1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Selbstliebe

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von glasklar, 23. Februar 2013.

  1. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Mit der Selbstliebe verhält es sich wie mit einem Feuerwerk. Sobald wir die Liebe zu sich selber fühlen und leben, zünden wir die buntesten Farben an und leuchten förmlich. Das ist auch für andere sichtbar! Wir strahlen eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf unser Umfeld aus und ziehen positive Ereignisse in unser Leben. So wie wir uns selbst behandeln, werden wir von anderen behandelt. Gehe ich schlecht mit mir selber um und verharre ich in negativen Glaubenssätzen, spiegelt mir das mein Umfeld prompt wieder. Liebe ich mich selbst, genauso wie ich momentan bin- mit allen Ecken und Kanten – werde ich auch von Anderen geliebt. Einfach meiner selbst willen. Denn Alles steht mit Allem in Resonanz. Wir sind wie ein riesiges Puzzel, in dem ein Steinchen das andere perfekt ergänzt.

    Mit Selbstliebe ist nicht die egoistische Liebe gemeint, mit der man mit den Ellbogen gegen den Rest der Welt ankämpft um sich durchzusetzen, sondern die Annahme von sich selbst als eigenes, nicht vergleichbares Wesen.
    Ein Wesen, dass die Wahl hat die Liebe vergeblich im Außen zu suchen, oder die Liebe zu sich selbst findet und damit leuchtet wie ein Feuerwerk ♥

    @kraftquelle.guba.at
     
  2. Seelenengel

    Seelenengel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Bayerm
    Selbst liebe,..war auch mein Tehma....war grausam.--wenn ich zurück denke,..wieviele Menschen einen Spiegeln,...aber ich muss heute auch dazu sage,..das Jeder Mensch irgend was an sich nicht liebt,..ich kenn keinen Menschen der keine Macken hat,...und irgend eine stelle,..sei es sein Körper ,..oder auch andere dinge,...Sie auch wirklich so an zu nehmen wie sie sind,...Jeder hat an sich was aus zu setzen,..dem einen stört seine lange nase,.den anderen sein Über gewicht,..wieder ein anderer,...seine Pickel...ist also ganz egal,...es gibt dinge am Menschen Selbst die er nicht Liebt,..deswegen,..bin ich Heute kein Fän mehr,...von Selbst liebe,...es gibt immer Menschen die einem gefallen,..und die anderen wenniger,..sei es aus charakter zügen,.oder auch vom aus sehen,..leider,...aber die Welt ist einfach strukturiert,...und manchmal einfach beschiessen,..weil Schönheit,..immer ihm vordergrund steht,..bei vielen Menschen,.wenn einer sagt das es nicht stimmt,...sage ich ,,das er schlicht und ergreifend lüggt,...die Wahrheit ist manchmal hart und grausam....aber lieber grausam und hart,..als ihrgend ein schleimmer,..der einen voll schleimt,..und man doch weiss,.das man einfach,..nicht zu den schönen Menschen gehört,...und anfängt,-.sich selbst zu lieben,..und zwar so wie man ist,...und sich vom rest der Welt am a......lecken lässt,...so einfach ist das prinzip,...von der Selbstliebe,...danke für den Beitrag,..aber 100 % Selbstliebe gibt es nicht,...:)
     

Diese Seite empfehlen