ist es auch immer ein Gewissensfrage der Menschlichkeit ...

    Gruss
     
  3. Rabbani

    Rabbani Guest

    Man kann sich höchstens den Tod wünschen (durch Leid etc.), aber Selbstmord ist strengstens untersagt!

    Rabbani
     
  4. Rabbani

    Rabbani Guest

    Also für diesen Fall könnte ich auch nichts konkretes sagen. In Ausnahmesituationen wäre Selbstmord vielleicht (aber nur vielleicht) erlaubt.

    Rabbani
     
  5. Azura

    Azura Guest

    Ich sage gleich dass ich keine Ahnung habe vom Islam, ich habe nur vor kurzem ein Roman gelesen, in dem es um das Thema ging. Moslems sind da wohl sehr streng, jeder, der Selbstmord begeht sei ein Atheist und Atheisten sind total vepöhnt. Und so wie es dargestellt wurde, gibt es weder für das eine noch für das andere eine Entschuldigung.

    Grüße
    Diana
     
  6. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.680
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Ich weiß - jetzt hagelts wahrscheinlich wieder irgendwas... aber ich frag trotzdem.

    Wie ist das dann mit den Selbsmortattentätern?

    Ist denen das egal? Oder wie wird das im Glauben gesehen?

    Glg W. :)
     
  7. Azura

    Azura Guest

    Das ist glaube ich was anderes, denn die handeln ja (nach ihrer Rechtfertigung) für ein höheres Ziel und sterben den Märtyrertod. Aber die sind ja eh keine "normalen" Moslems...
     
  8. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.680
    Ort:
    Steiermark
    Ja aber den Koran habens ja den gleichen - oder?
    Glg W. :)
     
  9. Azura

    Azura Guest

    Ja, das schon aber Papier ist geduldig und lässt sich unterschiedlich interpretieren.
     
  10. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.680
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Jo klar wies halt sonst so zwischenmenschlich a is. Aber verstehen tu i des net.
    Muss i aber auch net, den a wenn ichs versteh änderts nix.
    Glg W.:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen